Verkehrssicherheitskontrollen der Polizei

Geschwindigkeitsmessungen fanden im Bereich des Kindergartens statt

Während der Geschwindigkeitsmessung. Foto: FR

Artikel vom: 24.11.2022

Rönnebeck – (FR) In der vergangenen Woche wurden durch den Regionalen Einsatzdienst Nord in Rönnebeck Geschwindigkeitskontrollen im Bereich des Kindergartens an der Dillenerer Straße und Farger Straße in der neu eingerichtetet 30 Zone durchgeführt. Dies teilte Thomas Folz, zuständig für Einsatz und Öffentlichkeitsarbeit bei der Polizei Bremen kürzlich mit.
In den eineinhalb Stunden seien 8o Fahrzeuge gemessen worden. Lediglich acht Geschwindigkeitsverstöße seien festgestellt worden. Sieben Geschwindigkeitsübertretungen seien im Bereich von Verwarnungsgeldern erfasst worden. Nur eine Geschwindigkeitsübertretung habe im Bußgeldbereich gelegen.
Der höchste gemessene Wert habe dabei bei 62 Kilometer pro Stunde gelegen.
Die geringe Zahl der Geschwindigkeitsverstöße habe gezeigt, dass sich die überwiegende Mehrheit der Verkehrsteilnehmer an die Geschwindigkeit gehalten hätten. Die Kontrolle sei begleitet worden durch den Ortsamtsleiter Blumenthal Oliver Fröhlich und dem Leiter der Polizeiabteilung Nord/West, Polizeidirektor Jan Müller.
Polizeidirektor Jan Müller: „Verkehrsicherheit, gerade vor Kindergärten, ist mir wichtig. Es freut mich, dass so viele Verkehrsteilnehmer die notwendige Rücksichtnahme zeigten.“
Ebenfalls erfreut über die geringe Zahl der Vekehrsverstöße zeigte sich der Blumenthaler Ortsamtsleiter.
Die Maßnahme der Polizei sei von den Müttern, die ihre Kinder gerade vom Kindergarten abholten sehr positiv bewertet worden.
„Die Polizei Bremen bittet um mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr inbesondere im Bereich der Schulen, Kindergärten und Altenheime. Weitere Kontrollen werden zeitnah erfolgen“, schreibt Thomas Folz.


Weitere interessante Artikel

Abi-Feier nach 40 Jahren

Blumenthal (RDR) – Rainer Bensch, Jahrgang 1964, hat vor 40 Jahren Abitur am damaligen Schulzentrum Blumenthal gemacht. Die Abi-Feier 1984 hatte er mit seinem Schulfreund Michael Penthin im ...

Erbe der Kämmerei bewahren

Blumenthal (RDR) – Am 14. April 1883, also vor 141 Jahren, wurde die Bremer Wollkämmerei als Aktiengesellschaft gegründet. Auch wenn das Unternehmen 2009 geschlossen werden musste, ...

„Ich suche 61 Einkaufswagen“

Blumenthal (RDR) – Raimund Mecke zählt genau mit. 270 hatte er „und 61 Einkaufswagen suche ich jetzt“, sagt der selbstständige Kaufmann, der seinen E-Center-Markt in der ...

Wohin mit Abel?

Blumenthal (RDR) – Die Bronze-Plastik „Abel mit der Mundharmonika“ befindet sich vor der ehemaligen Bibliothek in Blumenthal. Das Gebäude soll weichen, wenn der Ortskern ...

Blumenthal aktiv feiert fünfzigstes Jubiläum 

Blumenthal (TH) – Der Gewerbeverein Blumental Aktiv wird 50. Aus diesem Anlass wird am Samstag, 24. August, ab 11 Uhr ein festlicher Empfang im Hoyersaal auf Burg Blomendal stattfinden. Der ...

Das Dock 10 soll dauerhaft bleiben

Blumenthal (RDR) – Vor wenigen Tagen stellte sich Dirk Bethke dem Beirat Blumenthaler als „Anwohner mit Blick auf Dock 10“ vor. Besagtes Schwimmdock ist mit 288 Metern Länge, ...

Boden-Check im Neubaugebiet „Dillener Quartier“

Rönnebeck (RED) – Auf dem Gelände „Dillener Quartier“ sind Ende vergangenen Jahres die Vorbereitungen für die Erschließung des Areals angelaufen. Zurzeit ziehen ...

Nachfolgeprojekt für „Neue Wolle“

Blumenthal (FR) – Unter dem Titel „Nähdialoge“ wird im Kulturideenraum Nunatak eine Workshopreihe als kleines Folgeprojekt für das eingestellte „Neue Wolle“ ...

Keine ausreichende Beleuchtung

Blumenthal (TH) – Eine ausreichende Beleuchtung muss den Verbindungsweg zwischen der Lehmhorster Straße und der Schwaneweder Straße besser und sicherer machen. Zusätzlich ...