Neuer Vorsitzender gewählt

Friedrich Humborg wechselt nach über 40 Jahren an der Spitze

Friedrich Humborg bleibt dem Verein erhalten. FOTO: TV SCHWANEWEDE

Artikel vom: 19.06.2022

Schwanewede - (FR) Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des Turnvereins Schwanewede v. 1903 e. V. im Haus Schwanenberg in Schwanewede statt. Neben dem Berichtswesen und der Entlastung des Vorstandes, standen auch Wahlen auf der Tagesordnung.
Die Berichte des Vorsitzenden und der Abteilungs- und Spartenleiter für das Jahr 2021 waren durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen geprägt. Nichts desto trotz konnte aber festgestellt werden, dass der Turnverein Schwanewede ein rundum gesunder Verein und mit über 1900 Mitgliedern der zweitgrößte Sportverein des Landeskreises Osterholz sei.
Aktuell läuft in allen Bereichen – sehr zur Freude aller Beteiligter –  wieder der Trainings- und Wettkampfbetrieb, so dass in vielen Sportarten wieder steigende Mitgliederzahlen zu verzeichnen sind.
Im Rahmen der Wahlen einiger Vorstandspositionen gab es einen Wechsel an der Spitze des Vereins.
Friedrich Humborg gab sein Amt als erster Vorsitzender nach über 40-jähriger Tätigkeit ab.
Zum neuen ersten Vorsitzenden wurde der 42 Jahre alte Matthias Sobotta aus Schwanewede-Hinnebeck gewählt, der vorher schon die Position des zweiten Vorsitzenden bekleidet hatte.
Friedrich Humborg bleibt dem TV Schwanwede aber zunächst noch als zweiter  Vorsitzender erhalten und wird dem „Neuen“ mit Rat und Tat und seiner immensen Erfahrung zur Seite stehen.
Friedrich Humborg, Matthias Sobotta und die anwesenden Mitglieder zeigten sich sehr zufrieden mit dem Personalwechsel, denn damit ist es gelungen die Verantwortung für den Turnverein an die nächste Generation zu übergeben.
Somit ist der TV Schwanewede für die Zukunft gut gerüstet und wird sich weiterhin stark in das sportliche Gemeinwohl der Gemeinde Schwanewede einbringen.
Alle Anwesenden brachten Friedrich Humborg zum Abschluss der Veranstaltung mit großem Beifall und stehenden Ovationen ihren Dank für das jahrzehntelange Engagement entgegen, und dieser wusste mit einem tränenden und einen lachenden Auge zu berichten, dass er damals auch Anfang 40 war, als er erster Vorsitzender des Vereins wurde.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Alkohol – unser täglicher Begleiter?!“

Schwanewede – (NAD) Ein Bier zum Feierabend, ein Glas Rotwein zum Abendbrot, ein Glas Sekt zum Frühstück, ein paar Cocktails mit Freunden trinken – Alkohol ist ein ...

Alles rund um die eigenen vier Wände

Anzeige

Experten bieten in Workshops, Vorträgen und Einzelberatungen ausführliche Informationen zur aktuellen Situation rund um die eigenen vier Wände.

„Die meisten Brände werden durch Menschen ausgelöst“

Schwanewede – (NAD) Rauch steigt auf. Man sieht Flammen. Was übrig bleibt, sind verkohlte Bäume und ein mit Asche bedeckter Boden. Hunderte Feuerwehrleute haben in den vergangenen ...

Schützen erstürmen das Rathaus

Schwanewede – (FR) Seit über 60 Jahren gehört die Erstürmung des Rathauses zur Tradition des Schwaneweder Schützenfestes. Das war auch kürzlich wieder der Fall. ...

Große Spende des SoVD Schwanewede

Schwanewede – (FR) „Als Sozialverband Deutschlands, Ortsverein Schwanewede kümmern wir uns auf unterschiedlichen Wegen um das soziale Miteinander der Menschen“, erklärte ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Huntlosen

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet in Huntlosen begonnen.

Förderrichtlinie beschlossen

Schwanewede – In der kürzlich stattgefundenen Sitzung des Gemeinderates wurde die Förderrichtlinie zum 101-Dächer Programm der Gemeinde Schwanewede beschlossen.„Die ...

Kein Urlaub gebucht?

Schwanewede – (NAD) Am 14. Juli beginnen in Niedersachsen die Sommerferien. Zu dieser Zeit findet auch immer das Ferienprogramm der Gemeinde Schwanewede statt. Die neue Jugendpflegerin Johanna ...

Frischer Wind im Rathaus

Schwanewede – (NAD) Seit 1981 war Jörg Heine für die Gemeinde Schwanewede für die Bereiche  Jugend, Kultur und Sport. Über 40 Jahre leitete er diese Abteilungen. ...

Leistungsstarkes Glasfasernetz für Oldenburg-Ohmstede

Anzeige

Telekom hat mit der Vorvermarktung für den Glasfaserausbau im Ausbaugebiet Ohmstede in Oldenburg begonnen.

Angriff auf Moorschnucken

Schwanewede – (NAD) „Die Situation ist nicht mehr anders in den Griff zu bekommen“, stellte der CDU-Kreistagspolitiker und Landtagskandidat Dr. Denis Ugurcu vergangene Woche ...

„Ich habe da total Lust zu“

Schwanewede - (NAD) „Sozial ist eh schon immer meins gewesen“, sagt Iris Grase-kamp. Sie war unter anderem aktiv in der Kirche, hat die Diakoniestiftung mitgegründet, ist ...