Familie verfolgte Einbrecher

Polizei nahm mutmaßliche Täter vorläufig fest

Zwei Männer hebelten die Eingangstür eines Hauses in der Grambker Dorfstraße auf. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 09.01.2022

Burglesum - (FR) Eine Bremer Familie erwischte am frühen Sonntagmorgen in Burglesum Einbrecher in ihrem Haus. Als die Diebe flüchteten, nahmen Vater und Tochter die Verfolgung auf. Die alarmierte Polizei konnte die mutmaßlichen Täter stellen und vorläufig festnehmen.
Zwei 18 und 20 Jahre alte Einbrecher hebelten die Eingangstür des Hauses in der Grambker Dorfstraße auf und drangen in das Gebäude ein. Ein dritter Komplize stand währenddessen Schmiere. Die Diebe entwendeten ein Portemonnaie und wurden im Wohnzimmer von der 46-jährigen Hausbewohnerin erwischt. Die Einbrecher flüchteten daraufhin umgehend. Der Ehemann, sowie Tochter und eine Freundin setzten sich in zwei Autos und nahmen die Verfolgung auf. Die Polizei wurde verständigt und mit der Personenbeschreibung versorgt. Die Einsatzkräfte stellten die beiden 18 und 20-Jährigen in der Grönlandstraße und nahmen sie fest. Bei ihnen wurden ein Schlagstock, Pfefferspray und eventuell Diebesbeute einer vorangegangenen Tat sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen zum dritten Täter und die Prüfung von Haftgründen dauern an.
Die Polizei sagt: "Die betroffene Familie hat couragiert gehandelt. Wichtig ist, sich nicht selber in Gefahr zu bringen. Gefordert ist kein Heldentum. Prägen Sie sich Tätermerkmale und Fluchtrichtungen ein und rufen Sie die 110."


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Friedensplakat an Kirche in Grambke mit einem "Z" beschmiert

Grambke - (FR) Am Samstagmorgen wurden Einsatzkräfte der Polizei nach Bremen-Nord gerufen. Dort 

Kostenlos parken beim MPS in Rastede

Anzeige

Großparkplatz Hasenbült, 1500 Parkplätze

„Aus dem Leben eines Träumers“

Region – (AS) In diesem Jahr wird der 150. Geburtstag von Heinrich Vogeler gefeiert. In Worpswede, der Heimstatt von zahlreichen Künstlern, wird die Ausstellung „Heinrich Vogeler, ...

Neues aus der Fahrradwerkstatt

Burglesum – (AS) Wie geht es mit der Fahrradwerkstatt der Willkommens-Initiative Burglesum weiter? In ihrem ersten Domizil, auf dem Gelände der Stiftung Friedehorst, hatten die Männer ...

Henning Scherf war zu Gast

Grambke – (AS) Henning Scherf, Bürgermeister a. D., war kürzlich im Begegnungszentrum Grambke zu Gast. Charmant plauderte er über seine Hausgemeinschaft: „Wir helfen uns ...

Zuverlässigkeit und Seriosität haben hier höchste Priorität

Anzeige

Barrierefreiheit wird angestrebt

Burg – (TH) Der Verbindungsweg zwischen dem Straßenzügen Am Burgplatz und Dunger Straße soll durchgehend barrierefrei gestaltet werden. Während das Mittelstück ...

100 Jahre Wassersportverein „Munte 2“

Burglesum – (FR) Der Wassersportverein „Munte 2“ ist 100 Jahre alt – ein guter Grund um zu feiern. Kürzlich wurde das stolze Jubiläum auf dem Vereinsgelände in ...

Anzeigen nach Demo 

Lesum - (FR) Am Mittwochabend fand eine nicht angemeldete Demo in Bremen Lesum statt. Dabei kam es während der Personalienaufnahme bei einem 66-jährigen Mann zu Widerstandshandlungen und ...

Im Klinikum Oldenburg macht man Lust auf Pflege

Anzeige

Seit nunmehr 181 Jahren steht das Klinikum Oldenburg für qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung, beste Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen und eine ...

„Helsinki-Hühner“ im Häuschen

Marßel – (AS) „Was machen denn die Hühner?“ Die Frage stellten sich kürzlich Nicole Schöllhammer, Leiterin der Oberschule an der Helsinkistraße und Anja ...

Neuer IGEL-Shopping Guide

Burglesum – (AS) Der neue Shopping Guide für Burglesum ist da! Initiatorin Christa Dohmeyer, Vorsitzende des Herausgebers Interessengemeinschaft Einzelhandel und Gewerbe für Lesum, ...