Viel Weihnachtliches im Programm

In der Stadthalle OHZ findet nach anderthalb Jahren wieder Kultur statt

In die Stadthalle zieht kulturelles Leben ein. Der Saal wird wieder bestuhlt und Besucher können Musik lauschen, Spaß haben, lachen und staunen. FOTO: NAD

Artikel vom: 03.11.2021

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Die Spannung im Team steigt“, verkündete Matthias Renken, Stadthallenmanager, vergangene Woche. Seit anderthalb Jahren fand in der Veranstaltungshalle in der Kreisstadt kein kulturelles Indoor-Event statt. Am 7. März strömten das letzte Mal vor der Pandemie Besucher in die Halle. Nun war es am vergangenen Samstag wieder soweit. Das Electric Light Orchestra trat auf und läutete den Restart des Veranstaltungshauses an. In den nächs-
ten Monaten folgen weitere Auftritte – in diesem Jahr besonders viele Weihnachts-events.
„Es sind besondere Umstände, unter denen es losgeht“, verkündete Matthias Renken. „Wir sind aber froh, dass unter den Rahmenbedingungen Veranstaltungen wieder ziemlich verlässlich stattfinden können.“ Er hoffe zudem auf das Verständnis der Besucher, da alle Events unter 3G- oder 2G-Bedingungen stattfinden werden. Die Infos dazu gibt es online unter www.stadthalle-ohz.de. Die Gäste sollten zudem 30 bis 60 Minuten vor Veranstaltungsbeginn kommen, da die Überprüfung der Nachweise länger dauerten. Man werde sehr genau sein, damit alle Besucher ein gutes Gefühl haben können und sich sicher fühlten.
Für die Veranstaltung am vergangenen Samstag muss-te der Saalplan noch kurzfristig geändert werden, da aus einer 2G- eine 3G-Veranstaltung wurde. Man wolle auch bei Events, die unter 2G-Bedingungen stattfinden, Puffer einbauen. Man könnte den Saal dann voll mit 1100 Plätzen besetzen, wolle aber 25 Prozent weniger füllen, um den Besuchern ein sichereres Gefühl zu geben.
Stadthallen-Mitarbeiterin Christine Cassel-Schneider kündigte ein neues Highlight an: Am 22. November treten die Söhne Hamburgs – Stefan Gwildis, Joja Wendt, der auch gleich eine Botschaft für die Stadthalle aufnahm, und Rolf Claussen – auf. Zwei von ihnen waren bereits solo zu Gast, als Trio sieht man sie in der Kreisstadt das erste Mal. Normalerweise füllen sie Hallen wie die Barclays Arena in Hamburg.
Weihnachtlich wird es am 2. Dezember mit ONAIR, die „So this is Christmas“ präsentieren. Sie seien Weltspitze, sagte Christine Cassel-Schneider. Am 3. Dezember will die deutsche Countryband Truckstop eine „Schöne Bescherung 2021“ feiern und die Danceperados of Ireland zeigen am 12. Dezember beim „Spirit of Irish Christmas“ ihr Können. Kurz vor den Festtagen, am 19. Dezember, kommt dann Gerd Spiekermann mit „Wiehnachten – dor mööt wi dör!“ zu Besuch.
Weitere Veranstaltungen sind die Auftritte der Abba Tribute Band Swedish Legend am 17. November und von Bernd Stelter am 9. Dezember sowie das Silvesterkonzert des Bremer Kaffeehaus-Orchesters am 31. Dezember. Etwas Neues wird es am 13. und 14. November geben. An diesem Wochenende wird in der Halle ein Hüpfburgenland aufgebaut.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Weihnachtliche Illuminationen

Osterholz-Scharmbeck – (FR) Die Stadt Osterholz-Scharmbeck sagt den für das zweite Adventswochenende geplanten Weihnachtsmarkt in der Stadtmitte ab. Darauf haben sich die Verantwortlichen ...

Kirche in Osterholz-Scharmbeck zeigt sich offen und attraktiv

Osterholz-Scharmbeck – (FR) Nicht nur durch Corona sieht sich der evangelisch-lutherische Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck aktiv gefordert, um die Vielfalt seiner Angebote zu sichern. Auch im ...

Neues Notarzteinsatzfahrzeug im Landkreis unterwegs

Landkreis – (FR) Bei einem Unfall oder im Krankheitsfall muss der Rettungsdienst innerhalb kürzester Zeit an Ort und Stelle sein. In einigen Fällen wird zusätzlich zum ...

Erzählung trifft auf Realität

Bremen – Moritz ist der „Kleine Prinz“ auf der Station 7 im Krankenhaus. Seinen Kosenamen verdankt er seinem Lieblingsbuch, in dem der Held, der von einem Asteroiden stammt, Tag ...

Senat beschließt Warnstufe 1

„Ich hatte noch so viele Ideen“

Region – (NAD) Bald beginnt die wohl gemütlichste Zeit des Jahres: Weihnachten. Kirsten Boie führt ihre Leser nach Sommerby, einem Ort auf dem Land. Die Familie besucht Oma Inge und ...

Rund um die Uhr erreichbar

Region – (NAD) Kürzlich berichtete mir eine Bekannte von einem Vorfall bei ihr im Treppenhaus: Ein Nachbar war zusammengebrochen. Schnell wählte sie die Notrufnummer 112 und wenige ...

Zum Restart kann man sparen

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Restart“ lautet derzeit das Motto bei der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck. Zum Ende des Monats zieht das Impfzentrum aus dem Veranstaltungshaus aus und ...

Scharmbecker Herbstmarkt ‚light‘

Osterholz-Scharmbeck – (FR) „Verantwortungsvoll feiern“ – das haben sich die Organisatoren für den 272. Scharmbecker Herbstmarkt auf die Fahne geschrieben. In diesem Jahr ...

Die Region erlebbar machen

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) In der Flotte der Torfkahnschiffer Osterholz-Scharmbeck e.V. gibt es einen Neuzugang: Der Moorbutjer wurde vergangenen Freitag getauft und ist nun bereit, mit ...

Welche Ziele passen zu mir?

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) 24655 Personen sind in der Stadt Osterholz-Scharmbeck wahlberechtigt. Sie dürfen sich am 12. September mit ihren Kreuzen an der Kommunalwahl beteiligen. Dann ...

DiA: Digital im Alter

Burglesum – (AS) Während der Lockdowns ist deutlich geworden, wie einsam insbesondere ältere Menschen ohne Kommunikationsmöglichkeiten sein können. Auch die derzeitigen ...