Singbegeisterter Nachwuchs 

Sechs neue Kinder- und Jugendchöre

Der Nordbremer Gesangsnachwuchs probt dienstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Vegesacker Bürgerhaus. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 06.02.2024

Bremen-Nord (RDR) – Mehrere hundert Kinder und Jugendliche in ganz Bremen proben bereits seit Monaten für ihren großen Auftritt beim Gesangsprojektes „Young Voices Bremen“. Dieses wird vom Senator für Kultur gefördert. Bislang Kinder in sechs neu gegründeten Chören, 25 Schulklassen und 16 Kita-Gruppen aus der Hansestadt singen kostenlos.

Initiator ist Elombo Bolayela aus Rönnebeck

Initiiert hat es der kulturpolitische Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Elombo Bolayela. Dem Rönnebecker ist es ein Anliegen, jungen Menschen Zugang zum Gesang zu verschaffen. Auch Flüchtlinge sollten die Möglichkeit haben, findet er.

Die große Aufführung der kleinen Musiker findet am Sonntag, 25. Februar, im Metropoltheater in Bremen statt und wird von Bürgermeister Andreas Bovenschulte eröffnet. 

Noch immer sind Sechs- bis 16-Jährige herzlich eingeladen, mitzumachen. 

In Vegesack probt der Chor Nord immer dienstags von 17.30 bis 18.30 Uhr im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus Vegesack, Kirchheide 49. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. 

Die jungen Menschen proben für die interkulturelle, mehrsprachige und zeitgemäße Adaption der Geschichte der Bremer Stadtmusikanten. Diese hat den Titel „Irgendwo auf der Welt gibt’s ein kleines bisschen Glück“.

Die Kinder und Jugendlichen singen internationale Volkslieder, Evergreens, Songs aus Musicals und etwas Klassisches. „Wir haben Stücke ausgesucht, die toll klingen und Spaß machen, aber leicht zu erlernen sind, wenn man noch nie gesungen hat“, sagt die Sängerin und Projektleiterin Julia Bachmann. Alle, die im Chor sind, bekämen auch kostenloses individuelles Gesangstraining.


Weitere interessante Artikel

Postzustellung stößt auf Kritik

Vegesack (TH) – Es herrscht Ärger und Frust über die Postzustellung. Das dürfe nicht sein. Einzige Erklärung wären Krankheitsfälle. Stefan Siekmann, regionaler ...

Künstlern über die Schulter schauen

Burgdamm (AS) – Künstlerin Edeltraud Hennemann von der Galerie Lichthof Kunstfabrik hat ihr Programm, bestehend aus Ausstellungen, Vorträgen und Konzerten, für das Jahr schon ...

Polizei stoppt Drogentaxi durch Schuss in den Reifen

Vegesack (FR) – Die Polizei stoppte am Dienstagmittag in Vegesack einen Drogenkurier in seinem Wagen. Der 30-Jährige versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen, konnte aber durch einen ...

Vegesacks Atmosphäre

Vegesack (AS) – Hier werden gleich mehrere Denkmale gesetzt: Der Bootsbauer Kai Röcker, geboren Schröder, und der Buchhändler Martin Mader veröffentlichen gemeinsam ein ...

Maribondo-Supermarkt vor dem Aus

Fähr-Lobbendorf (RDR) – Mit dem Ziel, Menschen mit Behinderung eine sinnvolle Tätigkeit zu ermöglichen, wurde der Maribondo-Supermarkt in der Lindenstraße 2008 ...

Viele Akteure stehen „unter Strom“

Vegesack (RDR) – „Natürlich sorge ich mich um die Durchführung des Vegesacker Marktes, denn dieser kann nur bestehen, wenn die Stromversorgung hergestellt wurde“, ...

Beetpaten für den Vegesacker Stadtgarten gesucht

Vegesack (FR) – Damit sich lich jeder an der Pracht des Stadtgartens erfreuen kann, ist der Umweltbetrieb regelmäßig im Einsatz, um den Rabatten, Beeten, Büschen, Bäumen ...

Erfolg für Rainer Schäffer

Grohn (RDR) – Seit 2015 kämpft Rainer Schäffer für die Rechte von alten und jungen Autofahrern. Diese werden aus Sicht des Grohners im Zusammenhang mit der Kfz-Versicherung ...

Streit auf der Straße eskaliert

Vegesack - (FR) Zwei Autofahrer und ihre beiden Begleiter gerieten am Dienstagnachmittag im Straßenverkehr in Aumund in Streit. Die Situation eskalierte, wobei ein 34-jähriger Fahrer und ...