Werbung in der BLV Wochenzeitung: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
  19.05.2019 - 17:09 Uhr

  

Bremen-Nord (RDR) – Wer tritt in diesem Jahr zur Wahl an, und was haben sich die Parteien für die kommenden Jahre vorgenommen? Lencke Steiner ist Spitzenkandidatin der FDP.Das BLV: Seit wann...

weiterlesen...

 
Bremen-Nord (RDR) – Jürgen Wild ist Jobcoach und pädagogischer Mitarbeiter bei einem Bremer Bildungsträger. In einem Projekt für Alleinerziehende stellt der Schwaneweder mit seinem Team...

weiterlesen...

 
Farge (RDR) – Am 8. Mai 1945 endete mit dem Tag der Befreiung vom Nationalsozialiusmus der Zweite Weltkrieg. Der SPD-Ortsverein Farge nimmt dieses Datum jedes Jahr zum Anlass, am Mahnmal des...

weiterlesen...

 
   

„Flammende Zeitreise“ und mehr

Famose Musiker, erlesene Shows, Speisen und Weine in Traumatmosphäre


BLV-Verlagsleiter Marc Pörtner, Birte Ahlers-Nölting, Assistentin der Verlagsleitung, Organisator Lutz Hößelbarth von H&W weserevents und Ortsamtsleiter Florian Boehlke (von links) laden herzlich zu Feuer & Wein am Lesumhafen ein. Am kommenden Freitag geht es los: Ab 17 Uhr gibt es Musik vom Edan Jope Duo, 20 Uhr folgen Green & Grey, ab 22.15 Uhr nimmt Tina Badenhop die Besucher mit auf eine Reise durch die Zeit. FOTO: AS

Lesum (AS) – Feuer & Wein findet wieder statt: am Lesumhafen. Von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. Mai können die Gäste in Urlaubsatmophäre am Wasser Wein und Musik genießen. Ortsamtsleiter Florian Boehlke freute sich darüber, dass der Hafen mit der Nordbremer Traditionsveranstaltung bespielt wird. Der Ort könne mehr tragen als die Dixielandtage, die auch dieses Jahr wieder stattfinden. Der Platz sei ein Kleinod, so der Ortsamtsleiter, der hofft, dass viele Menschen kommen.
Das Interesse an Feuer & Wein sei immens, so Organisator Lutz Hößelbarth. „Die Wiederauflage der Veranstaltung liegt mir sehr am Herzen!“  Feuer und Wein habe man damit zusammen gebracht, an der Lesum käme nun auch das Wasser hinzu. Feuerkörbe werden zur Atmosphäre beitragen.
Der Platz sei für ihn ein großes Wohnzimmer, und nun kämen noch die Genüsse hinzu: der Wein von fünf Winzern, ein Crepe-Stand, die nach seiner Aussage „besten Laugenbrezel weltweit aus fluffigem Teig“, ein Bratwurst- und ein Rohmilchkäsestand – passend zum Wein – ein Eis- und ein Kaffeestand. Auch das GOP ist mit Informationsmaterialien dabei.
Das Programm sei durchgängig. „Da findet jeder, was zu einem passt“, ist Lutz Hößelbarth überzeugt. Ob nun Oldies, Schlager und Country-Songs mit dem Edan Jope Duo am frühen Freitagabend oder Irish & Celtic Folk im Anschluss, 20 Uhr mit Green & Grey. Nicht zu verpassen ist die „flammende Zeitreise“ mit Tina Badenhop. Von ihr ist Lutz Hößelbarth so überzeugt, dass er mit ihr für das kommende Jahr ein Extra-Format am Lesumhafen plant...
Am Samstag, 14.30 Uhr, startet „The awful hungry Hash House“ mit Bluegrass, Outlaw Country und Folk. Ein Cross-over durch sämtliche Musikstile auf zwei Akkordeons bieten die Accordion Brothers (wir berichteten) von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Um 19 Uhr zeigt Silke Schirok eine „sexy Hula-Hoop-Show“. Ab 20.15 Uhr, bis zirka 23.15 Uhr, spielen Chris‘n Bex Hits und Evergreens der Rock- und Popmusik. Für 22.30 Uhr ist „Silke Shiroks Feuerzauber“ eingeplant: Sie will die Gäste mit Fackeln, Stäben und Seilen in eine romantische Bilderwelt entführen.
Zum Akkordeon-Frühschoppen der besonderen Art wird unter dem Titel „Accordioso“ am Sonntag ab 12 Uhr eingeladen. Ab 14.30 Uhr ist „The awful hungry Hash House“ noch einmal zu erleben. Für die Umbaupausen sind jeweils 30 bis 45 Minuten eingeplant.  Gegen 17.30 Uhr ist das Ende des Events Feuer & Wein am Lesumhafen geplant.
Lutz Hößelbarth und Florian Boehlke freuen sich sehr darüber, einen Sponsor für drei Jahre gefunden zu haben: Edeka Schomacker, der sich im Stadtteil engagieren möchte.
„Wir sind sehr gespannt auf das neue Ambiente“, so Verlagsleiter Marc Pörtner vom Medienpartner Das BLV.
Der Eintrittspreis beträgt an allen drei Tagen jeweils fünf Euro.


Artikel vom 14.05.2019

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER





» Ausgabe vom 15.05.2019 öffnen


» E-Paper Archiv öffnen


BEILAGEN



SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Vegesack  
Lesum  
Blumenthal  
Ritterhude  
Schwanewede  
Aus der Region  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Unser Team
Geschäftsleitung/Anzeigenleitung  
Anzeigenberater  
Anzeigenabteilung  
Redaktion  
Druckvorstufe  
Verwaltung  
Vertrieb  
Online Medien
Archiv  
Epaper Archiv  
Mediadaten
Mediadaten / Preisliste  
Media-Analyse  
BVDA "Durchblick"-Preis  
Zustellung
Zustellungsreklamation  
Impressum
Kontakt  
Impressum  
Öffnungszeiten  
AGB  
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta  

 

Fr. Pörtner Verlags-GmbH & Co. KG · Kapitän-Dallmann-Straße 41 · 28779 Bremen · Tel. 0421 690550 · das.blv-wochenzeitung@t-online.de                     · Kontakt          · Impressum