1070 Euro für medico International

Spende der Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg

Das Olivenöl wird gegen eine Spende abgegeben. Symbolbild: fr

Artikel vom: 21.05.2024

Bremen-Nord (FR) – „Der Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg ist es gelungen, 1070 Euro Spenden zu sammeln, die an medico International übergeben wurden. Anita Starosta von medico international Frankfurt schrieb an die Initiative: „Letzte Woche war ich erst in Rojava und habe mir viele der medico Projekte anschauen können und viele Gespräche geführt. Die Situation ist nicht gut, die türkischen Angriffe und die schwierige ökonomische Lage bestimmen den Alltag enorm. Große Geldgeber ziehen sich zurück und die mediale Aufmerksamkeit liegt schon lange nicht mehr auf der Region. Ganz herzlichen Dank für diese tolle Summe – wir können die Spenden momentan sehr gut gebrauchen.“

Inzwischen sind bei der Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg 100 Liter kaltgepresstes Olivenöl in Bremen-Nord angekommen. Das Öl soll gegen eine großzügige Spende abgegeben werden. Mit den Spenden unterstützt die Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg das soziale Projekt „Synergasia“, das 30 Olivenarbeiter-Familien eine berufliche Perspektive auf Vamos/Westkreta geben soll. Mikis Theodorakis unterstützte dieses Projekt. Die Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg freut sich über Anrufe unter der Nummer 0421 / 6098464, nimmt Bestellungen für Olivenöl entgegen, damit das solidarische Projekt für die Menschen auf West-Kreta weiterhin ein Erfolg bleibt. 

Auch am Freitag, 24. Mai, wird wieder eine Kundgebung um 17 Uhr an der Ecke Breite Straße / Gerhard-Rohlfs-Straße stattfinden. Das Thema soll sein: „75 Jahre Grundgesetz“. Der Parlamentarische Rat hat am 23. Mai 1949 in Bonn am Rhein in öffentlicher Sitzung festgestellt, dass das am 8. Mai des Jahres 1949 vom Parlamentarischen Rat beschlossene Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland in der Woche vom 16. bis 22. Mai 1949 durch die Volksvertretungen von mehr als zwei Dritteln der beteiligten deutschen Länder angenommen wurde.

Auf Grund dieser Feststellung hat der Parlamentarische Rat das Grundgesetz ausgefertigt. In einem Redebeitrag wird auf das Grundgesetz eingegangen. Danach wird ein Friedensgedicht vorgetragen. Es folgt das Offene Mikrofon. Zum Abschluss soll das Lied „Die Gedanken sind frei“ gesungen werden. Spenden werden für die Erzeugergemeinschaft Synergasie in Vamos/Westkreta gesammelt werden, zur Unterstützung der dortigen Olivenbauern. Von dort bekommt die Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg auch das  Olivenöl, das gegen eine Spende abgegeben werden wird. 


Weitere interessante Artikel

Zu wenig Geld, zu wenig Personal

Vegesack (RDR) – Üblicherweise geht das Gustav-Heinemann-Bürgerhaus jedes Jahr für etwa vier Wochen in die Sommerpause. Vom 24. Juni bis zum 20. Juli war der Zeitraum dieses Mal ...

Löschboot 1 soll saniert werden

Vegesack (RED) – Der Bund fördert die denkmalgerechte Sanierung des Bremer Löschboot 1 mit 254438 Euro, teilte der Haushaltspolitiker und Bremer Bundestagsabgeordnete Uwe Schmidt ...

Menschen, Klänge und Natur

Vegesack (AS) – Das Overbeck-Museum zeigt noch bis zum 4. August die Ausstellung „Tatort Natur“. „Das ist hochaktuelle zeitgenössische Kunst, zum Teil aus diesem ...

Der Vegesacker Junge – eine Legende

Vegesack (RDR) – Die Anfänge des Ortes Vegesack können bis ins Jahr 1470 zurückverfolgt werden. In der Zeit von 1619 bis 1623 entstand hier der erste künstliche Hafen an der ...

Umweltbildungsarbeit seit 1979

Schönebeck (NIK) – Die Ökologiestation am Gütpohl wurde im Jahr 1979 eingerichtet. Das geschah auf Initiative von Senator Herbert Brückner, der eines der ersten ...

Dokumente der Wasserversorgung

Vegesack (RDR) – Die Wasserversorgung Vegesacks in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wird durch zwei erhaltene Brunnensäulen noch immer dokumentiert.  Einer dieser Brunnen ...

Kantjes-Fass am Vegesacker Hafen angelandet

Vegesack (TH) – Die desjährige Matjessaison hat begonnen. Gegenwärtig stehen in Restaurants, Fischfeingeschäften und an den Frischfischtheken die Matjesspezialitäten hoch im ...

„Bornholm – mehr als nur eine Insel“

Schönebeck (RDR) – „Das Malen macht sehr viel Freude und wirkt sich positiv auf das Leben aus“, sagt der Künstler Dieter Kristionat.   Dinge, die den Menschen ...

Zweifel an Barrierefreiheit

Vegesack (RDR) – Kürzlich wurde unter anderem im BürgerServiceCenter Nord im Stadthaus Vegesack eine Dokumentenausgabebox aufgestellt. Dort können Bürger zu den ...