Aus für die Verbrauchermesse Publica OHZ

Beliebte Veranstaltung in OHZ kann nicht mehr durchgeführt werden

Das Interesse an Besuchern und Ausstellern an der Publica war in der jüngsten Vergangenheit eher verhalten.Foto: ARCHIV

Artikel vom: 25.10.2023

Osterholz-Scharmbeck – (RED) Sie war ein gesetzter Termin in den Jahresplanungen vieler hiesiger Betriebe, Institutionen und Dienstleistungsunternehmen – ab 2024 bleibt dieses Wochenende nun frei. 

Durchführung wäre nicht wirtschaftlich

Die Geschäftsführung und der Aufsichtsrat der Stadtmarketing Osterholz-Scharmbeck GmbH haben unter Abwägung aller Möglichkeiten beschlossen, die Publica OHZ zukünftig nicht mehr durchzuführen. 

Entscheidung ist nicht leichtgefallen

„Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber die Voraussetzungen für eine erfolgreiche und auch wirtschaftlich tragbare Veranstaltung sind nicht mehr gegeben“, erklärt Geschäftsführer Jens Themsen. 

Die Rahmenbedingungen, die Zurückhaltung der potenziellen Aussteller und die gestiegenen Kosten für die verschiedenen Gewerke seien so gravierend, dass eine Fortführung der Verbrauchermesse nicht mehr möglich sei, teilten die Organisatoren mit.

Auch in diesem Jahr waren die Publica und die Air OHZ bereits ausgefallen. „Die Anzahl der bisher angemeldeten Aussteller sowie die prognostizierten und in Aussicht gestellten Anmeldungen reichen leider nicht aus, um eine für alle Seiten attraktive Messe durchführen zu können“, hieß es seitens der Verantwortlichen. 


Weitere interessante Artikel

Besondere Reise in die Vergangenheit

Grambke (RDR) – Wer ist Heinz Uxer? Das fragt sich Michaela Pipper, seitdem sie zwischen Büchern im Nachlass ihres Onkels, der viel Kontakt zu Worpsweder Malern hatte, ein besonderes ...

„Die Moorpixel“ zeigen „Mobilität“

Osterholz-Scharmbeck (AS) – Die Fotogruppe „Die Moorpixel“ aus Osterholz-Scharmbeck stellt derzeit ihre Werke zum Thema „Mobilität“ im Kreishaus aus. Das Thema ...

„Meine Korea-Erfahrung“

OHZ (AS) – Ein Jahr lebte die Nordbremerin Anne Pohl in Südkorea und studierte dort Businessmanagement (Sie und wir berichteten). Nun hat sie die 17 beeindruckendsten und informativsten ...

6000 Ostereier für den guten Zweck

Bremen-Nord (RDR) – Der Förderverein des Lions Clubs Bremer Schweiz präsentiert zum achten Mal seine Sammel-Osterei-Aktion.  6000 Eier gibt es in diesem Jahr, die noch bis zum ...

„Bremen, du wunderschöne Stadt“

Bremen (NIK) – „Singen ist Breitensport“ sagt die ausgebildete Opernsängerin Julia Bachmann, die zusammen mit dem kulturpolitischen Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion ...

Die Tücken des Online-Datings

Bremen (RDR) – Die gebürtige Bremerin Saga Frida Sörensen hat unter diesem Pseudonym ein Buch geschrieben, in dem sie „Auf der „Suche nach dem perfekten Mann jenseits der ...

Ein gesunder Start in den Schultag

Bremen-Nord (RDR) – „Wir sind in Bremen-Nord besonders aktiv und suchen dort dringend noch Helferinnen und Helfer“, sagt Sybille Scharnhorst, Projektleiterin beim ...

Plötzlich Auswanderer

Aumund – (FR) In Schweden hatte die Familie Kitzmann schon mehrfach Urlaub gemacht, als sich die vier Aumunder 2015 für Norwegen als Reiseziel entschieden. Dass diese Ferien ihr Leben ...

Kultur: Bremen als Creative City der UNESCO

Bremen (AS) – Bremen hat im vergangenen Jahr mit „Genussufer 2023. Bremen am Wasser erleben“ Kultur mit der Lage am Fluss verbunden. Kürzlich wurde die Hansestadt zur ...