Deutschlandweit im Einsatz

Anzeige

Bild: Haase Catering

Anzeige

Als Jürgen Haase 2002 noch unter dem Namen "Fenna Partyservice" anfingt, war es zunächst sieben Jahre lang nebenberuflich. Sein Hauptberuf war Befrachter und als solcher arbeitete er unter anderem in Emden, Leer und Delfzijl. In seiner Freizeit erledigte er mit vier Mitstreitern dann die Planung, die Bestellung und das Ausfahren des Caterings zu den Kunden.

Die ersten Aufträge, kalte und warme Büffets, waren Konfirmationen und Familienfeiern, die mit dem Essen aus dem Betrieb von Jürgens Bruder Detlef Haase beliefert wurden. Manchmal hat Jürgen auf den Terminen auch noch das Bier für die Gäste gezapft, wird erzählt.

Kunde der ersten Stunde

Die erste große Veranstaltung war dann ein Betriebsfest für den Emder Schleppbetrieb, der bis heute Kunde ist. Obwohl diese Veranstaltung kurz nach dem 11. September 2001 stattfand, war es kein schlechtes Omen für die Firma. Nach und nach kamen weitere Veranstaltungen in unterschiedlichen Größen hinzu. Im Jahr 2003 wurde das Buschhaus übernommen und dort unter anderem die beliebten Grillbüffets angeboten.

Irgendwann war die Doppelbelastung von Beruf und Catering zu viel, so dass Jürgen entschied, den Fokus auf die Selbstständigkeit zu legen. 2007 war der erste Schritt getan, was Großveranstaltungen anbelangt - mit 1700 Gästen wurde die jährlich wiederkehrende Feier zum Gallimarkt, im 3500 Quadratmeter großen Zelt, durch Jürgen für die in Leer ansässigen Reedereien ausgerichtet.

Festlich eingedeckte und dekorierte Tische, und alles in einem extra dafür aufgestellten Pagodenzelt. Bild: Privat

Seit 2007 "Airdrome"

Ebenfalls 2007, im April, übernahm er das "Airdrome am Flugplatz, das über eine eigene kleine Küche verfügte. Doch diese reichte bald nicht mehr aus und so wurde nach drei Jahren eine größere, moderne Küche angebaut, die bis heute das Herz des Betriebes kennzeichnet.

Außerdem gab es ab dem Zeitpunkt eine Spülküche, zwei Kühlhäuser und einen speziellen Bereich für das rückkehrende Geschirr und Equipment, die sogenannte Gitterbox.

Alsbald folgten Großveranstaltungen, wie der Nürburgring, diverse Messecaterings wie etwa für Eurobaustoffe mit 2500 Besuchern und Familienfeste von Unternehmen wie ArcelorMittal in Bremen.

Aber auch regionale Unternehmen wie VW nehmen regelmäßig die Dienste von Haase Catering & Eventmanufaktur zu jährlichen Jubiläen war. Beim "Tag der offenen Tür" bei VW im Jahr 2014, den Jürgen kulinarisch begleitete, waren rund 86.000 Besucher über Tag und 34.000 davon um die Mittagszeit auf dem VW-Gelände und wurden von Haase Catering versorgt.

Mit dem Wachsen der Firma ist nicht nur die Zahl der Mitarbeiter und Aushilfen angestiegen. Da an manchen Tagen auch zwei oder mehrere Veranstaltungen stattfanden, musste auch das entsprechende Equipment angepasst werden. Egal ob Geschirr, Besteck, Gläser und Dekorationsartikel wie Vasen, Schalen oder Anderes, alles musste in ausreichender Zahl vorhanden sein.

Irgendwann entschloss sich Haase sein Geschirr auszulagern und zusätzliches, nach Bedarf, zu leihen und fand in Hinsche Gastrorent in Oldenburg einen idealen Ansprechpartner. Dadurch stehen nicht nur ihm, sondern auch dem Auftraggeber viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung. "Die Auswahl, die die haben ist enorm", sagt Viktoria Stelle, die als Veranstaltungskauffrau in der Leitung der Disposition tätig ist.

