Fantasievolle Shows voller Artistik und Poesie

Im GOP Varieté-Theater Bremen startet die neue Spielzeit / Zehnter Geburtstag wird gefeiert

Im Mai und Juni wartet mit „Sailors“ ein artistisch-musikalisches Abenteuer der maritimen Art auf die Gäste des GOP Varieté-Theaters Bremen. Foto: FR

Artikel vom: 14.12.2022

BREMEN – (FR) 2023 steht vor der Tür und damit auch sechs neue Shows im GOP Varieté-Theater Bremen. Unter der Leitung renommierter Regisseure sind fantasievolle Varieté-Shows entstanden, die Tradition und Moderne mit einer großen Portion Leidenschaft und Kreativität vereinen. Internationale Artisten schaffen es, Varieté-Kunst neu zu definieren – bildgewaltig, dynamisch und witzig-verspielt.
Zu Beginn des Jahres präsentiert das GOP Bremen die Show „La Vie“ und holt die Poesie der Straße auf die Bühne, bevor ab März mit „WET – the Show“ ein Welterfolg nach Bremen zurückkehrt. Im Mai und Juni wartet mit „Sailors“ ein artistisch-musikalisches Abenteuer der maritimen Art auf die Gäste. Zauberhafte Unterhaltung, sommerliche Kurzweil, magische Momente und großes Staunen sind garantiert, wenn die Show „Sommerzauber“ ihren Vorhang öffnet.
Zum zehnten Jubiläum des Bremer GOPs wird ab September Raum und Zeit auf den Kopf gestellt und das Publikum ins „Multiversum“ entführt. Zum Jahresabschluss erlangt das Staunen eine neue Dimension, wenn mit „Zauberhaft“ Magie, Glamour, Mystik und hochkarätige Artistik die dunkle Jahreszeit erhellen.
Natürlich gibt es auch 2023 wieder so manches Veranstaltungs-Highlight: Der Valentinstag wird am 14. Februar in romantischer Atmosphäre mit Live-Musik und einem köstlichen Drei-Gänge-Menü im Varieté-Saal zelebriert, ehe der Abend mit der Show „La Vie“ seinen krönenden Abschluss findet. Nur einen Tag später, am 15. Februar kehrt der Quatsch Comedy Club nach erfolgreicher Premiere im November zurück ins GOP Bremen. Vier hochkarätige Comedians zeigen Comedy, wie sie sein muss: unzensiert, hautnah und vor allem live.
Auch der „Tag der offenen Tür“ darf 2023 nicht fehlen: Dieser wird am Pfingstmontag, also am 29. Mai, stattfinden. Die Gäste erwarten spannende Einblicke hinter die Kulissen des GOP Bremen, Mitmachaktionen und kulinarische Genüsse. Zusätzlich öffnet sich über den Tag verteilt immer wieder der Vorhang für verschiedene Showausschnitte.
Ein ganz besonderes Datum sollte bereits jetzt vorgemerkt werden. Am 8. September feiert das GOP Variete-Theater Bremen seinen zehnten Geburtstag. Hier wird mit allen Bremerinnen und Bremern gefeiert.
Auch an die Kleinen ist gedacht: In den Bremer Oster-, Sommer- und Herbstferien sowie zu Himmelfahrt gibt es wieder das beliebte Ferien-Special „Kids für Nix“. Kinder bis einschließlich 14 Jahren erhalten dann in Begleitung eines regulär zahlenden Erwachsenen freien Eintritt in die Show.


Weitere interessante Artikel

Besondere Reise in die Vergangenheit

Grambke (RDR) – Wer ist Heinz Uxer? Das fragt sich Michaela Pipper, seitdem sie zwischen Büchern im Nachlass ihres Onkels, der viel Kontakt zu Worpsweder Malern hatte, ein besonderes ...

„Die Moorpixel“ zeigen „Mobilität“

Osterholz-Scharmbeck (AS) – Die Fotogruppe „Die Moorpixel“ aus Osterholz-Scharmbeck stellt derzeit ihre Werke zum Thema „Mobilität“ im Kreishaus aus. Das Thema ...

„Meine Korea-Erfahrung“

OHZ (AS) – Ein Jahr lebte die Nordbremerin Anne Pohl in Südkorea und studierte dort Businessmanagement (Sie und wir berichteten). Nun hat sie die 17 beeindruckendsten und informativsten ...

6000 Ostereier für den guten Zweck

Bremen-Nord (RDR) – Der Förderverein des Lions Clubs Bremer Schweiz präsentiert zum achten Mal seine Sammel-Osterei-Aktion.  6000 Eier gibt es in diesem Jahr, die noch bis zum ...

„Bremen, du wunderschöne Stadt“

Bremen (NIK) – „Singen ist Breitensport“ sagt die ausgebildete Opernsängerin Julia Bachmann, die zusammen mit dem kulturpolitischen Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion ...

Die Tücken des Online-Datings

Bremen (RDR) – Die gebürtige Bremerin Saga Frida Sörensen hat unter diesem Pseudonym ein Buch geschrieben, in dem sie „Auf der „Suche nach dem perfekten Mann jenseits der ...

Ein gesunder Start in den Schultag

Bremen-Nord (RDR) – „Wir sind in Bremen-Nord besonders aktiv und suchen dort dringend noch Helferinnen und Helfer“, sagt Sybille Scharnhorst, Projektleiterin beim ...

Plötzlich Auswanderer

Aumund – (FR) In Schweden hatte die Familie Kitzmann schon mehrfach Urlaub gemacht, als sich die vier Aumunder 2015 für Norwegen als Reiseziel entschieden. Dass diese Ferien ihr Leben ...

Kultur: Bremen als Creative City der UNESCO

Bremen (AS) – Bremen hat im vergangenen Jahr mit „Genussufer 2023. Bremen am Wasser erleben“ Kultur mit der Lage am Fluss verbunden. Kürzlich wurde die Hansestadt zur ...