Kränze binden im Köksch un Qualm

Selbermachen statt fertig kaufen

Handgebundene Kränze Foto: Köksch un Qualm

Artikel vom: 19.11.2023

Burgdamm – Bevor am ersten Advent die erste Kerze angezündet wird, kann in der alten Zigarrenfabrik am gemeinsamen Kranzbinden teilgenommen werden. Durch Selbermachen statt fertig kaufen gerät dieses Brauchtum nicht in Vergessenheit und kann auch neu erlernt werden.

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 23. November um 14 Uhr. Der Eintritt beträgt drei Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder. Es wird um Voranmeldung gebeten unter 0421 / 63695866 oder unter zigarrenfabrik@bras-bremen.de.


Weitere interessante Artikel

„Die beste Straftat ist die, die nicht passiert“

Burglesum (AS) – Mehr Straftaten in Bremen und Nord: Jan Müller, Abteilungsleiter Nord-West, stellte kürzlich die Polizeiliche Kriminalstatistik 2023 dem Burglesumer Beirat vor. Das ...

„17 gehaltvolle Jahre“

Burglesum (AS) – Svenja Esch ist die neue IGEL-Vorsitzende. Kürzlich hatte sie bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Interessengemeinschaft Einzelhandel und Gewerbe für Lesum, ...

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Burglesum (AS) – Drei Stätten der offenen Jugendarbeit gibt es in Burglesum: das Jugendzentrum, das Ups in Marßel und den Jugendclub Fockengrund in Grambke. Alle drei gehören ...

Ein Bouletreff für Burglesum

Burglesum (FR) – In Friedehorst-Lesum soll ein offener Boule-Treff etabliert werden. Dafür werden Interessierte gesucht, die schon ein wenig Boule-Erfahrung und die wesentlichen ...

Kurse, Events, Café und jede Menge Termine

Lesum (AS) – Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Martini Lesum, Hindenburgstraße 30, plant in den kommenden Tagen einige Kurse und Events. Café Lichtblick Jeden ...

Kindern eine Chance geben

Lesum (AS) – Der Kongo sei reich an Boden- und Naturschätzen, wie zum Beispiel Cobalt, das für die Herstellung von Handys benötigt wird. Dennoch lebten über 85 Prozent ...

„Ja, das ist meine Gemeinde...“

Burglesum (AS) – „Keinem von uns ist Gott fern“, Apostelgeschichte 17, 27b: Unter diesem Motto wird am Sonntag, 7. April, 10 Uhr, in der Kirche St. Martini zu Bremen-Lesum die ...

Stickstoff, Stellplatz, Schulräume

Burglesum (AS) – Dr. Frederike Wilckens von der Senatorin für Umwelt, Klima und Wissenschaft stellte kürzlich im Beirat die Ergebnisse der Sondermessung der ...

Grüne Transformation auf der Kippe?

Grambke – (RDR) Kürzlich herrschte Partystimmung, als Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck die Förderzusage für den klimafreundlichen Umbau des Stahlwerks von ArcelorMittal ...