Mitarbeiter bei einem After Work Grill im "Airdome". Bild: Privat
Lecker: Dessertstation in der Location Scheune Riepe. Bild:PrivatDetailversessenheit

Etwas, das sich aber nicht geändert hat, ist die Detailversessenheit der Geschäftsführung. "Der erste Eindruck zählt", so sein Mantra, das er den Mitarbeitern immer wieder mit auf den Weg gibt. Daher dürfen nirgends Falten, Flecken oder etwas anderes den ersten Blick stören.

"Mit der Zeit kann es einem als Mitarbeiter aber zu viel werden und man sucht sich einen anderen Arbeitsplatz", erzählt Hedda Fischer aus eigener Erfahrung. "Aber nach einer Weile merkt man, dass es bei Jürgen doch am besten ist und kehrt zurück." So wie ihr ist es bereits anderen Kollegen ergangen. "Es ist wie bei einer Familie, und zu der kommt man ja auch gerne wieder zurück." Und anschließend ist es so, als sei man gar nicht weg gewesen. Daher haben sich die Mitarbeiter, wie schon vor zehn Jahren, entschlossen ihren Chef auch zum 20-jährigen Bestehen mit diesen Sonderseiten zu überraschen.

Im Laufe von zwei Jahrzehnten gibt es viele Wegbegleiter. Zwei Besondere, die leider nicht mehr zusammen durch gute und schlechte Zeiten, Seite an Seite, gehen können, waren für Jürgen zum einen sein Vater, Jürgen Haase Senior, der gerne die Ausrichtung der Feier zum Gallimarkt der Reedereien besuchte, da er am 6. Juli 2018 gestorben ist.

Zwei Weggefährten fehlen Jürgen Haase: Zum einen sein Vater Jürgen Haase Senior, der im Juli 2018 starb...



Der andere ist Thorsten Klemme, der mit seiner Firma Bühnenservice.de viele Jahre gemeinsam mit Jürgen Events ausgestattet hat. "Rund 1500 Stück müssen es in total gewesen sein", erinnert sich Fischer.Doch Klemme hat nicht nur die Veranstaltungen mit Musik versorgt, sondern auch den Haase-Mitarbeitern öfter bereits im Vorfeld beim Zeltaufbau oder anderen Vorbereitungen die Zeit verkürzt und mit kleinen Schleckereien versüßt. "Sein plötzlicher Tod in Jahr 2018, war für uns alle ein Schock. Jürgen hatte nicht nur seinen Vater in diesem Jahr gehen lassen müssen, sondern gleich einen zweiten, sehr engen Freund verloren", so Stelle. Doch nun steht das Jubiläum im Mittelpunkt und diese Überraschung für ihren Chef.

Und zum anderen Thorsten Klemme, mit der er rund 1500 Events ausgestattet hat. Auch er starb im Jahr 2018. Bilder: Privat

Catering für Events und Feste

Die "Haase Catering & Eventmanufaktur bietet für Veranstaltungen jeglicher Art Gesamtkonzepte von Location, dem Essen, den Getränken, der Dekoration, dem Servicepersonal bis hin zur musikalischen Begleitung.

"Wir bauen komplette Konzepte, sagte Inhaber Jürgen Haase bei einem anderen Anlass. Es werde dafür gesorgt, dass der Kunde mit der Organisation nichts zu tun hat. Bei der "Haase Catering & Eventmanufaktur kommt alles aus einer Hand: Ob Beleuchtung, Auftritte von Künstlern, Essen oder Dekoration, es werde sich um alles gekümmert.

Individuelle Planung

Angeboten wird Catering von 50 bis 5000 Personen. Dabei gibt es keine Veranstaltung von der Stange, sondern jede Feier wird individuell mit dem Auftraggeber bei Einzelgesprächen besprochen und geplant.

