„Eine tolle Mannschaft!“

Verabschiedung von Michael Steines, Polizeichef Nord/West

Am vergangenen Mittwoch wurde Michael Steines, Leiter der Abteilung Nord/West bei der Bremer Polizei, von seinen Nordbremer Kollegen in allen Ehren verabschiedet. FOTO: AS

Artikel vom: 12.10.2021

Vegesack – (AS/RDR) Michael Steines, Leiter der Abteilung Nord/West bei der Bremer Polizei, ist nun in Pension. Er wurde am vergangenen Mittwoch mit allen Ehren verabschiedet. In Bremen-Nord kam er am Vegesacker Hafen mit dem Polizeiboot an. Hier überraschten ihn seine Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Nord/West mit einem Empfang. Um ihn als ehemaligen Leiter der Bremer Bereitschaftspolizei wertzuschätzen, wurde ein Wasserwerferfahrzeug aufgefahren, das ihn mit einer Fontäne grüßte. „Ich bin ganz beeindruckt“, so Michael Steines. „Eine tolle Mannschaft!“ Bevor er mit einem Oldtimer-Polizeifahrzeug, einem Borgward, in Begleitung einer Eskorte von Polizeimotorrädern zum Empfang in die Jacobs University gefahren wurde, berichtete er eine Anekdote zur Übernahme des ersten Wasserwerfers. Mit „Ihr seid ein klasse Team, bleibt so, wie ihr seid“, verabschiedete er sich von seinen Kolleginnen und Kollegen. Der 62-Jährige hat 1976 bei der Polizei begonnen. Nach dem Studium in der Polizeiführungsakademie in Hiltrup/Münster war der Blumenthaler unter anderem Abteilungsleiter der Kriminalpolizei, Referent für Kriminalitäts- und Verbrechensbekämpfung beim Senator für Inneres, Leiter der Schutzpolizei, Leiter der Bereitschaftspolizei und zuletzt Abteilungsleiter Nord/West. Michael Steines war außerdem über zehn Jahre lang Polizeisportbeauftragter des Landes Bremen. Zudem ist er Vorsitzender des Vereines Bürger & Polizei und im Vorstand der Bremischen Polizeistiftung aktiv. Sein Ruhestand dürfte wohl eher ein „Unruhestand“ werden. „Ich habe mir vorgenommen, mich politisch und ehrenamtlich mehr als bisher für Bremen-Nord zu engagieren. Das Entwicklungspotential, und die Chancen sind groß“, verrät der 62-Jährige. Die freie Zeit möchte er außerdem nutzen, um Freunde in Hessen, Baden-Württemberg, Bayern, Saarland, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern zu besuchen. Ganz wichtig ist es Michael Steines auch, jetzt mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können.
„Ich werde ausgiebig in das Fitnessstudio gehen und endlich ohne zeitlichen Druck an meiner Fitness arbeiten“, hat sich der 62-Järhige zudem sportliche Ziele gesteckt. Außerdem stehen für ihn einige Fahrrad- und Städtetouren in Europa auf dem Programm. „Und einmal möchte ich mit dem Motorrad der Route 66 in den USA folgen!“


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

Bremen ist Impf-Spitzenreiter

Bremen - (FR) Mit den Impfungen des 12. Oktober ist die Erstimpfquote im Bundesland Bremen auf 80 Prozent gestiegen. 76,5 Prozent der Bremerinnen und Bremer haben bereits einen vollständigen ...

AStA der Uni Bremen bezeichnet die Polizei als "rassistische Institution"

Bremen- (FR) Der AStA der Universität Bremen hat Studentinnen und Studenten zu Beginn des Semesters zu einer "kritischen Orientierungswoche" eingeladen. Unter dem Titel "Polizei – weder ...

Rund um die Uhr erreichbar

Region – (NAD) Kürzlich berichtete mir eine Bekannte von einem Vorfall bei ihr im Treppenhaus: Ein Nachbar war zusammengebrochen. Schnell wählte sie die Notrufnummer 112 und wenige ...

Zum Restart kann man sparen

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Restart“ lautet derzeit das Motto bei der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck. Zum Ende des Monats zieht das Impfzentrum aus dem Veranstaltungshaus aus und ...

Scharmbecker Herbstmarkt ‚light‘

Osterholz-Scharmbeck – (FR) „Verantwortungsvoll feiern“ – das haben sich die Organisatoren für den 272. Scharmbecker Herbstmarkt auf die Fahne geschrieben. In diesem Jahr ...

Die Region erlebbar machen

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) In der Flotte der Torfkahnschiffer Osterholz-Scharmbeck e.V. gibt es einen Neuzugang: Der Moorbutjer wurde vergangenen Freitag getauft und ist nun bereit, mit ...

Welche Ziele passen zu mir?

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) 24655 Personen sind in der Stadt Osterholz-Scharmbeck wahlberechtigt. Sie dürfen sich am 12. September mit ihren Kreuzen an der Kommunalwahl beteiligen. Dann ...

DiA: Digital im Alter

Burglesum – (AS) Während der Lockdowns ist deutlich geworden, wie einsam insbesondere ältere Menschen ohne Kommunikationsmöglichkeiten sein können. Auch die derzeitigen ...

"3-G-Regel" gilt ab Mittwoch in Innenräumen

Bremen - (FR) Nachdem die Corona-Inzidenz in der Stadtgemeinde Bremen, laut Veröffentlichung des Robert-Koch-Instituts, am 17. August  den dritten Tag in Folge oberhalb des Wertes von 35 ...

Mal Schutzpatron, mal Wegweiser

Landkreis Osterholz – (FR) Seit Ende Juli ist das Gesundheitsamt des Landkreises Os-terholz von der Ärztekammer Niedersachsen als Ausbildungsstätte ...

„Mit Büchern in andere Welten träumen“

Region – (NAD) Fuchsland ist ein magischer Ort: Dort haben die Gegenstände ihren eigenen Kopf, ein Händler auf seinem fliegenden Teppich verkauft ...

Fast jeder Zehnte war zu schnell

Bremen - (FR) Die Polizei Bremen beteiligte sich vergangene Woche wieder an der "Roadpol Operation Speed". Die Einsatzkräfte überprüften die Geschwindigkeiten von insgesamt 18795 ...