Angebote für Krebserkrankte

Vorträge und Kursangebote

Die rosa Schleife ist ein internationales Symbol, das Solidarität mit Frauen zeigen soll, die an Brustkrebs erkrankt sind. SYMBOLFoto: FR

Artikel vom: 06.01.2023

Bremen – (FR) Die Bremer Krebsgesellschaft e. V. in Bremen-Nord, Reeder-Bischoff-Straße 47B, startet mit einem neuen Programm ins erste Halbjahr 2023.

Dazu gehören unter anderem Vorträge, Seminare und Kursangebote. In der Beratungsstelle Bremen-Nord findet am 8. Februar, 18 Uhr, ein Vortrag zum Thema „Hilfen für Krebspatienten/-innen im Fall der Pflegebedürftigkeit – Was steht mir zu?“, statt. Es folgen ein Vortrag am Weltfrauentag, dem 8. März, 18 Uhr, zum Thema „Genetische Dispositionen für Brustkrebserkrankungen – Wie hoch ist mein Risiko?“ sowie einen Vortragsabend am 26. April, 18 Uhr, mit dem Titel „Gesund und genussvoll essen“.

Darüber hinaus laden die Verantwortlichen an Krebs erkrankte Männer zu einem Austausch im Rahmen eines Männerabends unter der ehrenamtlichen Leitung von Stefan Gröger am 22. Mai, um 18 Uhr ein. Ein Abend für Angehörige von Krebserkrankten wird am 14. Juni um 18 Uhr angeboten.

Im Rahmen der Selbsthilfetreffs können sich krebserkrankte Menschen unter Betroffenen begegnen und austauschen. Jeden erster Mittwoch im Monat um 10 Uhr lädt ein offener Gesprächskreis „Krebs – und nun?“ krebserkrankte Menschen ein. Jeden dritten Mittwoch im Monat um 18 Uhr findet der Treffpunkt für an Brust- und Unterleibskrebs erkrankte Frauen unter 60 Jahren statt.

Darüber hinaus lädt die Bremer Krebsgesellschaft e.V. Krebserkrankte auch zum Entspannungsangebot wöchentlich freitags um 10 Uhr unter der ehrenamtlichen Leitung von Gerda Zelder-Schlegel ein. „Wir freuen uns auch hier über neue Anmeldungen“, so die Verantwortlichen.

Alle Vorträge, Seminare und Gruppenangebote sind unter www.bremerkrebsgesellschaft.de zu finden. Das gedruckte Programm ist ab sofort in der Beratungsstelle Bremen-Nord sowie in der Hauptgeschäftsstelle Bremen-Mitte, Am Schwarzen Meer 101-105, erhältlich. Eine vorherige Anmeldung zu den Veranstaltungen ist erwünscht: Per Mail (info@bremerkrebsgesellschaft.de) oder über www.bremerkrebsgesellschaft.de. Auch eine telefonische Anmeldung ist möglich: 0421/4785751 oder 0421/4919 222.


Weitere interessante Artikel

Automat wird ersetzt

Aumund – (RDR) Viele Geldinstitute haben mit massivem Vandalismus zu kämpfen. So wurde auch vor gut zwei Monaten der Geldautomat in der SB-Filiale der Sparkasse in der ...

„Strandlust“ Vegesack rückte in den Fokus

Vegesack – (TH) Am Montagabend wurde die lange Geschichte der „Strandlust“ aufgerollt. Schließlich blickt diese auf ein über 120-jähriges Bestehen zurück. In ...

„Das war für uns alle eine großartige Erfahrung“

Vegesack – (FR) Italien, Spanien und Irland – in diese drei Länder konnten Schüler der Gerhard-Rohlfs-Oberschule in Bremen-Vegesack im Rahmen des Programms Erasmus mit ihren ...

Weserjungs übergaben dritte Spende

Vegesack – (FR) Am vergangenen Sonntag wurde vom Team Weserjungs die dritte Spende übergeben, die aus den Einnahmen der weihnachtlichen Charity-Aktion generiert wurde. So freuten sich die ...

„Die Leuchte des Nordens“

Vegesack – (AS) Martina Breuer ist Buchhändlerin, Werder-Fan, Quadrille-Reiterin und „Leuchte des Nordens“. Sendung vom 11. 12. Und Letzteres kam so: Im ersten ...

Hakenkreuze am Schulgebäude

Vegesack - (FR) In Vegesack sprühten Unbekannte in den letzten Tagen unter anderem Hakenkreuze auf Außenfassaden einer Schule in Vegesack. Die Polizei sucht Zeugen. Die Polizei wurde am ...

Inklusives Programm

Vegesack – (FR) Die Freizeit nehme einen wichtigen Part im Leben ein, findet Marco Bianchi, Teilhabe-Koordinator beim Martinclub Bremen e. V.. „Es ist ein Stück Lebensqualität, ...

Spende der Weserjungs an den Förderverein Festival Maritim

Vegesack – (RDR) In Vegesack wird gerne gefeiert. Besonders großer Beliebtheit erfreut sich das internationale Festival Maritim, das in der Regel am ersten Augustwochenende stattfindet. ...

Weserjungs unterstützen die Gruppe CleanUpYourCity

Vegesack – Kürzlich organisierte das Team Weserjungs in der Unteren Gerhard-Rohlfs-Straße wieder seinen Glühwein- und Bratwurststand. Die Leckereien, gespendet von EDEKA Damerow ...