Nicht nur in Emden und Umgebung ist die Firma aktiv, sondern deutschlandweit. Egal ob Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern oder Baden-Württemberg das Team von Haase sorgt für das perfekte Erlebnis.

Besonders stolz ist das Team darauf, einige Adelshochzeiten ausgerichtet zu haben. "Bei solchen Anlässen ist der Anspruch an sich selbst natürlich um einiges höher als üblich", sagt Viktoria Stelle, Leitung der Disposition. Zusammen mit einem Kollegen durfte sie eine solche Hochzeit betreuen, die gleich über mehrere Tage ging. Auch wenn die äußeren Einflüsse, darunter starker langandauernder Niederschlag, nicht die beste Voraussetzung für glatte, reibungslose Abläufe darstellten, haben die Gastgeber und Gäste nichts von den Komplikationen der Technik mitbekommen, sondern erlebten ein traumhaftes Event.

Heute gehören 19 feste Mitarbeiter zur Firma. Hinzu kommen in der Saison bis zu 100 Aushilfen, wobei jede einzelne Servicekraft bestens geschult ist und sich auf ihren Aufgabenbereich versteht.

Egal, ob bei der Planung, der Organisation, dem Bedienen, und, und, und als Team kümmern sich die "Ha(a)sen, wie das Team sich untereinander auch mal nennt, um alle anfallenden Details und machen aus jeder Feier ein Erlebnis. Und sollte kein passender Ort für eine Veranstaltung gefunden werden, kümmert sich Haase auch um diese. VIP-Festzelte in diversen Größen und Ausstattungen ermöglichen es, fast überall zu feiern. Auch Feierlichkeiten auf Schiffen gehören zum Angebot. Zu einer Schiffstaufe in Cuxhaven vor einigen Jahren, genau wie nächstes Wochenende, wurde etwa ein Rundbogenzelt auf dem Schiff errichtet und auf dem Wasser gefeiert.



Homepage: https://www.haase-catering.de/



Weitere interessante Artikel

Von Essen (Oldb.) in die Welt: Ausbildung bei Vogelsang

Sparsam, geräumig und als Hybrid

Spiel und Spaß bei jedem Wetter

Besser hätte es kaum kommen können pünktlich zum Beginn der Herbstzeit ist die neue Halle von LandErlebnis fertig. Ab sofort ...

Hörgeräte- Aktionstag am 29. September

Besuchen Sie uns an unserem Hörgeräte-Aktionstag in unserer Filiale in Wiefelstede von 9.00 bis 18.00 Uhr. Ihre persönlichen Hörexperten Sonja Müller und ...

Endlich Ruhe im Garten

Der Garten ist für viele ein Rückzugsort, um vom Alltag abzuschalten und die Natur zu genießen. Vorbeirauschende Autos, Baustellenlärm oder auch laute ...

Wir von Haskamp leben Handwerk - Mit System

Als europaweit etabliertes Fassadenbauunternehmen entwickeln, konstruieren, fertigen und montieren wir exklusive und anspruchsvolle Hochhausfassaden, Fenster, ...

Haftnotizen aus Oldenburg für die Region

Drucksachen für alle Geschäftsbereiche produzieren Die Druckmacher Stefan Sander e.K. bereits seit 2009 am Standort Tweelbäke. Inzwischen immer stärker ...

Meine Ausbildung bei der Treuhand Weser-Ems

Hallo, mein Name ist Dominik und ich bin im 2. Ausbildungsjahr zum Steuerfachangestellten bei der Treuhand. Wir sind eine mittelständische Beratungsgesellschaft ...

Bestens beraten: Dreiklang an der Nadorster Straße

Erst vor drei Monaten wurde das neue Hörstudio Dreiklang an der Hauptstraße in Eversten eröffnet eine kleine Erfolgsgeschichte für die drei Hörakustikermeister ...