Feiern für den guten Zweck

Festival mit den Afterburnern im Kämmereiquartier / Es gibt noch Karten

Die Afterburner wollen dem Partyvolk am Freitagabend einheizen. FOTO: FR

Artikel vom: 15.09.2021

Blumenthal - (RDR) Endlich darf wieder gefeiert werden! Im Kämmerei-Quartier in Blumenthal findet so in Kürze ein Open-Air-Festival statt. Der Förderverein Bürgerstiftung Blumenthal e. V. präsentiert „green sounds of blumenthal“. Die Bremer Agentur Green Embassy, die für nachhaltige und klimafreundliche Veranstaltungen steht, zeichnet sich als Kooperationspartner verantwortlich für Programm und Organisation.
Am Freitag, 17. September, gibt es ordentlich was auf die Ohren, denn die Band „Afterburner“ ist ab 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) live zu erleben. Die Kultband interpretiert überwiegend bedeutsame Songs aus den vergangenen Jahrzehnten der Rock-Geschichte. Auf ihrer Homepage schreiben die Afterburner über sich: „Den kreativen Anspruch ihrer Songinterpretationen untermauert die authentische Band vor allem auch in Form einer speziellen und hochenergetischen Bühnenpräsenz.“ Bekannt ist die Gruppe unter anderem als bekennender Werder-Fan. Seit 2004 haben die Afterburner über 20 neue Werder-Songs, wie „Wir Sind Werder Bremen“ oder „Hier Regiert Der SVW“, veröffentlicht. DJ Peer, vielen Fans der Rockmusik-Szene sicher noch aus seiner Zeit im „Woody’s“ in den 80ern und 90ern bekannt, wird den Abend mit Klassikern der Rockmusik begleiten.
Am Samstag, 18. September, finden im Kämmerei-Quartier gleich zwei Konzerte statt. Den Auftakt bestreitet die Band Soulrender ab 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr). Die Musiker versprechen, unterschiedliche musikalische Einflüsse zu einem Schmelztiegel aus Soul, Funk, Rap, Rock und Dancehall zusammenzukochen. Die Band wurde bereits mit dem German Rock&Pop Award ausgezeichnet.
Auf die Flying Soul Toasters dürfen sich die Besucherinnen und Besucher im Anschluss freuen. Die Band aus Bremen tritt ab 20 Uhr auf. Gespielt werden klassischer Soul der 60er Jahre, Disco-Funk der 70er und aktuelle Songs mit Soul im Bruno Mars-, Adele- und Amy Winehouse- Style. Felix aus dem „Heartbreak Hotel“ bringt an diesem Abend den passenden Sound dazu aus seiner Bremer Kult-Bar mit.
Eintrittskarten im Vorverkauf kosten pro Abend 15 Euro, wobei 4,50 Euro Verzehr enthalten ist. Derr Rest des Betrags kommt dem Förderverein der Bürgerstiftung zugute, die soziale Projekte im Stadtteil umsetzt. An der Abendkasse kosten Karten 18 Euro. Tickets gibt es in Blumenthal unter anderem bei EDEKA Center Mecke, Heidlerchenstraße 1, und beim EDEKA Center Schwinning, Weserstrandstraße 17. Es gilt die 3G-Regel. Wer nicht genesen oder geimpft ist, kann einen Testtermin  unter https://lagerraum-bremen.de/corona-testzentrum-bremen (
Striekenkamp 40) buchen oder sich im E-Center Schwinning testen lassen. Dort ist von Montag bis Samstag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr geöffnet.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Grüner will Energiewende vorantreiben

Bremen-Nord – (RDR) Am 26. September ist Bundestagswahl. Michael Labetzke aus Bremerhaven ist Direktkandidat für Die Grünen. Hier spricht er über seine Ziele. Das BLV: Herr ...

Linke setzt sich für Gerechtigkeit ein

Bremen-Nord – (RDR) Am 26. September ist Bundestagswahl. Wir haben Direktkandidaten zu ihren Zielen befragt. Das BLV: Frau Achelwilm, Warum sollte man Sie wählen?Doris Achelwilm: Das Land ...

Ehemann sticht Frau in den Rücken

Blumenthal - (FR) Eine 55 Jahre alte Frau wurde am Dienstagmittag in Blumenthal mit einer Stichverletzung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm ihren 57-jährigen Ehemann fest. Nach ...

Acht Fäuste für ein Halleluja

Blumenthal - (FR) Eine Verkehrssituation geriet am Donnerstagabend in Lüssum-Bockhorn außer Kontrolle. Das führte dazu, dass je zwei männliche Insassen der beteiligten Fahrzeuge ...

Es wird laut, hart und extrem

Blumenthal - (FR) Bremen hat eine vielfältige und lebendige Metal- und Rock-Szene. Mehr als 100 Bands aus dem härteren Bereich üben in den Bremer Proberäumen und treten in den ...

Friedhofsführung

Blumenthal (FR) – Die evangelisch reformierte Gemeinde Blumenthal und die Blumenthaler Bücherstube laden am Samstag, 18. September, zu einer Friedhofsführung ein. Peter Ramsauer, ...

58-Jährige bei Raubüberfall verletzt

Blumenthal - (FR) Zwei Straßenräuber entwendeten am Freitagabend einer 58 Jahre alten Frau in Blumenthal die Handtasche und verletzten sie dabei leicht. Die Männer schubsten die ...

Open Air in Blumenthal

Blumenthal – (FR) Am 17. und 18. September wird das Kämmerei-Quartier zur Open Air Bühne. Der Förderverein Bürgerstiftung Blumenthal e.V. präsentiert das Festival ...

Doppelausgabe des Sandjournals

Blumenthal – Redaktionsteams der Oberschule In den Sandwehen geben tradionell einmal pro Jahr das „Sandjournal“ heraus. Coronabedingt wurden nun erstmals zwei Schuljahre in einem ...

63-Jährige angefahren und abgehauen

Farge - (FR) Am Samstagmittag flüchtete ein Autofahrer nachdem er eine 63 Jahre alte Radfahrerin in Farge angefahren und schwer verletzt hat. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 11 Uhr verlor der ...

Welle der Hilfsbereitschaft

Blumenthal – (RDR) Mit dem Gabenzaun am Blumenthaler Bahnhof fing alles an. Baris Kartal hatte für die SPD-Fraktion im Beirat einen Antrag gestellt, einen Zaun aufzustellen, an den Spender ...

„Multikulti ist in die Hose gegangen“

Blumenthal – (AS) Es war der emotionalste Punkt auf der Tagesordnung des Blumenthaler Beirats: Unter „Wünsche und Anregungen“ aus dem Gremium beschrieb Kay Bienzeisler (SPD) ...