Brennende Autos in Vegesack

Die Polizei sucht Zeugen

Beide Feuer konnten gelöscht werden. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 10.09.2021

Vegesack - (FR) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden in Bremen Vegesack nacheinander
zwei Autos durch Feuer beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. Kurz vor Mitternacht hörte ein Anwohner des Aumunder Heerwegs einen Knall und Zischgeräusche. Vor seinem Haus sah er einen zum Teil brennenden Renault. Nach dem Notruf füllte er eine Gießkanne mit Wasser, die schnell eingetroffenen Polizisten konnten das Feuer damit löschen. Etwa eine Stunde später ereignete sich eine ähnliche Situation nur wenige Meter entfernt. Erneut wurde ein Bewohner durch Zischgeräusche auf ein sich entwickelndes Feuer an einem Opel
aufmerksam. Die Feuerwehr löschte das Feuer, bevor es sich ausbreiten konnte. Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich des Aumunder Heerwegs und angrenzenden Straßen gemacht? Hinweise werden unter der Rufnummer 0421 362-3888 an den Kriminaldauerdienst erbeten.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Hühnerbuchkino“ und Bücher-Minigolf

Vegesack – (FR) Die Stadtbibliothek Bremen-Vegesack, Aumunder Heerweg 87, hat in den kommenden Wochen ein umfangreiches Programm für Kinder vorbereitet, aber auch für Erwachsene etwas ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Huntlosen

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet in Huntlosen begonnen.

„Wir sind alle überglücklich!“

Vegesack – (RDR) Die Vorfreude auf das Festival Maritim, das coronabedingt zweimal ausfallen musste, war riesig. Am Ende wurden alle Erwartungen noch deutlich übertroffen. An drei Tagen ...

Mehr Klimaschutz im Kulturbüro Bremen Nord

Vegesack – (FR) Das Kulturbüro Bremen Nord ergreift die nächsten Maßnahmen für mehr Energieeffizienz und Nachhaltigkeit: Derzeit werde für das ...

„Aufs Meer geträumt“

Vegesack – (AS) Auf der Signalstation: Bei Sonnenschein und einer leichten Brise ließ es sich kürzlich leicht „aufs Meer träumen“.Heide Marie Voigt und Eva ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Oldenburg-Ohmstede

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet Ohmstede in Oldenburg begonnen.

„Wir arbeiten in der Zukunft“

Vegesack – (AS) Svenja Moors, Claudia Podjaski und Robert Neitzel sind die Veranstaltungsmanager des Kulturbüros Bremen-Nord. Berichten sie über ihre Arbeit, fallen Worte, wie ...

Größtes Sea-Music-Festival Deutschlands

Vegesack – (FR) Deutschlands größtes Sea-Music-Festival lässt es wieder krachen! Am ersten Augustwochenende wird Vegesack erneut zur riesigen Open-Air-Bühne. „Die ...

Tankstelle mit Holzlatte überfallen

Aumund - (FR) In Vegesack überfiel ein Unbekannter am Sonntagmittag eine Tankstelle. Der Räuber war mit einer Holzstange bewaffnet. Die Kassiererin blieb unverletzt. Die Polizei sucht ...

Drei Wochen voll magischer Klänge!

Anzeige

Vom 20. August bis zum 10. September präsentieren in 42 Konzerten Stars und entdeckungswürdige Newcomer*innen fesselnde Interpretationen von Musik verschiedener ...

Maritime Geschichte in Vegesack betrachten

Vegesack – (AS) Noch bis zum 10. September ist im Vegesacker Geschichtenhaus die Ausstellung „Hans Brockmöller – Fotografie 1945 – 1965 zu sehen. Der Bremer fotografierte ...

Farbmassen, mit den Fingern aufgebracht

Vegesack – (AS) Eine außergewöhnliche Ausstellung ist derzeit im Overbeck-Museum zu sehen. „Ansgar Skiba – Natur“ ist der Titel. Für das Haus sei es spannend, ...