Regale waren leer

Die Osterholzer Tiertafel hatte 2021 mit Herausforderungen zu kämpfen

Rita Duddeck, ehrenamtliche Helferin, (links) und Christa Hase, Rechnungsführerin und „Mädchen“ für Alles, freuen sich über einen gespendeten Kratzbaum. FOTO: FR

Artikel vom: 13.05.2022

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) Neben „Gemeinsam stark“ lautet das Motto „Geht nicht, gibt‘s nicht“ bei der Osterholzer Tiertafel. Denn das vergangene Jahr stellte das ehrenamtliche Team vor große Herausforderungen. Durch die Corona-Pandemie wurde sogar über eine mögliche Schließung gesprochen, doch das Team wollte weitermachen und die bedürftigen Menschen aus dem Landkreis, die ein Tier haben, unterstützen. Sie bekamen viel Hilfe von tierlieben Bürgern aus Osterholz-Scharmbeck und dem Umland. Es wurden Futter und Geld gespendet. Somit konnte das Team auch im Jahr 2021 eine Versorgung gewährleisten.
Die Pandemie mit all ihren Auflagen hatte das Team der Osterholzer Tiertafel im vergangenen Jahr voll im Griff. Die Kunden mussten unter anderem das Futter vor der Tiertafel entgegennehmen. Die Mitarbeiter arbeiteten zum Schutz vor einer Ansteckung hinter Plexiglaswand und durften die Ausgabe nur zu dritt durchführen. Das Team hielt durch und konnte eine Ausgabe der Mittel sichern. Doch nach manchen Ausgabetagen waren die Regale leer. Ein großes Futtermittelwerk half aus. Zudem spendete andere ortsansässige Unternehmen,  Vereine und Mitglieder. So konnten beispielsweise die Plexiglasscheiben, Schreibtisch, Stuhl und ein Laptop angeschafft werden. Zudem wurde dem Team ein kostenfreier Sprinter zur Verfügung gestellt, um Futter abzuholen. „Ohne diese und andere großartige Unterstützung hätten wir die harte Corona-Zeit nicht überstanden“, bedankt sich das Team.
Die Osterholzer Tiertafel gibt es bereits seit elf Jahren. Alles begann in einer kalten Garage ohne Licht. Doch das Team war glücklich, etwas tun zu können. Zu Beginn wurden um die 50 Tiere versorgt. Heute brauchen monatlich fast 380 Tiere Unterstützung. Den größten Teil machen Katzen aus. Um diesen Tieren und deren Besitzern zu unter die Arme zu greifen, haben die Helferinnen und Helfer im vergangenen Jahr circa 7000 Stunden ehrenamtlich gearbeitet.
Die Kunden, die die Unterstützung in Anspruch nehmen, seien oft ältere Menschen mit geringer Rente, aber auch Betroffene, die durch die Pandemie ihren Job verloren haben, berichtet das Team. Derzeit zählen auch Flüchtlinge aus der Ukraine, die mit ihrem Haustier geflohen sind, zu den Kunden.
Auch in diesem Jahr will das Team den bedürftigen Menschen helfen. Unter anderem auf der Publica wollen sie aktiv sein. Es werden selbstgebackene Kuchen angeboten. Dafür werden noch Helfer gesucht, die am 20. Mai beim Aufbau des Standes dabei sind. Interessierte können weiterhin mit Geld- oder Futterspenden helfen.
Näheres zu den Aktionen, Spenden, einer Mitgliedschaft und mehr unter www.osterholzer-tiertafel.de.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Ich habe das Ende falsch gewusst“

Region – (NAD) Heute erscheint der neue Thriller „Kaltherz“ von Henri Faber im dtv Verlag. Die fünfjährige Marie ist verschwunden. Kommissarin Kim Lansky muss ihre ...

Kostenlos parken beim MPS in Rastede

Anzeige

Großparkplatz Hasenbült, 1500 Parkplätze

„Wir sind bereit für den Neustart“

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Wir freuen uns, jetzt wieder die Publica präsentieren zu können!“ Stadthallen-Manager Matthias Renken hat ein Lächeln im Gesicht, ...

"Heinrich Vogeler"

Region – (KINOFREUND) Heinrich Vogeler war kurz nach der Jahrhundertwende einer der erfolgreichsten und bekanntesten Künstler seiner Zeit und arbeitete als Maler, Grafiker, Architekt, ...

Beispielhaushalt zahlt ab Juli 20,10 Euro mehr für Gas

Bremen - (FR) Zum ersten Mal seit vielen Jahren ändert der Bremer Energiedienst­leister swb mitten im Jahr die Erdgaspreise. Die seit dem Sommer 2021 hohen und nach wie vor weiter steigenden ...

Zuverlässigkeit und Seriosität haben hier höchste Priorität

Anzeige

Die Umwelt steht im Fokus

Bremen-Nord – (FR) Die Indian Students Association Bremen hat in Zusammenarbeit mit der SPD Bremen und der Jacobs University Bremen ein Freiwilligenprojekt zum Schutz der Umwelt und zur ...

Die Grüne Hausnummer läuft gut an

Region – (FR) Seit rund einem Monat haben Wohngebäudeeigentümer im Landkreis Osterholz die Möglichkeit, sich vom Landkreis Osterholz und der Klima-schutz- und Energieagentur ...

Fokus auf Risikogruppen und Unfallursachen

Landkreis Osterholz – (NAD) Die Deutschen lieben ihr Auto. Am Anfang der Pandemie hatte sich der Verkehr merklich reduziert, mittlerweile sind die Straßen trotz hoher Spritpreise wieder ...

Im Klinikum Oldenburg macht man Lust auf Pflege

Anzeige

Seit nunmehr 181 Jahren steht das Klinikum Oldenburg für qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung, beste Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen und eine ...

„Volksfeste sind Ort der Sorgenfreiheit“

Bremen – (FR) Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte war kürzlich zu Gast bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Schausteller und Marktkaufleute Bremen (VSMB). ...

„Die DNA der Genossenschaft“

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) Seit Juni 2021 hat die Volksbank eG Osterholz Bremervörde wieder an allen Standorten geöffnet.  Das OnlineBanking habe in Zeiten der Pandemie ...