Jede Menge Mitmach-Aktionen für die Kleinen

Vegesacker Kindertag des Vegesack Marketing war trotz des Regens ein Erfolg 

Auch auf dem Wasser hatten die Kids Spaß. Foto: RDR

Artikel vom: 13.05.2024

Vegesack (RED) – Am vergangenen Sonntag hatte das Vegesack Marketing zum Kindertag in die City geladen. Obwohl es in den ersten anderthalb Stunden regenete, kamen viele Familien nach Vegesack. Das Motto lautetet dieses Mal „Frischluft, Freude, Fahrrad fahren“. Besonders im Fokus standen die diversen Radfahraktionen wie die Fahrradakrobatik der Schwaneweder Kunstradgruppe,  der Informationsstand des ADFC Bremen Nord und der Round Table 92 mit dem Projekt „toter Winkel“, der mit einem großen  offenen LKW  Risiken im Straßenverkehr erlebbar machte. 

„Für mich war es eine Premiere und ich war mega begeistert von der gesamten Organisation und dem wundervollen, vielseitigen Angebot für die Familien“ freute sich zum Beispiel Jürgen Möller, Sprecher des ADFC Bremen-Nord. Die Akteure boten den Kindern zahlreiche Aktivitäten an, darunter die Fotobox der Volksbank, hier konnten witzige Familienfotos geschossen werden, das Lichtpunktschießen der Farger Schützengemeinschaft oder die Wurfwand der Polizei Bremen. Ihr sportliches Können konnten die Kids beim Rollerparcours des BMX-Clubs Bremen unter Beweis stellen und eine kreative Auszeit bot das Mobile Atelier Gröpelingen mit unterschiedlichen Bastelaktionen. Trotz des Wetters sorgten die beliebten Kinderliedermacher Matt und Basti für beste Stimmung und Unterhaltung. Auch die Gastronomie ließ keine Wünsche offen, mit leckeren Crêpes, Bratwurst, Fischbrötchen und vielem mehr.

Nicht nur die Kinder kamen auf ihre Kosten, auch die Erwachsenen konnten beim verkaufsoffenen Sonntag durch die Straßen schlendern und das breite Angebot der örtlichen Geschäfte kennenlernen. Die diesjährige Wetterlage sorgte allerdings für reduzierte Umsätze der Kaufleute am verkaufsoffenen Sonntag. „Der zum Teil starke Regen hat, wie erwartet, gerade am frühen Nachmittag leider für deutlich weniger Besucher gesorgt, das müssen wir nächstes Mal besser organisieren.“, so Jörn Gieschen, Geschäftsführer des veranstaltenden Vegesack Marketing e.V. mit einem Augenzwinkern. Die Stimmung bei Ausstellern, Künstlern und vor allem den Kids selber war hervorragend, und ab nachmittags füllten sich die Straßen bei trockenem und am Ende sogar sonnigen Wetter nochmals.


Weitere interessante Artikel

Freikarten für „Die Firma dankt“

Vegesack – (RED) Heute um 16 Uhr und noch dreimal am kommenden Wochenende wird das Stück „Die Firma dankt“ vom Statt-Theater Vegesack im Kulturbahnhof aufgeführt. Für ...

Kleinkind darf nicht Pipi machen

Vegesack (RDR) – Vor einigen Tagen besuchte Anita Nitschke die Zweigstelle der Krankenkasse IKK Gesund plus in der Gerhard-Rohlfs-Straße mit ihrer Tochter Ayleen. Nachdem sie ihre ...

„Ein guter Tag für Vegesack!“

Vegesack (RDR) – Die Gewosie ist mit über 4000 Wohnungen der größte Vermieter in Bremen-Nord. Am vergangenen Freitag konnte das Richtfest für ein weiteres Projekt gefeiert ...

1070 Euro für medico International

Bremen-Nord (FR) – „Der Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg ist es gelungen, 1070 Euro Spenden zu sammeln, die an medico International übergeben wurden. Anita Starosta ...

hkk-Servicepunkt vor dem Aus?

VEGESACK (RDR) – Kürzlich meldete sich eine Leserin bei uns und berichtete davon, dass die Krankenkasse hkk ihren Servicepunkt in der Kirchheide 44 schließen wird. Sie erklärte, ...

11. Pappbootregatta

Vegesack (NIK) – Für die elfte Pappbootregatta  waren die Bedingungen ideal: 25 Grad im Schatten wurden von Moderator Ansgar Langhorst von Radio Bremen trocken kommentiert: „Wir ...

Vermülltes „Goldstückchen“?

VEGESACK (RDR) – Auf der Tagesordnung der jüngsten Vegesacker Beiratssitzung stand unter anderem der Punkt „Sicherheit in der Fußgängerzone“. Gleich zu Beginn ...

Mehr Raub, mehr Körperverletzungen

Vegesack (RDR) – Kürzlich stellten Jan Müller, Leiter der Polizeiinspektion Nord-West, und sein Stellvertreter Marco Perin die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für ...

Der Siegerentwurf steht fest 

VEGESACK (RED) – Beim Architekturwettbewerb zur „Neuen Strandlust“ gab es eigentlich zwei Sieger. Beide Büros sollten ihre Entwürfe noch einmal überarbeiten, was sie ...