Reiter zeigten ihr Können

Bremer Landesmeisterschaften wurden ausgetragen

Kürzlich wurde auf dem Hauptplatz bei General Rosenberg wieder das Augustturnier ausgetragen. FOTO: AS

Artikel vom: 10.09.2021

Schwanewede – (NAD) „Wir sind total glücklich“, sagt Katharina Egeling-Oeßel, Vorsitzende des Reitclubs General Rosenberg. Die beiden vergangenen Wochenenden fanden auf der Reitanlage am Hamfährer Weg diverse Wettkämpfe im Springreiten sowie in der Dressur statt. Unter anderem wurde die Bremer Landesmeisterschaft ausgetragen. Alles sei planmäßig gelaufen, verkündet die erste Vorsitzende. Nur das Wetter am Spring-Wochenende sei nicht so toll gewesen, dafür sei es am vergangenen Wochenende richtig gut gewesen und es sei das bekannte Augustturnier-Feeling aufgekommen. Die Rosenberger Sportler seien zudem erfolgreich gewesen.
Lara Holst ist Bremer Landesmeisterin 2021 „Mittlere Tour-Springen“. Katharina Egeling-Oeßel lobt das Engagement der Sportwartin des Reitclubs General Rosenberg.  Anna Pragal vom RV Bremen e.V. wurde Zweite und Dritte wurde Marena Dankwardt, ebenfalls von General Rosenberg. Die „Kleine Tour-Springen“ gewann Fabienne Sanders vom RG Schimmelhof e.V. gefolgt von Sarah Köhler vom RC General Rosenberg e.V. und Julia Frömmer vom RC Hof Fehrmoor e.V..
Bremer Landesmeisterin Dressur 2021 „Pony Tour“ wurde Ida Reich vom RFC Niedervieland e.V.. Die „Kleine Tour“ entschied Leonie Sanders vom RG Schimmelhof e.V. für sich. Nadine Kordts vom RC Generals Rosenberg e.V. wurde Zweite und Antonia Pietsch vom Bremer RC e.V. Dritte. Bei der „Mittleren Tour“ holte Ida Reich vom RFC Niedervieland e.V. erneut Gold. Silber ging an Kollegin Johanne Geue und Bronze an Marc Brandes vom Bremer RC e.V.. Victoria He-cker vom Hanseatischen RC e.V. gewann die „Große Tour“.  Nina Rühl vom Bremer RC e.V. sicherte sich den zweiten Platz und Michael Marhold vom RFC Niedervieland e.V. den dritten.
In diesem Jahr gab es zudem einen Sonderpreis von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Prämiert wurde der Reiter, der besonders fair zu seinem Pferd war. Dafür beobachtete das Jugendteam des Reitclubs General Rosenberg alle Teilnehmer. Der Preis ging an Carla Thees-Ovelgönne mit ihrem Pony Ekras van Tastique.
Auch abseits des Sports lief alles gut, berichtet die Vorsitzende. Das leckere Essen, besonders die vielen gespendeten Kuchen, seien gelobt worden, freut sich Katharina Egeling-Oeßel. Für die Senioren des Reitclubs wurde außerdem am Sonntagmorgen spontan ein Frühschoppen veranstaltet. 


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Die Diemos“ siegten

Schwanewede – (FR) Nach einer coronabedingten Pause fand am vergangenen Samstag wieder das Bouleturnier des Seniorenbeirates statt. Wetterbedingt wurde es vom 11. auf den 18. September verlegt. ...

Neue Band mit Bremer Wurzeln

Neuenkirchen – (FR) Es verspricht ein außergewöhnlicher, ein musikalisch spannender, Abend zu werden: am Freitag, 24. September, um 20 Uhr  gastiert das Trans-European-Quintett ...

Barfußpfad neu angelegt

Schwanewede – (FR) Nachdem die Schwaneweder Beeke zwischen der Brücke am Wanderweg Loge und dem Barfußpfad renaturiert wurde, ist dieser Bereich zu einem beliebten Ausflugsziel ...

Heuballen für Flutopfer

Brundorf – (NAD) 430 Heuballen  hatten Eva und Maik Ritter sowie Oliver Fangmann bereits vor einer Woche zusammenbekommen. Die drei wollen mit vielen weiteren Freiwilligen den Flutopfern ...

Hohes Briefwahlaufkommen

Schwanewede – (NAD) „Wir haben uns auf alles eingestellt“, verkündet Wahlamtsleiter Jens Bunk. Die Kommunalwahl am kommenden Sonntag, 12. September, hätte auch als reine ...

„Es gibt Häuser, die sind komplett weg“

Schwanewede – (NAD) Julia Strahl ist in der Eifel aufgewachsen.  Ihr Beruf zog sie nach Bremen. Die Meeresbiologin arbeitet am Helmholtz-Institut für Funktionelle Marine ...

Für Afghanistan und Flutopfer

Schwanewede – (NAD) Regelmäßig wird in der Gemeinde Schwanewede von den Schülern, Lehrern und ehrenamtlichen Helfern Altpapier in der Gemeinde gesammelt. Der Erlös daraus ...

Politik vor Ort mitgestalten

Schwanewede – (NAD) Am 12. September müssen die Schwaneweder bereits wählen. Mit ihren Kreuzen entscheiden sie über die Vergabe der Plätze im Gemeinderat sowie in den ...

„Leinen können Aggressionen aufbauen“

Beckedorf – (NAD) Marylin Jankowski geht gerne mit ihren zwei Hunden durch Beckedorf spazieren. Schließlich gehört das zu einer artgerechten ...

Tag des offenen Denkmals

Neuenkirchen – (FR) Für viele, viele Menschen ist dieser Tag ein ganz besonderer Tag. Sozusagen ein Pflichttermin – der „Tag des offenen ...

Für Vögel, Wildtiere und Insekten

Schwanewede – (FR) Ganz versteckt, von einem hohen Baumbestand umgeben, öffnet sich vor Bianca Wendelken-Osterloh, Naturschutzobfrau der Jägerschaft Osterholz e. V., eine 1,8 Hektar ...

Den Sand unter den Füßen spüren

Harriersand – (NAD) Blauer Himmel ist das letzte, was ich sehe, bevor ich mich auf meine Picknickdecke lege und die Augen schließe. Ich spüre die   Sonnenstrahlen, die ...