BLV - die Nummer 1 im Bremer Norden

Wochenzeitung wird ab 29. Januar Sonntagstitel

Um die Marktposition weiter auszubauen, wird Das BLV zum 29. Januar Sonntagstitel und löst damit gleichzeitig die Ausgabe des WESER REPORT in Bremen-Nord ab.Grafik: BLV

Artikel vom: 11.01.2023

bremen-Nord – Wie wir kürzlich bekannt gegeben haben, wurde Das BLV, also die BLV Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, zum Jahreswechsel an die KPS Verlagsgesellschaft mbH Bremen verkauft. Der Geschäftsbetrieb der Wochenzeitung wird wie gewohnt durch die neuen Inhaber mit den bekannten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des BLV weitergeführt. Neuer Geschäftsführer beim BLV ist Peter Führing, und die Anzeigenleitung obliegt Johannes Knees. 

Um die Marktposition weiter auszubauen, wird Das BLV zum 29. Januar Sonntagstitel und löst damit gleichzeitig die Ausgabe des WESER REPORT in Bremen-Nord ab. Im übrigen Bremer Stadtgebiet sowie in Achim, Oyten, Stuhr, Weyhe, Syke sowie Bassum erscheinen weiterhin sonntags der WESER REPORT, in Verden der ALLER REPORT sowie in Delmenhorst der DELME REPORT sowie im Landkreis Osterholz der HAMME REPORT und der WÜMME REPORT. Für Das BLV bedeutet das, in Bremen-Nord künftig der einzige Sonntagstitel zu sein, da auch der Weser-Kurier am Sonntag nicht mehr erscheint. Das BLV wird am 25. Januar letztmals an einem Mittwoch verteilt. Die Leserinnen und Leser werden wie gewohnt mit Informationen und Meldungen aus der Region versorgt – aber ab dem 29. Januar eben am Sonntag. Das BLV freut sich darauf, auch künftig mit seinen Werbeanzeigen und Beilagen auf die vielfältigen Angebote aufmerksam zu machen. Die zahlreichen Familienanzeigen werden bald sonntags über familiäre Ereignisse informieren. Natürlich müssen die Leserinnen und Leser nicht auf die Prospekte und Beilagen verzichten, die ihnen bisher in Bremen-Nord mit dem WESER REPORT zugestellt wurden. Diese werden ab dem 29. Januar mit dem BLV verteilt – immer wieder sonntags. So können die Leserinnen und Leser am letzten Tag der Woche intensiv Das BLV lesen und die Prospekte und Anzeigen studieren. Das BLV-Team wird künftig von Redakteurin Kathrin Harm und dem Mediaberater Steffen Paradies verstärkt. In einem dynamischen Markt sehen die Verantwortlichen Das BLV mit dieser Bündelung für die Zukunft bestmöglich aufgestellt.


Weitere interessante Artikel

Die Faszination der Äpfel

Bremen-Nord – (RDR) „Nach zweijähriger Corona-Pause haben es alle, die in die Ökologiestation nach Bremen-Nord gekommen sind, genossen, endlich einmal wieder unseren ...

Fährverkehr auf der Weser

Bremen – (AS) Ein Fährverkehr auf der Weser von Bremen-Stadt bis in den Stadtteil Blumenthal? Zu unrentabel, zu teuer, erfuhren die Mitglieder des Regionalausschusses Bremen-Nord ...

Spendenaktion für Ukrainer

Bremen-Nord – (FR) In der Ukraine sind sämtliche Wärmekraftwerke beschädigt und auch Strom gibt es kaum. Heizen wird so fast unmöglich. Hinzu kommt, dass viele Menschen ihr ...

Matthias Monka: „Wechsellauf“

Bremen-Nord – (AS) „Am Ende der Nacht erscheint ein Licht, das sich in allen Farben bricht“, sind die aufmunternden Zeilen des Songs „Regenbogen“ von Matt-hias Monka und ...

„La Vie – Die Kunst der Straße“

Überseestadt – (FR) Weite Plätze, wärmende Sonne, der Duft von Blüten, gebrannten Mandeln und Inspiration. Ob in Rom, München oder Paris – auf den Straßen ...

Ü-50-Turnier mit Nordbremer „Fußball-Legenden“

Bremen-Nord – (FR) Großen Ereignissen eilen die Schatten voraus: Am Samstag, 17. Juni 2023, soll ab 13 Uhr ein großes Ü- 50-Turnier im Grambker Sportpark stattfinden. ...

Seelsorger im Dauereinsatz

Bremen-Nord – (RDR) Der Leiter der Bremer TelefonSeelsorge, Pastor Peter Brockmann, hat zum Jahreswechsel Bilanz gezogen.  Mit 10728 Telefonaten in 2022 in Bremen sei die Zahl auf einem ...

SB-Bereiche werden nachts geschlossen

Landkreis – (RDR) Die Sparkasse Rotenburg Osterholz hatte in der Vergangenenheit mehrfach Geldautomatensprengungen zu beklagen. Aus dem Geldinstitut heißt es, die Täter seien in der ...

Fantasievolle Shows voller Artistik und Poesie

BREMEN – (FR) 2023 steht vor der Tür und damit auch sechs neue Shows im GOP Varieté-Theater Bremen. Unter der Leitung renommierter Regisseure sind fantasievolle Varieté-Shows ...