SPD fordert Bänke in Regenbogenfarben

Solidarität und Verschönerung

Bunt statt braun sollen die Bänke werden. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 19.09.2023

Vegesack – (RDR) „Bunt statt braun“ – so ließe sich ein Antrag der Vegesacker SPD-Beiratsfraktion kurz überschreiben. 

In der in der Beiratssitzung am 16. Oktober, 18.30 Uhr, im Stadthaus, wollen die Sozialdemokraten diesen einbringen. Damit möchten sie die Vegesacker Fußgängerzone verschönern und Solidarität für queere Menschen bekunden. Der Beirat Vegesack fordert die Senatorin für Bau, Mobilität und Stadtentwicklung in dem Antrag auf, die maroden Bänke mit welchen in Regenbogenfarben zu ersetzen.

Es müssten aus Sicht der SPD ausreichende Haushaltsmittel der zuständigen Behörde zur Verfügung gestellt werden. 

Zur Begründung heißt es, die Bänke in der Fußgängerzone befänden sich schon länger in einem maroden Zustand. Im Zuge der Erneuerung der Holzbeläge sollte auf Wunsch der Sozialdemokraten ein farbenfroher Ersatz gewählt werden. Davon erhofft sich die SPD eine Aufwertung der Fußgängerzone. 


Weitere interessante Artikel

Im Stadtgarten in Bewegung kommen

Vegesack (RDR) – Die neue AOK-Sportbox im Vegesacker Stadtgarten wurde vor einigen Tagen offiziell eingeweiht und vorgestellt. Das Projekt vom Vegesack Marketing wurde unter anderem ...

Ehrlichen Umgang gefordert

Vegesack (RDR) – Noch bevor es am Montag in der Sitzung des Vegesacker Beiratssitzung in die Tagesordnung ging, war es Natalie Lorke, CDU, ein Anliegen, sich zum Fritz-Piaskowski-Bad zu ...

Über vier Monate ohne Schule

Vegesack (RDR) – Vivien war 15, als sie im vergangenen Jahr aus Niedersachsen zu ihrem Vater Steffen B. (Namen von der Redaktion geändert) nach Fähr-Lobbendorf zog.  Der ...

Anmelden für den 37. Vegesacker Citylauf

Vegesack (RDR) – Der Vegesacker Citylauf hat Tradition: Am kommenden Samstag, 20. April, ist es wieder soweit. Mitorganisator Torsten Naue von der LG Bremen-Nord hofft auf viele Teilnehmer aus ...

Herbarien übergeben

Vegesack – (AS) Die vor einiger Zeit wiederentdeckten Herbarien von Fritz Overbeck und dessen Sohn Fritz Theodor Overbeck wurden kürzlich dem gleichnamigen Vegesacker Museum ...

„Fisch sucht Fahrrad“

Vegesack – (AS) „Was die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) initiiert hat, ist für mich und den ADFC in Bremen-Nord eine sensationelle Startvorlage!“, freut sich ...

Regenbogenbank für Vegesack

Vegesack (RED) – Im Beirat Vegesack wurde bereits im Oktober 2023 ein Beschluss gefasst, dass als Solidarität mit queeren Menschen in der Vegesacker Fußgängerzone an markanten ...

Stadtgarten gesäubert

Vegesack (RDR) – „Clean up your City“ hieß es vor einigen Tagen wieder, und eine Gruppe Freiwilliger traf sich im Vegesacker Stadtgarten vor dem Schlepper Regina, um diesen ...

Vegesacker Urgesteine werden 60

Bremen-Nord (TH) – Ein recht seltenes Jubiläum feiern die „Rustlers“ in diesen Tagen. Die Vegesacker Urgesteine, die in der Beat-Ära durchstarteten, blicken auf eine ...