„Volksfeste sind Ort der Sorgenfreiheit“

Jahreshauptversammlung des Schaustellerverbandes mit Bürgermeister Bovenschulte

Jahrmärkte ziehen viele Besucher an. FOTO: FR

Artikel vom: 03.04.2022

Bremen – (FR) Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte war kürzlich zu Gast bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Schausteller und Marktkaufleute Bremen (VSMB). Gesprächsthemen waren unter anderem die wirtschaftliche Situation der Betriebe nach zwei Jahren Corona-Pandemie und ein Ausblick auf die Volksfeste im gerade begonnenen Jahr. Bovenschulte: „Es ist dem Bremer Senat und auch mir persönlich wirklich wichtig, dass es für Sie so schnell wie möglich ohne Einschränkungen weitergehen kann. Wir sind uns der gesellschaftlichen Bedeutung von Volksfesten und Märkten absolut bewusst.“
Der Bremer Senat hatte die Schaustellerinnen und Schausteller in der Pandemie mit mehreren Hilfsprogrammen unterstützt. Bovenschulte verteidigte die Hilfe, von der die Betriebe in der Pandemie profitiert haben: „Schaustellerinnen und Schausteller sorgen wie kaum ein anderer Berufszweig dafür, dass es den Menschen besser geht, dass sie zumindest für einen Moment glücklicher sind und ihre Sorgen vergessen können. Volksfeste sind Orte der Begegnungen, der Sorgenfreiheit, der Geselligkeit. Wie viele schöne Erinnerungen hat jeder und jede von uns an Freimarkt, Weihnachtsmarkt oder Osterwiese und wie sehr freuen wir uns alle jedes Jahr auf diese Veranstaltungen?“


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Liberale laden zum Kippen-Marathon

Bremen-Nord – (FR) Der diesjährige zweite Bremer Kippen-Marathon der Bremer Stadtreinigung wird im Bremer Norden von der FDP ausgerichtet. noch bis zum Samstag, 2. Juli, treten alle ...

50 Jahre Mazda Deutschland 40 Jahre Mazda-Vertragspartner

Anzeige

Wer heute mit Christine Kowski-Dreischmeierüber das traditionsreiche Autohaus am Moorweg in Bissel spricht, erlebt eine Inhaberin, die sich ihren Weg mehr ...

Herrscher über mehr als 600 Kaffeemühlen

Hagen – (RDR) Als junger Mensch habe er Briefmarken, Münzen und Biergläser gesammelt, berichtet Harald Sawatzki. „Aber ich hatte schon immer die Eigenart, etwas sammeln zu ...

Evakuierung der BBS Osterholz-Scharmbeck während Prüfungsphase

Osterholz-Scharmbeck – (FR) Am heutigen Montag musste die Hauptstelle der Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck evakuiert werden. Hintergrund war eine anonyme Bombendrohung morgens ...

12,2 Millionen Euro aus dem Bremen-Fonds freigegeben

Bremen - (FR) Alle Sachentscheidungen sind getroffen und Aufträge an Dienstleister erteilt: Die "Freikarte" für Kinder und Jugendliche im Land Bremen kommt und wird voraussichtlich mit ...

Immobilien sind Vertrauenssache

Anzeige

"Sie lieben den persönlichen Draht, die Verbundenheit zur Region und leidenschaftlichen Service aus erster Hand? Genau das bringen wir mit, wenn es um ...

„Die Diagnose hat uns als Familie völlig aus der Bahn geworfen“

Region – (NAD) Vor zwei Jahren, kurz vor der Coronakrise, diagnostizierte man bei der neunjährigen Tochter von Jörg Ernecker Diabetes Typ 1. Bei dieser Stoffwechselerkrankung kann der ...

Verfassungsschutz soll Bremer AfD beobachten 

Bremen - (FR) Innensenator Ulrich Mäurer hat der Parlamentarischen Kontrollkommission den Jahresbericht 2021 vorgestellt, der am 1. Juli 2022 der Öffentlichkeit präsentiert wird. Dabei ...

Tag der Seenotretter 2022 wieder an der Küste

Region – (FR) Ihren beliebten Tag der Seenotretter veranstaltet die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) in diesem Jahr erstmals seit Beginn der Coronavirus-Pandemie ...

Das perfekte Ambiente für jeden Anlass

Anzeige

Sich im Restaurant verwöhnen lassen, bei der Hochzeit das Tanzbein schwingen, die Firmenpräsentation perfekt gestalten oder bei einer Runde Bowling den ...

„Ich habe das Ende falsch gewusst“

Region – (NAD) Heute erscheint der neue Thriller „Kaltherz“ von Henri Faber im dtv Verlag. Die fünfjährige Marie ist verschwunden. Kommissarin Kim Lansky muss ihre ...

Regale waren leer

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) Neben „Gemeinsam stark“ lautet das Motto „Geht nicht, gibt‘s nicht“ bei der Osterholzer Tiertafel. Denn das vergangene Jahr stellte ...