16-Jähriger mit Messer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen

Die Unbekannten hatten ein Messer. SYMBOLFOTO: FR

Artikel vom: 21.09.2022

Gröpelingen - (FR) Am Dienstagabend verletzten Unbekannte bei einer Auseinandersetzung in Gröpelingen einen 16-Jährigen mit einem Messer. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 20.50 Uhr meldeten Zeugen über den Notruf der Polizei in der Ritterhuder Straße eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Als die schnell eintreffenden Einsatzkräfte vor Ort waren, hatte sich die Lage beruhigt und es konnten keine Personen mehr angetroffen werden. Etwas später wurde eine Person mit Schnittverletzungen am Kopf in einem Krankenhaus gemeldet. Der 16-Jährige gab an, er sei von zwei Männern in Verlaufe eines Streits mit einem Messer attackiert worden. Die unbekannten Männer wurden wie folgt beschrieben: Sie sollen beide etwa 25 Jahre alt gewesen sein. Der eine war etwa 170 bis 175 Zentimeter groß und hatte kurze, dunkle Haare. Er soll ein sehr schlankes Gesicht gehabt haben und eine auffälligen Kappe der Marke "Gucci" getragen haben. Der zweite Mann soll etwa 185 Zentimeter und schlank gewesen sein. Außerdem soll er längere, dunkle Haare gehabt haben und eine Kappe getragen haben. Zeugen, die die Auseinandersetzung oder in der Ritterhuder Straße oder der näheren Umgebung etwas Auffälliges gesehen haben, melden sich beim Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter Telefon 0421 362-3888.


Weitere interessante Artikel

Die Faszination der Äpfel

Bremen-Nord – (RDR) „Nach zweijähriger Corona-Pause haben es alle, die in die Ökologiestation nach Bremen-Nord gekommen sind, genossen, endlich einmal wieder unseren ...

Fährverkehr auf der Weser

Bremen – (AS) Ein Fährverkehr auf der Weser von Bremen-Stadt bis in den Stadtteil Blumenthal? Zu unrentabel, zu teuer, erfuhren die Mitglieder des Regionalausschusses Bremen-Nord ...

Spendenaktion für Ukrainer

Bremen-Nord – (FR) In der Ukraine sind sämtliche Wärmekraftwerke beschädigt und auch Strom gibt es kaum. Heizen wird so fast unmöglich. Hinzu kommt, dass viele Menschen ihr ...

BLV - die Nummer 1 im Bremer Norden

bremen-Nord – Wie wir kürzlich bekannt gegeben haben, wurde Das BLV, also die BLV Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, zum Jahreswechsel an die KPS Verlagsgesellschaft mbH Bremen ...

Matthias Monka: „Wechsellauf“

Bremen-Nord – (AS) „Am Ende der Nacht erscheint ein Licht, das sich in allen Farben bricht“, sind die aufmunternden Zeilen des Songs „Regenbogen“ von Matt-hias Monka und ...

„La Vie – Die Kunst der Straße“

Überseestadt – (FR) Weite Plätze, wärmende Sonne, der Duft von Blüten, gebrannten Mandeln und Inspiration. Ob in Rom, München oder Paris – auf den Straßen ...

Ü-50-Turnier mit Nordbremer „Fußball-Legenden“

Bremen-Nord – (FR) Großen Ereignissen eilen die Schatten voraus: Am Samstag, 17. Juni 2023, soll ab 13 Uhr ein großes Ü- 50-Turnier im Grambker Sportpark stattfinden. ...

Seelsorger im Dauereinsatz

Bremen-Nord – (RDR) Der Leiter der Bremer TelefonSeelsorge, Pastor Peter Brockmann, hat zum Jahreswechsel Bilanz gezogen.  Mit 10728 Telefonaten in 2022 in Bremen sei die Zahl auf einem ...

SB-Bereiche werden nachts geschlossen

Landkreis – (RDR) Die Sparkasse Rotenburg Osterholz hatte in der Vergangenenheit mehrfach Geldautomatensprengungen zu beklagen. Aus dem Geldinstitut heißt es, die Täter seien in der ...