Spendenaktion für Ukrainer

Warme Bekleidung, Konserven oder Elktrogeräte werden benötigt

Es wird für Menschen in der Ukraine gesammelt. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 20.01.2023

Bremen-Nord – (FR) In der Ukraine sind sämtliche Wärmekraftwerke beschädigt und auch Strom gibt es kaum. Heizen wird so fast unmöglich. Hinzu kommt, dass viele Menschen ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben und somit auch warme Bekleidung, Decken, etc. fehlen. Und das alles bei Temperaturen von bis zu minus 15 Grad. Mit einer Spendensammlung wollen einige Nordbremer Unternehmen die Menschen vor Ort unterstützen.

Warme Winterbekleidung und -schuhe, Decken, Babybekleidung und -zubehör, Konserven und Elektrogeräte – vor allem Generatoren: Wer noch etwas zu Hause hat, was in der ukrainischen Kälte von Nutzen sein könnte, kann dies bei Bauplan Bremen, Ermlandstraße 95a, abgeben. Am besten gewaschen, ordentlich in Tüten oder Kisten verpackt und beschriftet. Die gesammelten Spenden werden zirka Ende Januar / Anfang Februar auf Paletten gestapelt, in Lkw geladen und in die Ukraine gebracht. Wer etwas spenden kann und möchte, nimmt einfach Kontakt mit Mathias Hartmann auf. (info@bauplan-bremen.de / 0421/66 59 32 66).


Weitere interessante Artikel

Die Faszination der Äpfel

Bremen-Nord – (RDR) „Nach zweijähriger Corona-Pause haben es alle, die in die Ökologiestation nach Bremen-Nord gekommen sind, genossen, endlich einmal wieder unseren ...

Fährverkehr auf der Weser

Bremen – (AS) Ein Fährverkehr auf der Weser von Bremen-Stadt bis in den Stadtteil Blumenthal? Zu unrentabel, zu teuer, erfuhren die Mitglieder des Regionalausschusses Bremen-Nord ...

BLV - die Nummer 1 im Bremer Norden

bremen-Nord – Wie wir kürzlich bekannt gegeben haben, wurde Das BLV, also die BLV Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, zum Jahreswechsel an die KPS Verlagsgesellschaft mbH Bremen ...

Matthias Monka: „Wechsellauf“

Bremen-Nord – (AS) „Am Ende der Nacht erscheint ein Licht, das sich in allen Farben bricht“, sind die aufmunternden Zeilen des Songs „Regenbogen“ von Matt-hias Monka und ...

„La Vie – Die Kunst der Straße“

Überseestadt – (FR) Weite Plätze, wärmende Sonne, der Duft von Blüten, gebrannten Mandeln und Inspiration. Ob in Rom, München oder Paris – auf den Straßen ...

Ü-50-Turnier mit Nordbremer „Fußball-Legenden“

Bremen-Nord – (FR) Großen Ereignissen eilen die Schatten voraus: Am Samstag, 17. Juni 2023, soll ab 13 Uhr ein großes Ü- 50-Turnier im Grambker Sportpark stattfinden. ...

Seelsorger im Dauereinsatz

Bremen-Nord – (RDR) Der Leiter der Bremer TelefonSeelsorge, Pastor Peter Brockmann, hat zum Jahreswechsel Bilanz gezogen.  Mit 10728 Telefonaten in 2022 in Bremen sei die Zahl auf einem ...

SB-Bereiche werden nachts geschlossen

Landkreis – (RDR) Die Sparkasse Rotenburg Osterholz hatte in der Vergangenenheit mehrfach Geldautomatensprengungen zu beklagen. Aus dem Geldinstitut heißt es, die Täter seien in der ...

Fantasievolle Shows voller Artistik und Poesie

BREMEN – (FR) 2023 steht vor der Tür und damit auch sechs neue Shows im GOP Varieté-Theater Bremen. Unter der Leitung renommierter Regisseure sind fantasievolle Varieté-Shows ...