Die Grüne Hausnummer läuft gut an

Landkreis und KEAN wollen erneut Hauseigentümer auszeichnen

Sanierungsarbeiten am Haus können sich lohnen. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 07.05.2022

Region – (FR) Seit rund einem Monat haben Wohngebäudeeigentümer im Landkreis Osterholz die Möglichkeit, sich vom Landkreis Osterholz und der Klima-schutz- und Energieagentur Niedersachsen für energieeffizientes Bauen und Sanieren mit der Grünen Hausnummer auszeichnen zu lassen. Über zehn Bewerbungen sind bereits eingegangen. Der Landkreis nimmt bis zum Bewerbungsschluss am 15. Mai gerne weitere Anfragen entgegen. Zudem macht die Kreisverwaltung auf den Holzbaupreis Niedersachsen 2022 aufmerksam.
Nachhaltiges Bauen und Sanieren liegt im Trend. Daher werden im Rahmen der Grünen Hausnummer wieder Eigentümerinnen und Eigentümer aus dem Landkreis Osterholz gesucht, die sich mit der Sanierung des Eigenheims befasst haben. „Wir wollen mit der Auszeichnung „Grüne Hausnummer“ die guten Beispiele für klimabewusstes Bauen und Sanieren würdigen und vor allem für die Öffentlichkeit sichtbar machen“, erklärt Landrat Bernd Lütjen den Hintergrund der Kampagne.
Gute Beispiele regen zum Nachahmen an, da ist sich der Landrat sicher. „Die ausgezeichneten Hauseigentümer erhalten eine individuelle Grüne Hausnummer. Die Hausnummer soll auf das Thema klimafreundliche Gebäudesanierung aufmerksam machen und bei Bekannten und Nachbarn für den Klimaschutz werben.“
Die Grüne Hausnummer wird für energieeffiziente Neubauten und Sanierungen vergeben, die nach dem 1. Oktober 2009 umgesetzt wurden oder die gleichen Effizienzstandards erreichen. Für Neubauten und Sanierungen von Bestandsgebäuden gelten jeweils unterschiedliche Kriterien. Neubauten werden ausgezeichnet, wenn sie den KfW-Effizienzhausstandard 40 erfüllen oder übertreffen. Bestandsgebäude können sich bewerben, wenn sie auf ein KfW-Effizienzhausniveau saniert wurden oder eine Sanierung durch KfW-Einzelmaßnahmen erfolgte. In diesem Fall sind mindestens drei durchgeführte Maßnahmen aus dem Bewerbungsbogen Grüne Hausnummer erforderlich. Davon müssen mindestens zwei Maßnahmen die Gebäudehülle betreffen. Der Bewerbungsbogen kann online unter www.landkreis-osterholz.de/gruenehausnummer heruntergeladen werden. Eine Bewerbung ist noch bis zum 15. Mai 2022 möglich. Ansprechpartnerin ist Johanna Katt aus dem Amt für Kreisentwicklung, Telefon 04791/930-3423 oder E-Mail johanna.katt@land-kreis-osterholz.de.
Passend zur Ausschreibung der Grünen Hausnummer hat das Land Niedersachsen mit seinem Projektpartner 3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e. V. einen weiteren Wettbewerb zum nachhaltigen Bauen ausgelobt. Mit dem Holzbaupreis 2022 werden öffentliche und private Bauherren, Unternehmen der Holzbaubranche, das Bauhandwerk, Architekten und Tragwerksplaner angesprochen, die entweder eine vorhandene Immobilie nachhaltig saniert haben oder beispielhafte Ideen bei Neubauten umgesetzt haben. Auch nachhaltige, innovative Raumlösungen und Nutzungskonzepte in Bestands- und Neubauten können ausgezeichnet werden.
Insgesamt ist der Holzbaupreis Niedersachsen 2022 mit einem Preisgeld von insgesamt 12000 Euro dotiert. Wichtig ist: Die Baumaßnahmen wurden im Zeitraum zwischen Januar 2020 und Juni 2022 fertiggestellt. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. Juni 2022.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Liberale laden zum Kippen-Marathon

Bremen-Nord – (FR) Der diesjährige zweite Bremer Kippen-Marathon der Bremer Stadtreinigung wird im Bremer Norden von der FDP ausgerichtet. noch bis zum Samstag, 2. Juli, treten alle ...

50 Jahre Mazda Deutschland 40 Jahre Mazda-Vertragspartner

Anzeige

Wer heute mit Christine Kowski-Dreischmeierüber das traditionsreiche Autohaus am Moorweg in Bissel spricht, erlebt eine Inhaberin, die sich ihren Weg mehr ...

Herrscher über mehr als 600 Kaffeemühlen

Hagen – (RDR) Als junger Mensch habe er Briefmarken, Münzen und Biergläser gesammelt, berichtet Harald Sawatzki. „Aber ich hatte schon immer die Eigenart, etwas sammeln zu ...

Evakuierung der BBS Osterholz-Scharmbeck während Prüfungsphase

Osterholz-Scharmbeck – (FR) Am heutigen Montag musste die Hauptstelle der Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck evakuiert werden. Hintergrund war eine anonyme Bombendrohung morgens ...

12,2 Millionen Euro aus dem Bremen-Fonds freigegeben

Bremen - (FR) Alle Sachentscheidungen sind getroffen und Aufträge an Dienstleister erteilt: Die "Freikarte" für Kinder und Jugendliche im Land Bremen kommt und wird voraussichtlich mit ...

Immobilien sind Vertrauenssache

Anzeige

"Sie lieben den persönlichen Draht, die Verbundenheit zur Region und leidenschaftlichen Service aus erster Hand? Genau das bringen wir mit, wenn es um ...

„Die Diagnose hat uns als Familie völlig aus der Bahn geworfen“

Region – (NAD) Vor zwei Jahren, kurz vor der Coronakrise, diagnostizierte man bei der neunjährigen Tochter von Jörg Ernecker Diabetes Typ 1. Bei dieser Stoffwechselerkrankung kann der ...

Verfassungsschutz soll Bremer AfD beobachten 

Bremen - (FR) Innensenator Ulrich Mäurer hat der Parlamentarischen Kontrollkommission den Jahresbericht 2021 vorgestellt, der am 1. Juli 2022 der Öffentlichkeit präsentiert wird. Dabei ...

Tag der Seenotretter 2022 wieder an der Küste

Region – (FR) Ihren beliebten Tag der Seenotretter veranstaltet die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in diesem Jahr erstmals seit Beginn der Coronavirus-Pandemie ...

Das perfekte Ambiente für jeden Anlass

Anzeige

Sich im Restaurant verwöhnen lassen, bei der Hochzeit das Tanzbein schwingen, die Firmenpräsentation perfekt gestalten oder bei einer Runde Bowling den ...

„Ich habe das Ende falsch gewusst“

Region – (NAD) Heute erscheint der neue Thriller „Kaltherz“ von Henri Faber im dtv Verlag. Die fünfjährige Marie ist verschwunden. Kommissarin Kim Lansky muss ihre ...

Regale waren leer

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) Neben „Gemeinsam stark“ lautet das Motto „Geht nicht, gibt‘s nicht“ bei der Osterholzer Tiertafel. Denn das vergangene Jahr stellte ...