Abstimmung über Projektideen

Außengastronomie, Flohmarkt und Blumen werden gewünscht

Ein Flohmarkt könnte dank Budget und
Projektidee realisiert werden.FOTO: FR

Artikel vom: 31.03.2021

Blumenthal – (RDR) Der Initiative Blumenthal stehen für Projekte, die das Zentrum aufwerten, jährlich 28000 Euro zur Verfügung. Ortsamtsleiter Oliver Fröhlich weist darauf hin, dass grundsätzlich zu beachten sei, dass diese Mittel im Zentrum dafür verwendet werden müssen, dass sie direkt oder indirekt die Wirtschaft ankurbeln. Bei der indirekten Verwendung müssten sie also für Maßnahmen genutzt werden, die dazu dienen, die Aufenthaltsqualität zu verbessern und durch die längere Verweildauer die Menschen dazu animieren, in den Geschäfte einzukaufen. Um die Bürger an der Entscheidungsfindung zu beteiligen, wurde ein Ideenwettbewerb ausgelobt.
Auf Platz eins der Ideen, deren Umsetzung gewünscht wird, landeten die so genannten „Ladenprojekte“. Dabei sollen temporäre Aktionen im Zentrum umgesetzt werden, wie Flohmärkte oder Aktionen in leerstehenden Geschäften. Das Budget wurde hierfür mit 7000 Euro veranschlagt. Ferner wird die Außengastronomie favorsiert. Das Thema war bereits im Beirat diskutiert worden. Im Gespräch war dabei beispielsweise, dass das Eiscafé in der Kapitän-Dallmann-Straße auch Platz auf dem Marktplatz nutzen könne. Weitere Anreihner, wie die Bücherstube, hätten ähnliches Interesse bekundet. Um das Projekt umzusetzen, müsste das Mobiliar abgetrennt werden. Für dieses mit 5000 Euro veranschlagte Projekt votierten die Zweitmeisten.
Auf dem dritten Platz landete eine Idee, die dem Namen des Stadtteils gerecht werden soll. Es geht um üppigen Blumendekor an den Lichtmasten im Zentrum für 6000 Euro. An die vierte Stelle wurde das Projekt „touristisches Schild an der Autobahn“ gewählt. Zirka 5000 Euro soll es kosten, Autofahrer frühzeitig auf Blumenthal und seine Attraktionen aufmerksam zu machen. Auf den weiteren Plätzen landeten eine „Reserve für weitere Ideen/Maßnahmen der Gewerbetreibenden vor Ort“, eine Image-Kampagne, die Folierung von Schaufenstern leerstehender Gebäude, ein touristisches Leitsystem im Stadtteil, Weihnachtssterne sowie die Verschönerung der Oberfläche unter der Eiche auf dem Marktplatz.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

E-Days und die Zukunft von morgen

Blumenthal - (RDR) E-Days und jede Menge Nachhaltigkeit in Blumenthal sind bis Sonntagabend im Kämmerei-Quartier zu erleben. Alle Informationen und das Programm gibt es unter: www.

Kostenlos parken beim MPS in Rastede

Anzeige

Großparkplatz Hasenbült, 1500 Parkplätze

Bremen-Nord verbunden

Region – (AS) Ein „Win-Win-Win“ und bundesweit einmaliges Pilotprojekt hat nun seinen Abschluss gefunden: Der Präventionsrat Bremen-Nord, die Fähren Bremen-Stedingen GmbH ...

Einbrecher gestellt, Sprengstoff und Drogen gefunden

Blumenthal - (FR) Einsatzkräfte stellten am Samstagabend in Blumenthal einen 38-Jährigen, der zuvor über eine Leiter in eine Wohnung geklettert war. Dort fanden die Polizisten ...

DOKU: Einladung zur Ausstellung

Blumenthal – (FR) Eine neue Ausstellung mit dem Titel „Blickwechsel“ ist im DOKU Blumenthal ab dem 27. Januar bis zum 4. März zu sehen. Der Künstler Martin Koroscha hat ...

Zuverlässigkeit und Seriosität haben hier höchste Priorität

Anzeige

„Niemand wird als Mobber geboren“

Bremen-Nord – (RDR) Mobbing an Schulen ist kein seltenes Phänomen. „Viele Menschen sind nicht in der Lage, Konflikte konstruktiv anzugehen“, sagt Ursula Pickener, die als ...

Feiern für den guten Zweck

Blumenthal - (RDR) Endlich darf wieder gefeiert werden! Im Kämmerei-Quartier in Blumenthal findet so in Kürze ein Open-Air-Festival statt. Der Förderverein Bürgerstiftung ...

Ehemann sticht Frau in den Rücken

Blumenthal - (FR) Eine 55 Jahre alte Frau wurde am Dienstagmittag in Blumenthal mit einer Stichverletzung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm ihren 57-jährigen Ehemann fest. Nach ...

Im Klinikum Oldenburg macht man Lust auf Pflege

Anzeige

Seit nunmehr 181 Jahren steht das Klinikum Oldenburg für qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung, beste Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen und eine ...

Acht Fäuste für ein Halleluja

Blumenthal - (FR) Eine Verkehrssituation geriet am Donnerstagabend in Lüssum-Bockhorn außer Kontrolle. Das führte dazu, dass je zwei männliche Insassen der beteiligten Fahrzeuge ...

Es wird laut, hart und extrem

Blumenthal - (FR) Bremen hat eine vielfältige und lebendige Metal- und Rock-Szene. Mehr als 100 Bands aus dem härteren Bereich üben in den Bremer Proberäumen und treten in den ...