Vandalismus

Warum Eigentum anderer zerstören?

Artikel vom: 25.05.2022

Vandalismus ist einfach unfair und dumm. Da freuen sich die Boulespieler in Schwanewede über ihren Platz hinter der Dreienkampschule, trainieren dort fleißig, und regelmäßig veranstaltet der Seniorenbeirat ein Turnier, und jetzt ist die Sitzecke, die dort gebaut wurde, mit Farbe besprüht worden. Das war ein Schock für die Organisatoren des Bouleturniers, das am kommenden Samstag stattfinden soll. Schließlich wollten sie einen schönen Platz präsentieren. Doch diese Aktion ist nur der Gipfel einer Reihe von Zerstörungen, die es dort bereits gegeben hat. Die Spieler berichten von Bänken, die aus der Verankerung gelöst wurden sowie von abgerissenen Papierkörben. Muss das sein? Wer zerstört mutwillig Dinge, die einem nicht gehören?
Ebenso ärgerlich ist die Sprengung eines Geldautomaten in der Gemeinde. Da baut das zuständige Kreditinstitut extra einen freistehenden Container, um den Kunden dort einen SB-Service anzubieten, da wird dieser zerstört, um an das Bargeld zu gelangen. Ja klar, Geld ist wichtig, das kann man sich aber auch auf ehrliche Weise verdienen, und die Bürger, die auf diese SB-Geschäftsstelle angewiesen waren, müssen jetzt gucken, wie sie an das Zahlungsmittel kommen oder ihre anderen Angelegenheiten ausführen können.
Im Vergleich zu den schrecklichen Gräueltaten, die jeden Tag auf unserer Welt stattfinden, sind diese Aktionen jedoch noch harmlos. Die Nachrichten sind voll von Gewalt. Da geht es um Leben und Tod. Es ist schon traurig, was Menschen für Macht und Ruhm alles bereit sind zu tun. Damit es den einen gut geht, muss es den anderen doch nicht schlecht gehen!


Redakteurin Nadine Döring

Folgen Sie uns auf Facebook

 

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Duales Studium

„Wie schaffen wir es, junge Menschen ins Handwerk zu bringen?“, und das angesichts der Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt – dieser Frage sind Handwerkskammer und ...

Ergotherapie "Am Hafen" baut Kapazitäten aus

Anzeige

Die Ergotherapie-Praxis "Am Hafen" schaut auf ein erfolgreiches erste Jahr zurück. Nach der Eröffnung in November 2021 in den hellen, barrierefreien Räumlichkeiten ...

Engagement

Mit Herzblut engagieren sich Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen. Drei Beispiele sind in dieser Ausgabe zu finden, und manchmal sind es Kleinigkeiten, die zum Schmunzeln bringen und das ...

Vorlesetag

Bücher: Magie zwischen zwei Pappdeckeln. Wer im Freundes- oder Bekanntenkreis ein Baby bekommt, erhält ein Buch. Die ersten sind die, die auch in der Badewanne nicht untergehen. Später ...

Duales Studium

„Wie schaffen wir es, junge Menschen ins Handwerk zu bringen?“, und das angesichts der Herausforderungen, die der Klimawandel mit sich bringt – dieser Frage sind Handwerkskammer und ...

Die drei Fachkliniken der Diakonie

Anzeige

Die Diakonie im Oldenburger Land bietet an insgesamt drei Standorten medizinische Rehabilitation für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen an. Durch die ...

Nachbessern für den Nordbremer Nachwuchs

Kindern und Jugendlichen etwas zurückgeben, das ist die Intention des Bremer Senats mit der FreiKarte. Der Nachwuchs hat damit die Möglichkeit, verschiedene Freizeitaktivitäten zu ...

Zukünftiges

Heute in zwei Monaten ist Weihnachten schon fast vorbei und das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu. Doch stopp, so schnell nun auch wieder nicht. Zuvor erwarten uns noch einige liebgewonnene ...

Protzbau trotz Krise

Corona-Pandemie, Energiekrise, Inflation, Rezession – zurzeit haben wir jede Menge Probleme. Um Energie zu sparen, wurden beispielsweise in Schwimmbädern die Wassertemperaturen gesenkt, ...

Das Johanneum Wildeshausen - Modernes Krankenhaus und Gesundheitszentrum

Anzeige

Das Krankenhaus Johanneum Wildeshausen ist Lehrkrankenhaus der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und als moderne und leistungsstarke Klinik Kern ...

Neues von Gutenbergs Erben

Der Blick in den Kalender zeigt, dass bald zur Frankfurter Buchmesse 2022 eingeladen wird. Geplant ist sie vom 19. bis 23. Oktober. Rund um diese Zeit erscheinen jede Menge neue Bücher in allen ...

Winter-WM mit Beigeschmack

Fußball ist eine der schönsten Nebensachen der Welt. Emotionen, Leidenschaft, Zusammenhalt und packende Duelle gehören für Fans unmittelbar dazu. Das Größte ist die ...