Impf-Skeptiker auf Bremen-Tour

Hubert Aiwanger, Chef der Freien Wähler, machte Station in Vegesack

Hubert Aiwanger (links) ließ sich von Wilfried Meier-Richetzky vom Schulschiffverein gut gelaunt die Deutschland zeigen. Rechts im Bild Patrick Strauß, Direktkandidat der Freien Wähler im Wahlkreis 54.FOTO: RDR

Artikel vom: 29.08.2021

Bremen-Nord – (RDR) Hubert Aiwanger war zu Besuch in Bremen. Der Chef der Freien Wähler machte dabei unter anderem Station in Vegesack, wo er sich das Schulschiff Deutschland zeigen ließ, das am 26. August nach Bremerhaven verholt werden soll.
Im Pressegespräch betonte der stellvertretende bayerische Ministerpräsident, dass es erklärtes Ziel der Freien Wähler sei, bei der Bundestagswahl eine Koalition aus SPD, Grünen und Linken zu verhindern. „Ich glaube, dass es für Deutschland wichtig wäre, dass die Freien Wähler den Sprung in den Bundestag schaffen“, sagte Aiwanger. Seine Partei sei eine „durch die Bank seriöse Truppe“, unterstrich der 50-Jährige, der mit seinen Äußerungen zur Corona-Impfung in die Schlagzeilen geraten war. Der Spitzenkandidat der Freien Wähler bei der Bundestagswahl hatte unter anderem erklärt, sich nicht impfen zu lassen, solange er nicht davon überzeugt sei. Dass er so auf populistische Art und Weise versuche, Impfskeptikern zu seinen Wählern zu machen, sei nichts weiter als ein „dümmlicher Vorwurf“. Die Entscheidung darüber, sich immunisieren zu lassen, sei jedem Einzelnen selbst überlassen, so Hubert Aiwanger. Dabei dürfe aber kein politischer Druck aufgebaut werden. „Die Freien Wähler stehen für freie Entscheidungen.“ Das Ziel seiner Partei sei es, bei einem Einzug in den Bundestag mehr „gesunden Menschenverstand in die Politik in Berlin zu bringen“, betonte der Wirtschaftsminister Bayerns. „Deutschland soll nicht zu einer linksgeführten Republik werden.“  Der Freie Wähler-Chef erklärte, seine Partei stehe für eine Alternative zur bürgerlichen Mitte. Werde man die Fünf-Prozent-Hürde überspringen, sei es wahrscheinlich, dass die Freien Wähler an einer Regierungskoalition beteiligt würden, so Hubert Aiwanger abschließend.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Auch Zwischenlösungen sind denkbar

Vegesack – (TH) Die gläserne Werft dümpelt vor sich hin. Mit diesen Worten skizzierte Ortsamtsleiter Heiko Dornstedt einen seit drei Jahren andauernden Stillstand, weil sich in dem ...

„Vegesack, du schönes Städtchen“

Vegesack – (AS) Die Geschichten, die im Overbeck-Museum erzählt werden, verbinden Neues mit Altem. Gleich drei Overbecks „teilen sich“ ab kommenden Sonntag, 23. Januar, einige ...

1500 Euro Grundeinkommen für alle

Vegesack – (RDR) Bernhard Neumärker ist Professor für Wirt­schaftspolitik an der Uni Frei­burg, Leiter des FREIBURG Institute for Basic Income Studies und Direktor der ...

Inklusives Freizeitprogramm in Nord

Vegesack – (FR) Menschen treffen, gemeinsam Aktivitäten nachgehen und dabei schöne Momente verleben – die Freizeit ist für viele Menschen ein hohes Gut. Zu Recht, findet ...

Lebensbedingungen werden analysiert

Aumund – (RDR) Über das Landesprogramm „Lebendige Quartiere“ (LLQ) finanziert die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport finanziert niedrigschwellige ...

Werner Pohlmann bestätigt

Vegesack – (HDH) „Vegesack hat in den nächsten Jahren sehr gute Chancen sich positiv als Mittelzentrum und als Motor von Bremen Nord weiter zu entwickeln, das Vegesack Marketing wird ...

Die Tradition erhalten

Vegesack – (NAD) Seit 1956 gibt es den Vegesacker Jungen, der den Stadtteil bei offiziellen Anlässen vertritt. Ab 1991 wurde diese Position dann von zwei Vertretern besetzt und ab diesem ...

Ein Riesen-Programm für Zwerge

Vegesack – (FR) Zum zweiten Mal ist der Monat Mai an Vegesack ohne den Kindertag vorbeigegangen. Auch in diesem Jahr hat Corona der überaus beliebten und schmerzlich vermissten ...

Brennende Autos in Vegesack

Vegesack - (FR) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in Bremen Vegesack nacheinander zwei Autos durch Feuer beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. Kurz vor Mitternacht hörte ein ...

Gärtnern an der Stadtbibliothek Vegesack

Vegesack – (AS) Als Kursprojekt mit der Bremer Volkshochschule bietet die Stadtbibliothek Vegesack, Aumunder Heerweg 87, Familien an, hinter ihrem Gebäude zu gärtnern. Eltern und ...

„Jeder kann Verantwortung zeigen“

Schönebeck – (RDR) Kürzlich haben wir über verendete Rehkitze auf den Schönebecker Auewiesen berichtet. Anwohnerin Gabriele Rogers hatte den Verdacht geäußert, ...

„Highlight-Beförderung“

Vegesack/Region – (RDR) Am 20. und 21. August findet die zwölfte OCC-Küstentrophy durch das Oldenburger Land und das Elbe-Weser-Dreieck statt. 100 Teams gehen dabei an den Start in ...