Die Liebe zur Live-Musik

Am 3. September ist es soweit: Silbermond und zwei Supports treten Open Air in Osterholz-Scharmbeck auf

Bereits in der Vergangenheit lockten die Open Airs auf dem Gelände Massen an. FOTO: FR

Artikel vom: 22.07.2022

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Ich glaube, die Menschen sehnen sich wieder nach Veranstaltungen“, sagt Matthias Renken. Diesen Wunsch möchte der Manager der Stadthalle in Osterholz-Scharmbeck gerne erfüllen. Wie wäre es mit einem Open Air am Samstag, 3. September, ab 18.30 Uhr? Mit Silbermond hätte man die allererste Sahne im deutschen Rock und Pop, wie Matthias Renken verkündet. Es sind schon viele Tickets verkauft, aber Interessierte können auch noch welche ergattern.
Dass das Open Air Konzert dieses Mal auf jeden Fall stattfinden wird, da ist sich Matthias Renken sicher. Bereits vor zwei Jahren sollte das Event auf dem Gelände der Stadthalle durchgeführt werden. Aufgrund der Pandemie musste es um ein Jahr und dann um ein weiteres Jahr verschoben werden. Der Top Act mit Silbermond ist geblieben und auch Tonbandgerät wurde als Vorband bestätigt. Neu ist der zweite Support: Egon Werler wird an dem Samstag ebenfalls in der Kreisstadt sein. Auf dieses Highlight freut sich nicht nur das Team der Stadthalle, auch die Kollegen der veranstaltenden Bremer Konzert-Agenturen (Revue Gesellschaft für Konzerte und Veranstaltungen mbH und Koopmann Concerts &
Promotion GmbH & Co. KG) sind auf das Großereignis gespannt.
„Wir stehen zusammen, wir sind eine große Familie, wir alle brauchen die Gemeinschaft, den Zusammenhalt und wir alle lieben die Live-Musik.“, sagt Johannes Stolle, Bassist der Band. Im März dieses Jahres trat Silbermond bereits wieder live auf. Die Musiker zeigten bei der Kundgebung „Sound of Peace“ am Brandenburger Tor Solidarität. Und nun führen ihre „Schritte“, wie auch das aktuelle Album heißt, sie im September nach Osterholz-Scharmbeck. Dort wollen sie die Besucher mit ihren emotionalen, ehrlichen und mitreißenden Songs begeistern.
Mitfeiern wollen auch Tonbandgerät. Das Hamburger Indie-Quartett ist dem einen oder anderen durch ihren Auftritt beim „Bundesvision Song Contest“ im Jahr 2014 bekannt. Ein Jahr später brachten sie den erfolgreichen Song „Sekundenstill“ heraus. 2020 veröffentlichten sie das Duett „Nenn es nicht Liebe“ mit Stefanie Heinzmann.
Ego Werler kennt Stefanie Kloß noch aus der Zeit von „The Voice Kids“. 2021 entschied er sich dafür, ihrem Team beizutreten, sehr zum Leidwesen der anderen Coaches, die ihn ebenfalls wollten. Er gewann den Titel, lehnte den gewonnen Plattenvertrag aber ab. Seitdem arbeitet er an neuen Songs, die er auch schon veröffentlicht hat und sicherlich im September präsentieren wird.
Das Konzert beginnt am 3. September um 18.30 Uhr. Der Einlass ist bereits ab 17 Uhr möglich. Tickets gibt es für 52,70 Euro unter anderem online auf der Homepage der Stadthalle unter www.stadthalle-ohz.de.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„klangfrisch 2022“ in Bremen-Nord

Bremen – (AS) „Klangfrisch“ geht es in diesem Jahr in Bremen zu. Die Hansestadt widmet ihre Aufmerksamkeit der Musik, und die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, das ...

Alles rund um die eigenen vier Wände

Anzeige

Experten bieten in Workshops, Vorträgen und Einzelberatungen ausführliche Informationen zur aktuellen Situation rund um die eigenen vier Wände.

Bremen besuchen

Bremen – (AS) Bremen ist schön, so dass jedes Jahr tausende Gäste, teils von weither kommen, um sich die Stadt und die Region anzuschauen. Wer in Bremen-Nord wohnt, hat den Vorteil ...

„bike in head“

Bremen – (AS) Bei dem Sängern Max Raabe, Achim Reichel und „Sternhagel“ hieß es „Fahrrad fahr‘n“, bei der Gruppe „Die Prinzen“ „Mein ...

„Auf der Hamme ist viel los“

Region – Letztens saß ich mit der Redakteurin Nadine Döring am Frühstückstisch – sie mit einem Laugencroissant, ich mit einem Fischbrötchen – da fragt sie ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Huntlosen

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet in Huntlosen begonnen.

„Wieder viele Lieder“

Bremen-Nord – (AS) Er hatte „wieder viele Lieder“ – Matthias Monka, der „Piano-Man des Nordens“. Und so seien gleich zwei neue Alben entstanden: ...

Zwei Tage Metal und Camping

Freißenbüttel – (FR) Zum zehnten Mal findet in diesem Sommer das Burning Q Festival in Freißenbüttel statt. Vom 29. bis 30. Juli wird die Ruhe auf dem Land wieder in einen ...

„Sichtweisen Augenblicke"

Osterholz-Scharmbeck – (FR) Bis Ende September wird auf den Hauptfluren des Kreiskrankenhauses Osterholz die Ausstellung „Sichtweisen Augenblicke“ gezeigt. Sie stammt von den ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Oldenburg-Ohmstede

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet Ohmstede in Oldenburg begonnen.

Evakuierung der BBS Osterholz-Scharmbeck während Prüfungsphase

Osterholz-Scharmbeck – (FR) Am heutigen Montag musste die Hauptstelle der Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck evakuiert werden. Hintergrund war eine anonyme Bombendrohung morgens ...

„Die Diagnose hat uns als Familie völlig aus der Bahn geworfen“

Region – (NAD) Vor zwei Jahren, kurz vor der Coronakrise, diagnostizierte man bei der neunjährigen Tochter von Jörg Ernecker Diabetes Typ 1. Bei dieser Stoffwechselerkrankung kann der ...