„The Story behind – Lieder und ihre Geschichten“

Gitarrenwochenende der Evangelischen Jugendarbeit in der Regin Ritterhude/Osterholz-Scharmbeck vom 18. bis 20. November

Beim Wochenende der Evangelischen Jugendarbeit in der Region Ritterhude / Osterholz-Scharmbeck wird Gitarrespielen gelehrt.

Artikel vom: 12.10.2022

Landkreis Osterholz – (FR) Wer beginnen möchte, Gitarre zu spielen oder wer einen Anlass sucht, das Instrument mal wieder von der Wand zu nehmen, ist beim Gitarrenwochenende vom 18. bis 20. November in der Bildungsstätte Drangstedt – bei Bederkesa – genauso richtig, wie diejenigen, die mit neuen Impulse ihr Können ausbauen möchten. Tatsächlich führt das Gitarrenwochenende der Evangelischen Jugendarbeit in der Region Ritterhude/Osterholz-Scharmbeck ganz unterschiedliche Menschen zusammen: Kinder ab elf Jahre, Jugendliche und Erwachsene jeglicher Altersgruppe, unter ihnen auch E-Gitarristinnen und -Gitarristen.
Erfahrene Musikerinnen und Musiker unterrichten in Kleingruppen orientiert an ähnlichen Fähigkeiten und Interessen. „The Story behind – Lieder und ihre Geschichten“ heißt es in diesem Jahr. Alles dreht um Songs, hinter denen interessante Geschichten stehen. Rhythmusübungen und etwas Theorie, um das Zusammenspiel zu erleichtern, runden das Programm ab.
Nach der „Arbeit“ locken die Sessions, Waldspaziergänge, Tischtennis oder gemütliche Begegnungen am Kamin.
Dank der Förderung durch Kirche, Kommune und die „Initiative Jazz – Rock – Pop in der Kirche“ bleibt die Teilnahme günstig: Für Unterkunft in Mehrbettzimmern und Verpflegung, die Workshops und das Material zahlen Kinder und Jugendliche bis 26 Jahren 62 Euro, Ältere 82 Euro. Ältere, die gerne in einem Einzel- beziehungsweise Zwei-Bett-Zimmer untergebracht werden möchten, zahlen einen Zuschlag. Für die Anreise werden Fahrgemeinschaften organisiert.
Weitere Informationen und Anmeldungen bei Volker Austein unter volker.austein@evlka.de beziehungsweise unter 04791-899855. Der Flyer mit Infos zu den Unterrichtenden kann unter www.kirche-jugend.net heruntergeladen werden.


Weitere interessante Artikel

Ein ganz besonderes Jubiläum

Ritterhude (RED) – Die Jugendfeuerwehr (JF) Ritterhude wurde am 15. Mai 1974 gegründet. Weil man sich um den Nachwuchs sorgte, entschlossen sich der Ihlpohler Ortsbrandmeister Helmut ...

Erfolgreiche Veranstaltungen

Ritterhude – (RED) Knapp 30 der aktuell 91 Mitglieder fanden sich am vergangenen Mittwoch zur diesjährigen Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft Ritterhuder Betriebe e.V. (IRB) ...

Auto in Garage komplett ausgebrannt

Ritterhude (RED) – Am Donnerstag wurden alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde gegen 17.45 Uhr zu einem Garagenbrand nach Stendorf in die Straße Hinterm Felde alarmiert. Vor Ort stellte sich ...

Nachwuchs soll Basis des sportlichen Erfolgs bilden

Ritterhude – Am bekanntesten ist der 1. American Sports Club Ritterhude von 1994 e.V. wohl unter dem Namen „Ritterhude BADGERS“. Wie der ins Vereinsregister eingetragene Name des ...

„Ritterhude ist bunt“

Ritterhude – (AS) Um „den Anfängen“ von Rechts „zu wehren“, haben fünf Aktive aus Ritterhude ein Bündnis für Demokratie und Vielfalt gegründet. ...

Debüt: „Das Geheimnis der goldenen Sonne“

Ritterhude – (AS) „Schreiben ist wie ein Handwerk“, weiß Sonja Benthake. Die literarische Autodidaktin aus Ritterhude hat bei der diesjährigen Buchmesse in Leipzig erstes ...

Modern und heimatverbunden ausgerichtet

Platjenwerbe – (TH) Modern, zeitgemäß und heimatverbunden, so präsentiert sich der Heimatverein Platjenwerbe. Das wird in der Übersicht des aktuellen Programmes deutlich, ...

100. Geburtstag: „eine tolle Veranstaltung“

Ritterhude – (AS) Zum Tag der offenen Tür hatte kürzlich die Freiwillige Ortsfeuerwehr Ritterhude eingeladen. Sie feierte ihren 100. Geburtstag. Nächstes Event schon im ...

„Alles Hand in Hand“

Ritterhude – (AS) Drei tolle Tage in Ritterhude vom 1. bis 3. September: zum 36. Mal wird das Hammefest gefeiert. Und weil in der Gemeinde, bei den Organisatoren und den Unterstützern ...