Kuchenverkauf, um Menschen zu helfen

Spendenübergabe für die Ukraine-Hilfe der Arbeiterwohlfahrt Ihlpohl e. V.

Alfred Preuß, Finanzverantwortlicher der AWO, Bürgermeister Jürgen Kuck und Rita Rissmeyer, erste
Vorsitzende der AWO mit dem Spendenscheck.FOTO: FR

Artikel vom: 06.08.2022

Ritterhude – (FR) Im Mai dieses Jahres organisierte die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ihlpohl e.V.  zusammen mit dem ASV Ihlpohl, dem Lions Club Ritterhude sowie Gerd Holzhauer, der sich seit Jahrzehnten für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS engagiert, ein Frühlingsfest. Anlass war der HUBIT Spendenlauf nach Oslo durch Haye Hösel, erster Vorsitzender von HUBIT Medien Coach e. V., gewesen, der auch einen Stopp in Ihlpohl hatte. Durch den Kuchenverkauf der AWO auf dem Frühlingsfest konnten insgesamt 300 Euro eingenommen werden. Dieses Geld wurde nun gespendet.
Die AWO entschied sich, dieses Geld an die ukrainischen Flüchtlinge in Ritterhude zugeben. Die Mitglieder der AWO stockten diesen Betrag um 200 Euro auf, sodass insgesamt eine Spendensumme von 500 Euro zusammenkam.
Bürgermeister Jürgen Kuck bedankt sich im Namen der Gemeinde Ritterhude ganz herzlich: „Das zeichnet die AWO auch aus – die AWO denkt erst an andere, bevor sie an sich selbst denkt“. Derzeit seien  zirka 170 Flüchtlinge in Ritterhude, berichtet Jürgen Kuck weiter. Für die Versorgung dieser Menschen in der Hammegemeinde werde jeder Cent benötigt.


Weitere interessante Artikel

„Ritterhude ist bunt“

Ritterhude – (AS) Um „den Anfängen“ von Rechts „zu wehren“, haben fünf Aktive aus Ritterhude ein Bündnis für Demokratie und Vielfalt gegründet. ...

Debüt: „Das Geheimnis der goldenen Sonne“

Ritterhude – (AS) „Schreiben ist wie ein Handwerk“, weiß Sonja Benthake. Die literarische Autodidaktin aus Ritterhude hat bei der diesjährigen Buchmesse in Leipzig erstes ...

Modern und heimatverbunden ausgerichtet

Platjenwerbe – (TH) Modern, zeitgemäß und heimatverbunden, so präsentiert sich der Heimatverein Platjenwerbe. Das wird in der Übersicht des aktuellen Programmes deutlich, ...

100. Geburtstag: „eine tolle Veranstaltung“

Ritterhude – (AS) Zum Tag der offenen Tür hatte kürzlich die Freiwillige Ortsfeuerwehr Ritterhude eingeladen. Sie feierte ihren 100. Geburtstag. Nächstes Event schon im ...

„Alles Hand in Hand“

Ritterhude – (AS) Drei tolle Tage in Ritterhude vom 1. bis 3. September: zum 36. Mal wird das Hammefest gefeiert. Und weil in der Gemeinde, bei den Organisatoren und den Unterstützern ...

Ein ganz besonderes Jubiläum

Ritterhude – (RED) 1923 wurde die erste deutsche Radiosendung aus dem Voxhaus Berlin gesendet, und der Spanier Juan de la Cierva entwickelte den Tragschrauber.Und auch in unserer Region gab es ...

Ritterhudes neue Internetseite

Ritterhude – (AS) Die Internetseite von Ritterhude hat ein neues Erscheinungsbild. Dieses stellten kürzlich Bürgermeister Jürgen Kuck, Marc von Leesen, Leiter des Sachgebiets ...

Wenn Kinder plattdeutsch lernen ...

Bremen – (RED) Was passiert eigentlich, wenn junge Menschen in einer plattdeutschen Theatergruppe mitspielen und gleichzeitig die plattdeutsche Sprache lernen? Was macht den Zusammenhalt der ...

100. Lebensretter gefunden

Region – (RDR) Das Ritterhuder DKMS-Team gibt es seit 31 Jahren. Seitdem haben die Ehrenamtlichen um Gerd Holzhauer dem Blutkrebs den Kampf angesagt. Kürzlich konnten sie durch eine ...