Anzeigen nach Demo 

66-Jähriger verletzte Polizisten

In Lesum wurde gegen die Impfpflicht demonstriert. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 14.04.2022

Lesum - (FR) Am Mittwochabend fand eine nicht angemeldete Demo in Bremen Lesum statt. Dabei kam es während der Personalienaufnahme bei einem 66-jährigen Mann zu Widerstandshandlungen und Verletzungen bei den eingesetzten Polizisten. Gegen 18.30 Uhr stellten Polizeistreifen zunächst eine nicht angemeldete Demonstration gegen die Impfpflicht in der Hindenburgstraße fest. Nachdem die Versammlung beendet war, wurden kurze Zeit später in der Bremerhavener Heerstraße Teilnehmer der ersten Versammlung erneut angetroffen. Aufgrund von dann stattgefundenen Verstößen gegen das Versammlungsgesetz, sollten Personalienfeststellungen erfolgen. Hierbei wehrte sich ein 66-jähriger Niedersachse körperlich dermaßen, dass es zu Widerstandshandlungen kam und zwei Polizisten Prellungen und Hautabschürfungen erlitten. Eine umstehende Versammlungsteilnehmerin versuchte, den in der Kontrolle befindlichen Mann zu befreien. Er wurde zur Polizeiwache gebracht und dort nach Beendigung weiterer polizeilicher Maßnahmen entlassen. Es wurden Strafanzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Landfriedensbruch, Tätlichen Angriff auf Polizeibeamte, Verstößen gegen das Versammlungsgesetz und versuchter Gefangenenbefreiung geschrieben. Die Ermittlungen dauern an.

 


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Sommer in Lesmona“

Burglesum – (AS) „Mit der Auftaktveranstaltung bin ich zufrieden. Wir hatten Superwetter“, erklärte Christa Dohmeyer. Die Gäste, Marktbeschicker und die ...

50 Jahre Mazda Deutschland 40 Jahre Mazda-Vertragspartner

Anzeige

Wer heute mit Christine Kowski-Dreischmeierüber das traditionsreiche Autohaus am Moorweg in Bissel spricht, erlebt eine Inhaberin, die sich ihren Weg mehr ...

„Schauen, wo der Schuh drückt“

Burglesum – (AS) Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte hatte kürzlich zur Bürgerversammlung Burglesum ins Schulzentrum an der Bördestraße eingeladen, um zu ...

„Die romantische Klarinette“

Burglesum – (FR) Das „Duo Lesmona“ tritt im Rahmen der Burglesumer Stadtteilkulturtage „Sommer in Lesmona“ am Sonntag, 3. Juli, 17.30 Uhr, in der Kirche St. Martini zu ...

Rehkitze vor dem Mähtod bewahrt

St. Magnus – (FR) „In jedem Frühsommer kommen beim Mähen von Wiesen abgesetzte Kitze zu Schaden. Um dies zu verhindern hilft nur unmittelbar vor dem Mähen engmaschig durch ...

Immobilien sind Vertrauenssache

Anzeige

"Sie lieben den persönlichen Draht, die Verbundenheit zur Region und leidenschaftlichen Service aus erster Hand? Genau das bringen wir mit, wenn es um ...

Mit Herzblut organisiert

BURGLESUM – (AS) Es ist das Herzblut, das alle in ihre Aufgaben stecken, was an den Stadtteilkulturtagen „Sommer in Lesmona“ so begeistert. Das fängt beim Orga-Team an und ...

Für kleine und große Buchfans

Burglesum – (FR) Am 1. und 2. Juli 2022 findet das erste Kinder- und Jugendliteraturfestival in Burglesum statt. „Lit.Lesmona“ lädt Buchfans von zwei bis 16 Jahre mit einem ...

„Helsinki-Hühner“ im Häuschen

Marßel – (AS) „Was machen denn die Hühner?“ Die Frage stellten sich kürzlich Nicole Schöllhammer, Leiterin der Oberschule an der Helsinkistraße und Anja ...

Das perfekte Ambiente für jeden Anlass

Anzeige

Sich im Restaurant verwöhnen lassen, bei der Hochzeit das Tanzbein schwingen, die Firmenpräsentation perfekt gestalten oder bei einer Runde Bowling den ...

Neuer IGEL-Shopping Guide

Burglesum – (AS) Der neue Shopping Guide für Burglesum ist da! Initiatorin Christa Dohmeyer, Vorsitzende des Herausgebers Interessengemeinschaft Einzelhandel und Gewerbe für Lesum, ...

Kopftreter war geständig

Lesum - (FR) Zwei junge Männer überfielen am Dienstagabend in Burglesum einen 18-Jährigen. Sie raubten den Bremer aus und schlugen und traten auf ihn ein. Die Polizei konnte noch am ...