Aufräumarbeiten nach dem Brand in der Grundschule Wigmodistraße

Fertigstellung des Neubaus verzögert sich

Am 7. Juli hat es gebrannt. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 19.08.2022

Blumenthal – (RDR) Am 7. Juli dieses Jahres kam es zu einem Großbrand im Neubau der Grundschule an der Wigmodistraße. Der Bau war zu rund 80 Prozent fertig. 

Das Feuer breitete sich über eine Fläche von 40 Metern aus und konnte erst nach Stunden durch ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten gelöscht werden. Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte beteiligt. Es entstand hoher Sachschaden; vermutlich im siebenstelligen Bereich. Die Polizei ermittelt mittlerweile wegen fahrlässiger Brandstiftung gegen einen Handwerksbetrieb.

Geplant war, die Wigmodischule bis 2024/25 zur Ganztagsschule umzubauen. Das Ganze werde sich nun verzögern, bestätigte Maike Wiedwald, Sprecherin von Bildungssenatorin Sascha Aulepp. Die Reinigungsarbeiten in dem Altbau, der in Mitleidenschaft gezogen worden war, seien gut angelaufen und kämen gut voran, teilte sie mit. „Somit kann der Unterricht nach den Sommerferien im Altbau und im Mobilbau wieder aufgenommen werden.“ Bei dem vom Brand betroffenen Neubau hätten die Aufräumarbeiten begonnen. „Hier wird sich vermutlich die Fertigstellung des Neubaus um zirka acht bis neun Monate verzögern. Der Schulhof und der Altbau können ohne Einschränkung, wie vor dem Brand, nach den Ferien wieder genutzt werden“, sagte Maike Wiedwald weiter.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Auf den Spuren der Vergangenheit

Blumenthal – (FR) Albert Winkler hat nach seiner Kriegsgefangenschaft in Kanada nach dem Zweiten Weltkrieg beim heutigen BLV – damals noch Norddeutsche Volkszeitung – in Blumenthal ...

Liebe Oma, ich habe Angst.

Anzeige

Es ist eine Welt der Konflikte, in die ich hineingeboren wurde. Eine Welt des Krieges, der Ressourcen-Knappheit und der Pandemien.Ich habe mir nicht ausgesucht, ...

Unbehagliches Gefühl beim Passieren

Blumenthal – (TH) Die Bahnunterführung an der Blumenthaler S-Bahn-Station vermittelt kein Gefühl von Sicherheit. Für viele Mütter und Väter, aber auch Beschäftigte ...

Open-Air im Farger Kirchgarten

Farge – (FR) Handgemachte Rockmusik gehört seit langem zur guten Tradition der Farger Kirchengemeinde. Die zwei Hausbands und Veranstaltungen, wie die Farger Rocknacht im ...

Leerstand verringern und Sanierungsbedarf ermitteln

Blumenthal – Für das Zentrum Blumenthal stehen große Veränderungen bevor. Schon seit geraumer Zeit existieren Pläne und ein ehrgeiziger Zeitplan, dem Stadtkern neues Leben ...

50 Jahre für Sicherheit im Straßenverkehr unterwegs

Anzeige

In diesem Monat besteht die Fahrschule Maibaum seit 50 Jahren und ist damit die Älteste in Emden. Am 6. Oktober 1972 hatte Werner Maibaum zusammen mit ...

Programm auf der Burg

Blumenthal – (FR) Die Burg Blomendal, Auestraße 9, lädt zum Tag des offenen Denkmals 2022, am Sonntag, 11. September, ein. Geöffnet ist von 11 bis 17.30 Uhr. Führungen ...

Starkregenpartnerschaft unterzeichnet

Blumenthal – (FR) Eine Risikoanalyse von Fachleuten belegt, was Anwohner und Anwohnerinnen sowie Akteure und Akteurinnen bereits erlebt haben: Auf dem Gelände der Burg Blomendal und ...

Leichenfund im Kämmereiquartier

Blumenthal – Große Aufregung herrschte vor einigen Tagen in Blumenthal. Ein toter Mann war im Kämmereiquartier gefunden worden. Er soll zuvor bereits psychisch auffällig gewesen ...

5 Jahre Salon "Hair-Cooles"

Anzeige

Pünktlich zum fünfjährigen Bestehen des Salons "Hair-Cooles" hat Inhaber Jiyan Akin dem großen Raum nicht nur eine komplett neue Ausstattung umgestalten ...

Einbrecher gestellt, Sprengstoff und Drogen gefunden

Blumenthal - (FR) Einsatzkräfte stellten am Samstagabend in Blumenthal einen 38-Jährigen, der zuvor über eine Leiter in eine Wohnung geklettert war. Dort fanden die Polizisten ...

DOKU: Einladung zur Ausstellung

Blumenthal – (FR) Eine neue Ausstellung mit dem Titel „Blickwechsel“ ist im DOKU Blumenthal ab dem 27. Januar bis zum 4. März zu sehen. Der Künstler Martin Koroscha hat ...