Die Grüne Hausnummer läuft gut an

Landkreis und KEAN wollen erneut Hauseigentümer auszeichnen

Sanierungsarbeiten am Haus können sich lohnen. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 07.05.2022

Region – (FR) Seit rund einem Monat haben Wohngebäudeeigentümer im Landkreis Osterholz die Möglichkeit, sich vom Landkreis Osterholz und der Klima-schutz- und Energieagentur Niedersachsen für energieeffizientes Bauen und Sanieren mit der Grünen Hausnummer auszeichnen zu lassen. Über zehn Bewerbungen sind bereits eingegangen. Der Landkreis nimmt bis zum Bewerbungsschluss am 15. Mai gerne weitere Anfragen entgegen. Zudem macht die Kreisverwaltung auf den Holzbaupreis Niedersachsen 2022 aufmerksam.
Nachhaltiges Bauen und Sanieren liegt im Trend. Daher werden im Rahmen der Grünen Hausnummer wieder Eigentümerinnen und Eigentümer aus dem Landkreis Osterholz gesucht, die sich mit der Sanierung des Eigenheims befasst haben. „Wir wollen mit der Auszeichnung „Grüne Hausnummer“ die guten Beispiele für klimabewusstes Bauen und Sanieren würdigen und vor allem für die Öffentlichkeit sichtbar machen“, erklärt Landrat Bernd Lütjen den Hintergrund der Kampagne.
Gute Beispiele regen zum Nachahmen an, da ist sich der Landrat sicher. „Die ausgezeichneten Hauseigentümer erhalten eine individuelle Grüne Hausnummer. Die Hausnummer soll auf das Thema klimafreundliche Gebäudesanierung aufmerksam machen und bei Bekannten und Nachbarn für den Klimaschutz werben.“
Die Grüne Hausnummer wird für energieeffiziente Neubauten und Sanierungen vergeben, die nach dem 1. Oktober 2009 umgesetzt wurden oder die gleichen Effizienzstandards erreichen. Für Neubauten und Sanierungen von Bestandsgebäuden gelten jeweils unterschiedliche Kriterien. Neubauten werden ausgezeichnet, wenn sie den KfW-Effizienzhausstandard 40 erfüllen oder übertreffen. Bestandsgebäude können sich bewerben, wenn sie auf ein KfW-Effizienzhausniveau saniert wurden oder eine Sanierung durch KfW-Einzelmaßnahmen erfolgte. In diesem Fall sind mindestens drei durchgeführte Maßnahmen aus dem Bewerbungsbogen Grüne Hausnummer erforderlich. Davon müssen mindestens zwei Maßnahmen die Gebäudehülle betreffen. Der Bewerbungsbogen kann online unter www.landkreis-osterholz.de/gruenehausnummer heruntergeladen werden. Eine Bewerbung ist noch bis zum 15. Mai 2022 möglich. Ansprechpartnerin ist Johanna Katt aus dem Amt für Kreisentwicklung, Telefon 04791/930-3423 oder E-Mail johanna.katt@land-kreis-osterholz.de.
Passend zur Ausschreibung der Grünen Hausnummer hat das Land Niedersachsen mit seinem Projektpartner 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e. V. einen weiteren Wettbewerb zum nachhaltigen Bauen ausgelobt. Mit dem Holzbaupreis 2022 werden öffentliche und private Bauherren, Unternehmen der Holzbaubranche, das Bauhandwerk, Architekten und Tragwerksplaner angesprochen, die entweder eine vorhandene Immobilie nachhaltig saniert haben oder beispielhafte Ideen bei Neubauten umgesetzt haben. Auch nachhaltige, innovative Raumlösungen und Nutzungskonzepte in Bestands- und Neubauten können ausgezeichnet werden.
Insgesamt ist der Holzbaupreis Niedersachsen 2022 mit einem Preisgeld von insgesamt 12000 Euro dotiert. Wichtig ist: Die Baumaßnahmen wurden im Zeitraum zwischen Januar 2020 und Juni 2022 fertiggestellt. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. Juni 2022.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Ich habe das Ende falsch gewusst“

Region – (NAD) Heute erscheint der neue Thriller „Kaltherz“ von Henri Faber im dtv Verlag. Die fünfjährige Marie ist verschwunden. Kommissarin Kim Lansky muss ihre ...

Kostenlos parken beim MPS in Rastede

Anzeige

Großparkplatz Hasenbült, 1500 Parkplätze

„Wir sind bereit für den Neustart“

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Wir freuen uns, jetzt wieder die Publica präsentieren zu können!“ Stadthallen-Manager Matthias Renken hat ein Lächeln im Gesicht, ...

"Heinrich Vogeler"

Region – (KINOFREUND) Heinrich Vogeler war kurz nach der Jahrhundertwende einer der erfolgreichsten und bekanntesten Künstler seiner Zeit und arbeitete als Maler, Grafiker, Architekt, ...

Regale waren leer

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) Neben „Gemeinsam stark“ lautet das Motto „Geht nicht, gibt‘s nicht“ bei der Osterholzer Tiertafel. Denn das vergangene Jahr stellte ...

Zuverlässigkeit und Seriosität haben hier höchste Priorität

Anzeige

Beispielhaushalt zahlt ab Juli 20,10 Euro mehr für Gas

Bremen - (FR) Zum ersten Mal seit vielen Jahren ändert der Bremer Energiedienst­leister swb mitten im Jahr die Erdgaspreise. Die seit dem Sommer 2021 hohen und nach wie vor weiter steigenden ...

Die Umwelt steht im Fokus

Bremen-Nord – (FR) Die Indian Students Association Bremen hat in Zusammenarbeit mit der SPD Bremen und der Jacobs University Bremen ein Freiwilligenprojekt zum Schutz der Umwelt und zur ...

Fokus auf Risikogruppen und Unfallursachen

Landkreis Osterholz – (NAD) Die Deutschen lieben ihr Auto. Am Anfang der Pandemie hatte sich der Verkehr merklich reduziert, mittlerweile sind die Straßen trotz hoher Spritpreise wieder ...

Im Klinikum Oldenburg macht man Lust auf Pflege

Anzeige

Seit nunmehr 181 Jahren steht das Klinikum Oldenburg für qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung, beste Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen und eine ...

„Volksfeste sind Ort der Sorgenfreiheit“

Bremen – (FR) Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte war kürzlich zu Gast bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Schausteller und Marktkaufleute Bremen (VSMB). ...

„Die DNA der Genossenschaft“

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) Seit Juni 2021 hat die Volksbank eG Osterholz Bremervörde wieder an allen Standorten geöffnet.  Das OnlineBanking habe in Zeiten der Pandemie ...