„Das war für uns alle eine großartige Erfahrung“

Ausstellung nach Schülerfahrt

Nach den Fahrten nach Italien, Spanien und Irland im Rahmen des Programms Erasmus gab es eine Ausstellung. Foto: FR

Artikel vom: 24.01.2023

Vegesack – (FR) Italien, Spanien und Irland – in diese drei Länder konnten Schüler der Gerhard-Rohlfs-Oberschule in Bremen-Vegesack im Rahmen des Programms Erasmus mit ihren Lehrern reisen. Die Schülerfahrten wurden nun mit einer Ausstellung gefeiert.
Die Gerhard-Rohlfs-Oberschule führte im September und Oktober 2022 jeweils eine Fahrt nach Madrid, die spanische Hauptstadt, nach Apulien in Italien und nach Galway an der irischen Westküste durch. Jede Gruppe bestand aus rund 20 Jugendlichen aus den Jahrgängen acht bis zehn. Während ihrer Reise hatten die Jugendlichen Kontakt zu dortigen SchülerInnen, konnten ihre Sprachkenntnisse verbessern und lernten die Landschaft und Kultur der jeweiligen Region und des Landes kennen. Für die Teilnehmenden war es eine außergewöhnliche Gelegenheit voller neuer Erfahrungen.
Eröffnet wurde die Ausstellung von Natalie Zendek, die diese organisiert hatte und Teil des Spanien-Teams war. Sie dankte der Erasmusbeauftragten der Schule, Maria Suarez, und der Schulleiterin, Kathrin Borges-Postulka, für das Engagement und die Unterstützung und den Lehrkräften, die die Fahrten planten und durchführten. „Die Reise hat den Schülern viele neue Horizonte eröffnet und war für uns alle eine großartige Erfahrung“, sagte Zendek. „Wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Fahrten.“
Den SchülerInnen erhielten für ihre Teilnahme Zertifikate, es wurden Präsentationen gehalten und Videos der Fahrten gezeigt. Außerdem wurden an vier Ständen die drei Auslandsfahrten und das Programm Erasmus vorgestellt in Form von Berichten, selbstgestalteten Plakaten, Broschüren, landestypischen Gegenständen, Zeichnungen und jeder Menge Fotos. So konnten sich die Jugendlichen auch über die anderen Länder informieren. Außerdem besuchten die Schülerinnen des siebten Jahrgangs die Ausstellung und kamen mit den diesjährigen TeilnehmerInnen ins Gespräch. Ab dem nächsten Schuljahr, ab der 8. Klasse nämlich, können sie dann ebenfalls teilnehmen. Ein kleines Highlight war die Anwesenheit des Kamerateams von SAT1, die die Ausstellung filmten und einzelne Jugendliche und Lehrkräfte interviewten.
Das Programm Erasmus der Europäischen Kommission dient dem europäischen Austausch und der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Schule. Die Schule hat die Akkreditierung noch bis 2027, sodass auch in den kommenden Schuljahren viele weitere Fahrten geplant sind, die dank Erasmus finanziert sind.


Weitere interessante Artikel

Im Stadtgarten in Bewegung kommen

Vegesack (RDR) – Die neue AOK-Sportbox im Vegesacker Stadtgarten wurde vor einigen Tagen offiziell eingeweiht und vorgestellt. Das Projekt vom Vegesack Marketing wurde unter anderem ...

Ehrlichen Umgang gefordert

Vegesack (RDR) – Noch bevor es am Montag in der Sitzung des Vegesacker Beiratssitzung in die Tagesordnung ging, war es Natalie Lorke, CDU, ein Anliegen, sich zum Fritz-Piaskowski-Bad zu ...

Über vier Monate ohne Schule

Vegesack (RDR) – Vivien war 15, als sie im vergangenen Jahr aus Niedersachsen zu ihrem Vater Steffen B. (Namen von der Redaktion geändert) nach Fähr-Lobbendorf zog.  Der ...

Anmelden für den 37. Vegesacker Citylauf

Vegesack (RDR) – Der Vegesacker Citylauf hat Tradition: Am kommenden Samstag, 20. April, ist es wieder soweit. Mitorganisator Torsten Naue von der LG Bremen-Nord hofft auf viele Teilnehmer aus ...

Herbarien übergeben

Vegesack – (AS) Die vor einiger Zeit wiederentdeckten Herbarien von Fritz Overbeck und dessen Sohn Fritz Theodor Overbeck wurden kürzlich dem gleichnamigen Vegesacker Museum ...

„Fisch sucht Fahrrad“

Vegesack – (AS) „Was die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) initiiert hat, ist für mich und den ADFC in Bremen-Nord eine sensationelle Startvorlage!“, freut sich ...

Regenbogenbank für Vegesack

Vegesack (RED) – Im Beirat Vegesack wurde bereits im Oktober 2023 ein Beschluss gefasst, dass als Solidarität mit queeren Menschen in der Vegesacker Fußgängerzone an markanten ...

Stadtgarten gesäubert

Vegesack (RDR) – „Clean up your City“ hieß es vor einigen Tagen wieder, und eine Gruppe Freiwilliger traf sich im Vegesacker Stadtgarten vor dem Schlepper Regina, um diesen ...

Vegesacker Urgesteine werden 60

Bremen-Nord (TH) – Ein recht seltenes Jubiläum feiern die „Rustlers“ in diesen Tagen. Die Vegesacker Urgesteine, die in der Beat-Ära durchstarteten, blicken auf eine ...