Neues aus dem Köksch un Qualm

Das Mitmachmuseum bietet in den kommenden Wochen Informatives und mehr an

Die Anleitung zum Herstellen von Armbändern und Fußketten gab kürzlich Rita Wichmann (links) im Köksch un Qualm. Foto: AS

Artikel vom: 04.08.2022

Burgdamm – (AS) Ferienspecials und mehr gibt es im August im Köksch un Qualm, Stader Landstraße 46. Am Donnerstag, 4. August, ab 14 Uhr, können Kinder und Erwachsene mit dabei sein, wenn die fleißigen Waschfrauen des Hauses die Stoffe stampfen, mit dem Waschbrett schrubben und die große Wringe kurbeln.
Am Donnerstag, 11. August, geht es ab 14 Uhr um das Thema „Upcycling“. Bei diesem Ferienspecial können Kinder und Erwachsene aus mitgebrachten Shirts Taschen gestalten.
„Zu Besuch im Köksch un Qualm“, heißt es am Donnerstag, 18. August, ab 15 Uhr. Kinder und Erwachsene können die ehemalige Zigarrenmanufaktur besuchen. Der Hausherr Heinrich Wilhelm Richtering führt die Gäste durch die Arbeitsstellen seines Gesindes und plaudert aus dem Nähkästchen.
„Kleidergeschichten – hautnahe Geschichten unseres Lebens“ erzählt am Donnerstag, 25. August, ab 15 Uhr, Renate Drögemüller. Sie berichtet unter anderem über Lieblingskleider und geerbte Teile, von Kleidung, die noch im Schrank hängt – obwohl sie seit langem nicht mehr passt. Mehr zu erfahren ist auch von traurigen Begebenheiten auf harten Nachkriegsholzstühlchen in der Grundschule oder von Cinderellas Ballkleid...
Am Donnerstag, 1. September, 15 Uhr, heißt es wieder „Bremen kocht!“. Dieses Mal geht es um die schwarze Holunderbeere, die als Heilpflanze bekannt ist und als Hausmittel eingesetzt wird; mit Verkostung.
Für alle Veranstaltungen sind Anmeldungen notwendig: Telefon 0421/636958-66 oder zigarrenfabrik@bras-bremen.de. Infos zu Kosten und mehr unter: koeksch-un-qualm.de.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Mit großem Engagement“

Burglesum – (AS) Nun sind es nur noch wenige Tage, dann beginnt das siebte Dixieland-, Jazz- & Swing-Festival am Lesumhafen. „Qualität und Anspruch“ Geplant werde es ...

Alles rund um die eigenen vier Wände

Anzeige

Experten bieten in Workshops, Vorträgen und Einzelberatungen ausführliche Informationen zur aktuellen Situation rund um die eigenen vier Wände.

Ein Stück Burglesum

Burglesum – Lust auf einen Spaziergang? Erholung bietet ein Stück Burglesum zwischen den Straßen An der Lesumer Kirche und Billungstraße von Lesum nach St. ...

„Verliebt in ‚alte‘ Klänge“

Lesum – (AS/FR) In wenigen Wochen, am 26. August, startet das siebten Dixieland, Jazz & Swing Festival am Lesumhafen.Eröffnet wird es mit Dr. Andreas Bovenschulte, Bürgermeister ...

Festakt zum Jubiläum

Marßel – (AS) Kürzlich feierte das Nachbarschaftshaus Marßel sein 25-jähriges Bestehen. Zum offiziellen Festakt waren Gäste aus Politik, von Behörden und ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Huntlosen

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet in Huntlosen begonnen.

Anzeigen nach Demo 

Lesum - (FR) Am Mittwochabend fand eine nicht angemeldete Demo in Bremen Lesum statt. Dabei kam es während der Personalienaufnahme bei einem 66-jährigen Mann zu Widerstandshandlungen und ...

„Helsinki-Hühner“ im Häuschen

Marßel – (AS) „Was machen denn die Hühner?“ Die Frage stellten sich kürzlich Nicole Schöllhammer, Leiterin der Oberschule an der Helsinkistraße und Anja ...

Neuer IGEL-Shopping Guide

Burglesum – (AS) Der neue Shopping Guide für Burglesum ist da! Initiatorin Christa Dohmeyer, Vorsitzende des Herausgebers Interessengemeinschaft Einzelhandel und Gewerbe für Lesum, ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Oldenburg-Ohmstede

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet Ohmstede in Oldenburg begonnen.

Kopftreter war geständig

Lesum - (FR) Zwei junge Männer überfielen am Dienstagabend in Burglesum einen 18-Jährigen. Sie raubten den Bremer aus und schlugen und traten auf ihn ein. Die Polizei konnte noch am ...

Helsingborger Platz im Fokus

Marßel – (AS) Die Helsingborger Straße, die auch von den Bussen der BSAG genutzt wird, ist als „Buckelpiste“ bekannt. Seit einiger Zeit wird sie saniert. Nun kann ein ...