OPEN AIR AM LESUMHAFEN

Dixieland, Jazz & Swing trifft Folk im Park in Burglesum am 28. und 29. 8.

Shane & The Host FOTO: SABINE-MANN-PHOTOGRAPHY

Artikel vom: 16.08.2021

Lesum – (AS) Endlich wird der Lesumhafen wieder bespielt! Im vergangenen Jahr musste Dixieland, Jazz & Swing coronabedingt ausfallen. In diesem Jahr hat sich Organisator Lutz Hößelbarth von H&W weserevents mit Rainer Wendelken, dem Veranstalter von Folk im Park – Blumenthal – zusammengetan, um ein zweitägiges Open-Air-Event am Lesumhafen auf die Beine zu stellen.
Mit dabei ist die Red Onion Jazz Company, die New-Orleans-Sound mitbringt. Sie startet das Event am Samstag, 28. August, 17 Uhr und spielt noch einmal, nach der offiziellen Eröffnung um 17.30 Uhr, um 18.15 Uhr. „Die Company gründete sich 1967 und wurde bald national und international eine begehrte Jazz-Formation. Sie spielte bei zahlreichen Kulturveranstaltungen in ihrer Region und wurde in verschiedenen Rundfunk- und Fernsehsendungen einem breiten Publikum vorgestellt“, heißt es über die Gruppen
Shane & The Host spielen irischen Indie-Folk, am Samstag, 28. August, ab 21 Uhr, und am Sonntag, 29. August, ab 11.30 Uhr. „Shane Ó Fearghail, Sänger und Songwriter aus Dublin, lebt heute in Wien. ‚The

Host‘, ein buntes Kollektiv facettenreicher Musiker, bringt neue Ideen und eine frische Dynamik.“
Die Sundown Skifflers gelten als „die erfolgreichste Skiffle-Rock-Band des Nordens“. Sie sind am Sonntag ab 13.30 Uhr zu erleben. „Die Bremerhavener präsentieren seit 30 Jahren ihren Washboard-Skiffle-Rock, ein Mix aus klassischen Skiffle-Stücken und bekannten Oldies auch in plattdeutscher Sprache, neu definiert mit Waschbrett, Piano, Gitarre, E-Bass und zwei Sängern der Extraklasse“, so die Organisatoren. Scottish und Irish Folk gibt es von Marie‘s Wedding Duo ab 16 Uhr. Das Duo spielt seit 2012 zusammen auf großen und kleinen Bühnen in ganz Deutschland, England und den Niederlanden. Der Charme des Duos, seine Empathie und der besondere Sinn für Humor machen ihre Auftritte zu einem Ereignis, an das man sich gerne erinnert.
Weitere Informationen sind unter www.weserevents.de/dixieland-jazz-swing-am-lesumhafen/ erhältlich.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Ideenaustausch in der Schule

Bremen-Nord – (RDR/AS) Der Wirtschafts- und Strukturrat (WIR) Bremen-Nord hat neben dem siebenköpfigen Vorstand auch noch das WIR-Forum mit etwa 20 Mitgliedern. In diesem Beirat werden ...

Ludwig Knoop geehrt

St. Magnus – (AS) In der Scheune Kränholm wurde kürzlich der 200. Geburtstag des Bremer Kaufmanns Baron Ludwig Knoop gefeiert. Dazu hatte der Förderverein Knoops Park e. V. ...

Plakatanzünderin in flagranti erwischt

St. Magnus - (FR) Zivilkräfte der Polizei Bremen nahmen am Mittwochmorgen in St. Magnus eine 33 Jahre alte Frau vorläufig fest. Die Bremerin zündete zuvor ein Wahlplakat der FDP an. ...

„Kunst-Stoff“ und mehr

Burgdamm – (AS) Die Ausstellung „Kunst-Stoff“ des Bundes Bildender Künstler (BBK) Worpswede ist bis zum 26. September in der Galerie Lichthof Kunstfabrik, Stader ...

„Sehen, tasten, schmecken...“

Burgdamm – (AS) Neben den szenischen Führungen bietet das Mitmachmuseum Köksch un Qualm nun auch wieder, immer donnerstags, Sonderveranstaltungen an. Die Besucher erwartet neben ...

„Das wird wirklich gut gebraucht“

Lesum – (AS) Über drei Millionen Euro hat der Förderverein Neurologisches Rehabilitationszentrum (NRZ) Friedehorst e. V. bereits für die NRZ gGmbH gesammelt, mit denen unter ...

„Leidenschaft Aquarell“

St. Magnus – (AS) Blumen, Tiere, Landschaften, Stillleben, ein Porträt, Bilder aus Bremen-Nord, Bremen und umzu zeigt die Online-Ausstellung der Hobby-Malerinnen, die sich mit Kursleiterin ...

„Ort der Begegnung“

Lesum –  (FR) Nun ist es offiziell: Der Landeplatz der Stiftung Friedehorst als großer, inklusiver Spielplatz und Treffpunkt, ist eröffnet. Kürzlich wurde im Beisein ...