Die Umwelt steht im Fokus

Aufräumaktion am kommenden Samstag in Blumenthal und Marßel

Sie beteiligen sich am Projekt: Saikiran Krishnnamoorth, Ricardo Santanna, Ute Reimers-Bruns, Elombo Bolayela, Stefan Wolfestieg und Ortsamtsleiter Oliver Fröhlich (von links). Foto: FR

Artikel vom: 04.05.2022

Bremen-Nord – (FR) Die Indian Students Association Bremen hat in Zusammenarbeit mit der SPD Bremen und der Jacobs University Bremen ein Freiwilligenprojekt zum Schutz der Umwelt und zur Wiederherstellung von Lebensräumen gestartet. Am Samstag, 7. Mai, soll es im Zuge dessen eine Aufräumaktion in Bremen-Nord geben.
Elombo Bolayela, Abgeordneter der bremischen Bürgerschaft und Kulturpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, ist begeistert von der Veranstaltung. Sie beginnt am Samstag um 10 Uhr. Treffpukt ist einmal der Blumenthaler Marktplatz sowie der Helsingborger Platz in Marßel.
Es kommen circa 50 Studenten aus der Jacobs-Uni und der Hochschule Bremen. Die Jugendfeuerwehr wird mit rund 23 Jugendlichen dabei sein. Wegen der Ortskenntnisse wird jeder Jugendliche von der Feuerwehr mit einer kleinen Gruppe der Studenten gehen. Die Blumenthaler Bevölkerung ist eingeladen, mitzumachen. Anmeldung sind bis zum morgigen Donnerstag, 5. Mai, unter s-elombo@bolayela.de möglich. Nähere Informationen erteilt der Abgeordneter unter Telefon 0163/4807354 Die Aktion findet fußläufig innerhalb Blumenthals statt. Ab 13 ist Müllabgabe und Sortierung in der Friesenbergstrße für die Blumenthaler Sammler. Ab 13.30 treffen sich die Beteiligten bei der Jugendfeuerwehr auf den Freiflächen. Es werden dort zwei Pavillons von der Jugendfeuerwehr aufgebaut, um zu grillen. Die Lebensmittel und Getränke dafür holt Elombo Bolayela vom E-center Mecke. Es wird nur Biowurst gegrillt, und auf Plastik wird vollständig verzichtet. Die Jugendfeuerwehr stellt Teller und Gläser zur Verfügung. Ute -Reimers-Bruns und Elombo Bolayela werden ebenfalls Geschirr zur Verfügung stellen.
In Marßel werden die Helfer von Kevin Lenkheit und Ortsamtsleiter Florian Bohlke mit Kuchen und Getränken versorgt.


Weitere interessante Artikel

Die Faszination der Äpfel

Bremen-Nord – (RDR) „Nach zweijähriger Corona-Pause haben es alle, die in die Ökologiestation nach Bremen-Nord gekommen sind, genossen, endlich einmal wieder unseren ...

Fährverkehr auf der Weser

Bremen – (AS) Ein Fährverkehr auf der Weser von Bremen-Stadt bis in den Stadtteil Blumenthal? Zu unrentabel, zu teuer, erfuhren die Mitglieder des Regionalausschusses Bremen-Nord ...

Spendenaktion für Ukrainer

Bremen-Nord – (FR) In der Ukraine sind sämtliche Wärmekraftwerke beschädigt und auch Strom gibt es kaum. Heizen wird so fast unmöglich. Hinzu kommt, dass viele Menschen ihr ...

BLV - die Nummer 1 im Bremer Norden

bremen-Nord – Wie wir kürzlich bekannt gegeben haben, wurde Das BLV, also die BLV Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, zum Jahreswechsel an die KPS Verlagsgesellschaft mbH Bremen ...

Matthias Monka: „Wechsellauf“

Bremen-Nord – (AS) „Am Ende der Nacht erscheint ein Licht, das sich in allen Farben bricht“, sind die aufmunternden Zeilen des Songs „Regenbogen“ von Matt-hias Monka und ...

„La Vie – Die Kunst der Straße“

Überseestadt – (FR) Weite Plätze, wärmende Sonne, der Duft von Blüten, gebrannten Mandeln und Inspiration. Ob in Rom, München oder Paris – auf den Straßen ...

Ü-50-Turnier mit Nordbremer „Fußball-Legenden“

Bremen-Nord – (FR) Großen Ereignissen eilen die Schatten voraus: Am Samstag, 17. Juni 2023, soll ab 13 Uhr ein großes Ü- 50-Turnier im Grambker Sportpark stattfinden. ...

Seelsorger im Dauereinsatz

Bremen-Nord – (RDR) Der Leiter der Bremer TelefonSeelsorge, Pastor Peter Brockmann, hat zum Jahreswechsel Bilanz gezogen.  Mit 10728 Telefonaten in 2022 in Bremen sei die Zahl auf einem ...

SB-Bereiche werden nachts geschlossen

Landkreis – (RDR) Die Sparkasse Rotenburg Osterholz hatte in der Vergangenenheit mehrfach Geldautomatensprengungen zu beklagen. Aus dem Geldinstitut heißt es, die Täter seien in der ...