Foodsharing-Box

Bitte zurückbringen!

Artikel vom: 18.01.2023

„Die Kiste soll gefunden werden“, lautet meine aktuelle Zeile an Johanna Schwarz vom Doku Blumenthal. In der vergangenen Woche klaute einfach einer die Foodsharing-Box – die Kiste, in der Lebensmittel geteilt werden konnten.
Da hat wohl jemand das Wort „Teilen“ nicht verstanden. Bei den Boxen geht es darum, dass Menschen, die Essen übrig haben, es anderen Menschen geben wollen. Das ist höchst sozial und verdient Anerkennung und Respekt.
Für die Menschen, die sich Obst, Gemüse und andere Produkte aus der Kiste nehmen können, ist diese Großzügigkeit vielleicht ein überraschendes Geschenk, ein „Zubrot“ oder aber vielleicht auch bitter notwendig.
Teilen heißt nicht mitnehmen und nicht wiederbringen, weder aus „Jux und Tollerei“ noch aus „eigentumsverändernden“ Motiven.
Viele vermissten die Box, wissen die Organisatoren, die sich selbst in den vergangenen Monaten mit viel Herzblut um ihre „Futterkiste vom Doku“ gekümmert haben. Demnächst wollen sie mit Hilfe eines Grohners eine neue aufstellen. Trotzdem hätten sie gern die alte zurück.
Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Foodsharing-Box wieder einfindet. Vielleicht kann sie derjenige, in dessen Besitz sie jetzt ist, einfach wieder vor das Doku Blumenthal stellen. Das wäre doch mal richtig klasse!


Redakteurin Antje Spitzner

Folgen Sie uns auf Facebook

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Events

Viel los im Bremer Norden: Am Freitag und Samstag waren in Bremen, unter anderem in Grambke, fleißige Müllsammler unterwegs, ganz nach dem alten Motto: „Bremen räumt auf“. ...

Das Übel bei der Wurzel packen und durchgreifen

Frauen sollten frei sein, und sie dürfen wild sein. Deshalb sind sie noch lange kein Freiwild. Sexuelle Übergriffe sind auf das Schärfste zu verurteilen – nicht nur in ...

Weltfrauentag

Am kommenden Mittwoch, 8. März, ist Internationaler Frauentag. Zahlreiche Veranstaltungen sind für diesen Tag geplant.Die Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der ...

Corona

Von wegen Corona ist Geschichte – bei weitem nicht! Zwar dürfen Fahrgäste den Öffentlichen Personennahverkehr sowie die Bahnen landauf landab seit Anfang Februar wieder ohne ...

Keine Zwang zum Ehrenamt

Das Gerichtsverfassungsgesetz sieht seit über 130 Jahren Schöffenbeteiligung in der Strafjustiz vor. Tatsächlich reicht diese Tradition sogar bis ins Mittelalter zurück. Aber ist ...

BLV startet mit starkem Partner in die Zukunft

Der 25. Januar 2023 ist ein besonderer Tag für alle, für die der Mittwoch seit ewigen Zeiten „BLV-Tag“ ist. Diese Ausgabe, die Sie gerade in der Hand halten, ist die letzte ...

Kind nicht in den Brunnen fallen lassen

Jetzt also doch…  Auch in Deutschland gilt ab sofort eine Testpflicht für Einreisende aus China. Nachdem sich die Bundesregierung trotz dreijähriger Pandemie-Erfahrung und ...

Kalender

Wie wird das neue Jahr? Als wir uns vor zwölf Monaten, ebenso wie jetzt, gegenseitig alles Gute gewünscht haben, wären wir wohl im Leben nicht darauf gekommen, was 2022 so alles ...

Jeder Moment ist geeignet

Kurz vor Silvester nehmen sich viele Menschen vor, im neuen Jahr etwas zu verändern. Sport zu treiben, dem Glimmstängel abzuschwören oder das Traumgewicht zu erreichen sind dabei ...