Welle der Hilfsbereitschaft

Blumenthaler spendeten Kleidung, Essen und Geld für Bedürftige

Ortsamtsleiter Oliver Fröhlich (links), Marktleiterin Claudia Schwinning und Baris Kartal vom Förderverein der Bürgerstiftung mit den Gutscheinen.FOTO: RDR

Artikel vom: 16.06.2021

Blumenthal – (RDR) Mit dem Gabenzaun am Blumenthaler Bahnhof fing alles an. Baris Kartal hatte für die SPD-Fraktion im Beirat einen Antrag gestellt, einen Zaun aufzustellen, an den Spender haltbare Lebensmittel, Hygieneprodukte oder gut erhaltene Kleidung, verpackt in Beuteln, hängen können. Im Gegenzug sollen sich Bedürftige dort an den Sachspenden bedienen können.
Der Antrag fand Zustimmung von allen Fraktionen im Beirat und so wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Ortsamt umgesetzt. Bis heute ist es ein großer Erfolg und wird unter anderem von den Blumenthaler Umweltwächtern betreut. Bei Orts-amtsleiter Oliver Fröhlich meldeten sich allerdings auch einige Menschen, die lieber Geld spenden wollten. Diese Spenden wanderten zunächst auf das Konto des Fördervereins Bürgerstiftung, der mit seiner Geschäftsstelle im Orts-
amt ansässig ist. Dazu brachten einige Blumenthalerinnen und Blumenthaler kartonweise Kleidung zum Amt.
Oliver Fröhlich suchte daraufhin die Einrichtung für Wohnungslose im Stadtteil auf und machte sich vor Ort ein Bild von der Situation und der Not der Betroffenen. Hellauf begeistert seien die Menschen von der Hilfsbereitschaft gewesen, berichtet der Stadtteilchef. Von den Spendengeldern in Höhe von 300 Euro hat er im Edeka Markt Schwinning zehn Gutscheine über 30 Euro erworben.
Marktleiterin Claudia Schwinning, Mitglied bei Blumenthal Aktiv, unterstützt die Aktion gern. Die Gutscheine werden an die Wohnungslosen verteilt und diese können damit im E-Center an der Weserstrandstraße einkaufen gehen. Nur Alkohol können sie damit nicht erwerben. Auch Baris Kartal vom Förderverein Bürgerstiftung freute sich, dass aus seiner Idee eines Gabenzauns so viele weitere Hilfeleistungen entstanden sind. 


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Gute Werbung für Blumenthal"

Blumenthal – (RED) Trotz eines heftigen Gewitters am Nachmittag fand kürzlich das GartenKulur-Musikfestival der Burg Blomendal statt. Klaus Peters, erster Vorsitzender des Vereins Burg ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Huntlosen

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet in Huntlosen begonnen.

Blumenthal verliert Zahnarztpraxis

Blumenthal – (RDR) Die Zahnarztpraxis der Familie Leutner gilt als eine der ältesten Praxen in Bremen-Nord. Gegründet wurde das Unternehmen in der Mühlenstraße 79 Anfang ...

Neuer Anlauf für einen Strand

Vegesack – (RDR) Die Petition des Vegesackers Heiko Jacobi für einen Sandstrand am Schlepper Regina in der Schulkenstraße wurde kürzlich für beendet ...

Open Air im Doku-Garten

Blumenthal – (FR) Bereits zum dritten Mal summt wieder der „Bremer KulturSommer Summarum“. Bis zum 31. August bietet das Open-Air-Festival wieder für Jung und Alt eine ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Oldenburg-Ohmstede

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet Ohmstede in Oldenburg begonnen.

„Unvergessliche Augenblicke“

Bremen-Nord – (AS) Es sind Geschichten, die sich teils tief einprägen und den Leser nicht mehr loslassen. Jochen Windheuser, der Autor unter anderem der Bücher „Limericks aus ...

Leichenfund im Kämmereiquartier

Blumenthal – Große Aufregung herrschte vor einigen Tagen in Blumenthal. Ein toter Mann war im Kämmereiquartier gefunden worden. Er soll zuvor bereits psychisch auffällig gewesen ...

Einbrecher gestellt, Sprengstoff und Drogen gefunden

Blumenthal - (FR) Einsatzkräfte stellten am Samstagabend in Blumenthal einen 38-Jährigen, der zuvor über eine Leiter in eine Wohnung geklettert war. Dort fanden die Polizisten ...

Drei Wochen voll magischer Klänge!

Anzeige

Vom 20. August bis zum 10. September präsentieren in 42 Konzerten Stars und entdeckungswürdige Newcomer*innen fesselnde Interpretationen von Musik verschiedener ...

DOKU: Einladung zur Ausstellung

Blumenthal – (FR) Eine neue Ausstellung mit dem Titel „Blickwechsel“ ist im DOKU Blumenthal ab dem 27. Januar bis zum 4. März zu sehen. Der Künstler Martin Koroscha hat ...

„Niemand wird als Mobber geboren“

Bremen-Nord – (RDR) Mobbing an Schulen ist kein seltenes Phänomen. „Viele Menschen sind nicht in der Lage, Konflikte konstruktiv anzugehen“, sagt Ursula Pickener, die als ...