Die Region erlebbar machen

Torfkahnschiffer luden zur Taufe ihres neuen Schiffes ein

Torfkahnschiffer luden zur Taufe ihres neuen Schiffes ein. FOTO: NAD

Artikel vom: 03.09.2021

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) In der Flotte der Torfkahnschiffer Osterholz-Scharmbeck e.V. gibt es einen Neuzugang: Der Moorbutjer wurde vergangenen Freitag getauft und ist nun bereit, mit Gästen den Fluss entlangzufahren. Zur Feier kamen eine Reihe von Vertretern von Verbänden und der Kommune sowie Fördermitglieder und andere Gäste.
In 2013 starteten die Torfkahnschiffer mit Kähnen, die sie aus anderen Beständen übernommen hatten, in ihre erste Saison. Man merkte schnell, dass man viel Arbeit in die Gefährte stecken muss, wie der Vorsitzende Hans Ulrich Mohr berichtete. Es kam die Idee auf, einen neuen Torfkahn zu kaufen, scheiterte jedoch im ersten Moment, an dem finanziellen Aufwand. Schließlich fand man eine Werft, mit der sich die Torfkahnschiffer einigen konnten und im Nachgang noch selbstständig Arbeiten am Torfkahn durchführten. Zudem unterstützte die Volksbank Osterholz Bremervörde den Verein mit einer Crowdfunding-Aktion. Durch Corona verzögerten sich die Arbeiten, so dass der Kahn nun erst getauft werden konnte.
Für Bürgermeister Torsten Rohde sei es eine Premiere, berichtete er. Er habe in seiner Amtszeit schon viele Grußworte gehalten, aber noch nie eins auf einer Taufe. Er lobte die Torfkahnschiffer und bemerkte, dass sie die Region mit den Kähnen erlebbar machen würden. Die Torfkähne seien ein Wahrzeichen und hätten eine Tradition. Früher hätte man Torf mit ihnen transportiert, heute seien es Gäste, die mit ihnen den Fluss entlangfahren. Torsten Rohde habe selbst schon an Ausflügen teilgenommen und weiß deshalb: „Jede Fahrt ist einzigartig.“ Das habe vor allem mit den vielen Döntjes der Schiffer zu tun. Die Touren würden die Attraktivität der Region fördern, sagte er. Sie seien nicht nur etwas für Touristen.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Ich habe das Ende falsch gewusst“

Region – (NAD) Heute erscheint der neue Thriller „Kaltherz“ von Henri Faber im dtv Verlag. Die fünfjährige Marie ist verschwunden. Kommissarin Kim Lansky muss ihre ...

Kostenlos parken beim MPS in Rastede

Anzeige

Großparkplatz Hasenbült, 1500 Parkplätze

„Wir sind bereit für den Neustart“

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Wir freuen uns, jetzt wieder die Publica präsentieren zu können!“ Stadthallen-Manager Matthias Renken hat ein Lächeln im Gesicht, ...

"Heinrich Vogeler"

Region – (KINOFREUND) Heinrich Vogeler war kurz nach der Jahrhundertwende einer der erfolgreichsten und bekanntesten Künstler seiner Zeit und arbeitete als Maler, Grafiker, Architekt, ...

Regale waren leer

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) Neben „Gemeinsam stark“ lautet das Motto „Geht nicht, gibt‘s nicht“ bei der Osterholzer Tiertafel. Denn das vergangene Jahr stellte ...

Zuverlässigkeit und Seriosität haben hier höchste Priorität

Anzeige

Beispielhaushalt zahlt ab Juli 20,10 Euro mehr für Gas

Bremen - (FR) Zum ersten Mal seit vielen Jahren ändert der Bremer Energiedienst­leister swb mitten im Jahr die Erdgaspreise. Die seit dem Sommer 2021 hohen und nach wie vor weiter steigenden ...

Die Umwelt steht im Fokus

Bremen-Nord – (FR) Die Indian Students Association Bremen hat in Zusammenarbeit mit der SPD Bremen und der Jacobs University Bremen ein Freiwilligenprojekt zum Schutz der Umwelt und zur ...

Die Grüne Hausnummer läuft gut an

Region – (FR) Seit rund einem Monat haben Wohngebäudeeigentümer im Landkreis Osterholz die Möglichkeit, sich vom Landkreis Osterholz und der Klima-schutz- und Energieagentur ...

Im Klinikum Oldenburg macht man Lust auf Pflege

Anzeige

Seit nunmehr 181 Jahren steht das Klinikum Oldenburg für qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung, beste Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen und eine ...

Fokus auf Risikogruppen und Unfallursachen

Landkreis Osterholz – (NAD) Die Deutschen lieben ihr Auto. Am Anfang der Pandemie hatte sich der Verkehr merklich reduziert, mittlerweile sind die Straßen trotz hoher Spritpreise wieder ...

„Volksfeste sind Ort der Sorgenfreiheit“

Bremen – (FR) Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte war kürzlich zu Gast bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Schausteller und Marktkaufleute Bremen (VSMB). ...