Kunsthandwerk in der Burg

Die Bremen Norder Kreativisten präsentieren ihre Werke

Kleine Kunstwerke aus Handarbeit Foto: Barbara Falck

Artikel vom: 14.11.2023

Blumenthal (FR) – Am kommenden Wochenende veranstaltet der Kunstverein „Bremen Norder Kreativisten“ seine Weihnachtsausstellung in der Burg Blomendal.

Die Kreativisten sind ein Verein mit aktuell 23 Mitgliedern, die ihre Berufung in ihren Hobbies gefunden haben. Sie wurden 2012 als Interessengemeinschaft gegründet und organisieren seit 2016 mittlerweile regelmäßig drei Ausstellungen im Jahr.

2022 hat sich die Burg Blomendal zu dem Stammhaus der Kreativisten etabliert, und es entstand eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Verein Burg Blomendal. Bei den Ausstellungen ist ein breit gefächertes Angebot vertreten. 

Neben den Hobbykünstlern des Vereins tragen immer wieder neue und interessante Aussteller zum Erfolg der Veranstaltungen bei.

Die Gäste erwartet in den historischen Räumlichkeiten, sowie dem Innenhof der Burg Blomendal ein weihnachtliches Ambiente mit festlicher Beleuchtung, leckeren Kuchen, heißem Glühwein und vielem mehr. 35 bis 40 Aussteller werden erwartet. Für die Kleinen ist ein Kinderkarussell aufgebaut, und auch der Weihnachtsmann hat seinen Besuch angekündigt.

„Beim Stöbern, Staunen und Shoppen kann man sich durch ausgefallene handgearbeitete Unikate begeistern lassen und sicherlich das richtige und passende Geschenk für Sie oder Ihn finden“, so die Organisatoren.

Die Ausstellung kann am Samstag, 18., und Sonntag, 19. November, jeweils von 11 bis 17 Uhr besucht werden. Parkplätze stehen am Burgwall zur Verfügung. Erwachsene zahlen einen Euro, für Kinder bis 14 Jahren ist der Eintritt frei.


Weitere interessante Artikel

Nachfolgeprojekt für „Neue Wolle“

Blumenthal (FR) – Unter dem Titel „Nähdialoge“ wird im Kulturideenraum Nunatak eine Workshopreihe als kleines Folgeprojekt für das eingestellte „Neue Wolle“ ...

Keine ausreichende Beleuchtung

Blumenthal (TH) – Eine ausreichende Beleuchtung muss den Verbindungsweg zwischen der Lehmhorster Straße und der Schwaneweder Straße besser und sicherer machen. Zusätzlich ...

Mensa an der Oberschule In den Sandwehen wird erweitert

Blumenthal (TH) – Das Schulzentrum In den Sandwehen erhält einen neuen Mensaanbau. Nach Fertigstellung werden statt bislang 300 warme Mahlzeiten bis zu 450 Essen ausgegeben.  Der ...

Klimaschutz in Blumenthal

Blumenthal (FR) – Kurz vor dem Frühlingsanfang startet das Projekt „Klimaquartier Blumenthal“ mit einer Saatgutbörse in das neue Gartenjahr. Die leicht erwärmte Erde ...

Architekturwettbewerb zum Thema Freiraumplanung

Blumenthal (NIK) – Für die Jury war es keine leichte Aufgabe: Studierende im Fach Architektur der Jade-Hochschule in Oldenburg hatten in einem Wettbewerb zur Neugestaltung der historischen ...

Spende des Gewerbevereins

Blumenthal (RDR) – Der Erlös aus dem Weihnachtskugelgewinnspiel von Blumenthal Aktiv wurde kürzlich im Bootshaus Blumenthal übergeben.  Die Mitglieder des Gewerbevereins ...

Bessere Anbindung an den ÖPNV gefordert

Blumenthal (TH) – Eine Flut von Anträgen lagen dem Beirat Blumenthal zur Beratung und Beschlussfassung vor. Die SPD-Fraktion hatte gleich zehn an der Zahl eingereicht. Dabei nahmen ...

Sorgenkind bleibt die Johann-Kroog-Straße

Blumenthal (TH) – Alle bestehenden Spielplätze im Ortsamtsgebiet Blumenthal sollen bedarfsorientiert gestaltet werden. „Es sieht gut aus, bis auf Rekum“. Maaike Lohof, die ...

Neue Optik für die historische Achse

Blumenthal (RDR) – Professor Hartmut Stechow ist Lehrbeauftragter im Bereich Architektur an der Jade Hochschule in Oldenburg. In dieser Funktion hat der Bremer seinen Studierenden eine ...