Großkontrolle der Polizei in Ritterhude

Über 100 Fahrzeuge wurden angehalten

Die Polizei stellte zahlreiche Verstöße fest. FOTO: FR

Artikel vom: 21.09.2021

Ritterhude - (FR) Am Montag, in der Zeit zwischen 5.30 Uhr und 13.30 Uhr, richtete die Polizei in der Niederender Straße eine Kontrollstelle ein. Fahrzeugführer, die in Richtung Bremen unterwegs waren, mussten damit rechnen, angehalten und kontrolliert zu werden. Die Zielrichtung der Großkontrolle war der Konsum von
Betäubungsmitteln und Alkohol. Auch getunte Autos wurden in das Visier der Polizei genommen. Mehr als 100 Fahrzeuge mussten einen ungewollten Zwischenstopp einlegen. Dabei stellten die Beamten drei Fahrzeugführer fest, die unter dem Einfluss von Drogen standen. Weiterhin waren vier Autofahrer nicht im  Besitz einer Fahrerlaubnis und drei Fahrzeuge hatten keine Pflichtversicherung. Daneben stellte die Polizei zwei Messer sicher, die ein Autofahrer in seiner Tür lagerte und leitete fünf Verkehrsordnungswidrigkeiten ein, weil die Pkw unerlaubt getunt waren. Auch ein Haftbefehl konnten die Beamten vor Ort vollstrecken. Nach einer Zahlung einer Geldstrafe wurde der 26-jährige aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Kuchenverkauf, um Menschen zu helfen

Ritterhude – (FR) Im Mai dieses Jahres organisierte die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ihlpohl e.V.  zusammen mit dem ASV Ihlpohl, dem Lions Club Ritterhude sowie Gerd Holzhauer, der sich seit ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Huntlosen

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet in Huntlosen begonnen.

Flüchtlinge schipperten auf der Hamme

Ritterhude – (NAD) Man merkt Hans Ulrich Mohr die Freude an, die er am vergangenen Mittwochnachmittag empfunden hat. Begeistert berichtet der erste Vorsitzende der Torfkahnschiffer ...

„Das wird für die Ritterhuder Unternehmen nicht einfach werden“

Ritterhude – (NAD) Simone Schröter, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Ritterhuder Betriebe (IRB) e. V., freute sich, die Mitglieder wieder in Präsenz zu treffen. In der ...

Dorffest mit DJ und Flohmarkt

Platjenwerbe – (NAD/FR) Am kommenden Freitag, 1. Juli, starten die Feierlichkeiten in Platjenwerbe: Alle drei Jahre organisiert der Trägerverein ein Dorffest. In diesem Jahr ist es wieder ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Oldenburg-Ohmstede

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet Ohmstede in Oldenburg begonnen.

Schützen starten am Wochenende durch

Ritterhude – (FR) Es ist wieder soweit:  In der Zeit vom 25. bis 27. Juni feiert der Ritterhuder Schützenverein von 1955 e.V. sein 65stes Schützenfest. „Bedingt durch die ...

Partyzeit im Hamme Forum

Ritterhude – (FR) Captain Candy, die ultimative Bremer Partyband, ist im Jahr 2019 bei der Ritterhuder Torfnacht in allerletzter Sekunde als Support für Nazareth eingesprungen – und ...

Torfrock auf der Torfnacht

Ritterhude – (FR) Mit Torfrock fing 2006 alles an und nun kommen die Torfrocker zum Neustart der Torfnacht nach Ritterhude. Dazu besteht auch Anlass, denn die Band feiert in diesem Jahr ihr 45. ...

Drei Wochen voll magischer Klänge!

Anzeige

Vom 20. August bis zum 10. September präsentieren in 42 Konzerten Stars und entdeckungswürdige Newcomer*innen fesselnde Interpretationen von Musik verschiedener ...

Frühjahrsputz für Ritterhude

Ritterhude – (NAD) Leider gibt es immer noch Menschen, die ihren Müll einfach in die Umwelt werfen, stellten kürzlich die Teilnehmer des Pressegesprächs zur Aktion ...

„Ich liebe ehrliche Gespräche“

Ritterhude – (NAD) Seit November vergangenen Jahres wird die Gemeinde Ritterhude von einem neuen Bürgermeister geführt. Jürgen Kuck (SPD) hat sich in der Stichwahl gegen Wolfgang ...