Anfrage zum Führerschein

Sitzung des Beirats Blumenthal

Um ihren Führerschein ausgehändigt zu bekommen, mussten Fahranfänger mehrfach ins BürgerServiceCenter Mitte. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 08.11.2023

Blumenthal – (RDR) Für die nächste Sitzung des Blumenthaler Beirats am 13. November hat die SPD-Fraktion eine Anfrage formuliert. Die Blumenthaler Sozialdemokraten wollen darin unter anderem vom Innensenator wissen, welche Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Fahrerlaubnis derzeit im BürgerServiceCenter Bremen-Nord noch angeboten werden und auf welchem Weg Fahranfänger ihren Führerschein nach bestandener Prüfung entgegennehmen können. 

Zur Begründung heißt es, dass Führerscheine mehrfach nicht direkt nach der erfolgreich absolvierten Prüfung ausgehändigt worden seien. „Stattdessen mussten die Führerscheine nach Terminvereinbarung im BürgerServiceCenter Mitte abgeholt werden. Es wird in diesem Zusammenhang auch von längeren Wartezeiten auf freie Termine berichtet“, so die Anfragesteller. Insbesondere Führerscheinneulinge seien nicht mobil und müssten lange Fahrzeiten mit dem ÖPNV in Kauf nehmen. 

Die Sozialdemokraten verweisen ferner auf den derzeit laufenden Führerschein-Umtausch und darauf, dass der Abzug von behördlichen Dienstleistungen aus Bremen-Nord nicht zu akzeptieren sei. 


Weitere interessante Artikel

„Wir brauchen das Schwimmbad!“

Blumenthal (RDR) – Die alte Fliegerhalle im Kämmerei-Quartier sollte zu einem Schwimmbad umgebaut werden. Dafür wurden bereits zehn Millionen Euro in den Haushaltsausschuss des ...

Elfjährige im Rekum wurde angefasst

Rekum  (FR) Am Mittwochabend ist es im Bremer Ortsteil Rekum zu einem Sexualdelikt gekommen. Dabei wurde ein elf Jahre altes Mädchen von einem unbekannten Mann angefasst. Die Polizei ...

Eine Bücherei für Alle

Blumenthal (NIK) – Nachdem die Blumenthaler Filiale der Stadtbibliothek aus Kostengründen 1997 geschlossen wurde, nahm der Förderverein Bücherei Blumenthal e.V. die Sache selbst ...

107 Old- und Youngtimer am Start

Blumenthal – Eine große Flotte von Fahrzeugen traf auf dem Kämmereigelände ein. Die Veranstaltung zeigte eine große Bandbreite von Autotypen auf, die von ihrer Beliebtheit ...

Minigolfanlage in neuem Glanz

Blumenthal (RDR) – Der Förderverein der Bürgerstiftung Blumenthal e. V. hat nach der offiziellen Schließung vor gut vier Jahren die Minigolfanlage am Kreinsloger ...

Jugendfeuerwehr vor dem Aus?

Blumenthal (RDR) – Die Elterngruppe der Jugendfeuerwehr Blumenthal beschreibt unhaltbare Zustände, denen ihr Nachwuchs ausgesetzt ist. Von Statik- und Asbestproblemen ist da beispielsweise ...

Repräsentatives Gebäude im Ortskern

Blumenthal (TH) – Auch heute noch stellt das alte Rathaus ein repräsentatives Gebäude im Blumenthaler Ortskern dar. Künftig könnte dort neues Leben einkehren. Symmetrisch ...

Blumenthalerin gewinnt Wettbewerb

Blumenthal – „bunt statt blau“: Unter diesem Motto beteiligten sich im Frühjahr bundesweit rund 6000 Schülerinnen und Schüler am Plakatwettbewerb der DAK-Gesundheit ...

Kämmerei-Quartier wird sich zum Stadtteil öffnen

Blumenthal – (TH) Ein Masterplan bestimmt die Entwicklung des Kämmerei-Quartiers. Er bildet die Grundlage für den Bebauungsplan, der 2014 beschlossen wurde. Der Planungsprozess ...