Zum Restart kann man sparen

Die Stadthalle meldet sich am 1. Oktober mit einer Aktion zurück

Matthias Renken und Christine Cassel-Schneider von der Stdathalle freuen sich über dne Restart und bedanken sich mit der Restart-Aktion, deren Kontingent begrenzt ist, bei der Treue der Besucher. Jens Themsen vom Stadtmarketing (von links) ist ebenfalls glücklich. FOTO: NAD

Artikel vom: 30.09.2021

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Restart“ lautet derzeit das Motto bei der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck. Zum Ende des Monats zieht das Impfzentrum aus dem Veranstaltungshaus aus und ab dem 1. Oktober kann dann wieder der Betrieb starten. Den neuen Starttermin wollte das Team gerne auch feiern, aber es gab keine Veranstaltung, die man am 1. Oktober hätte anbieten können. Deshalb kamen die Mitarbeiter auf eine andere Idee: Restart-Tickets mit 25 Prozent Preisvorteil für Veranstaltungen von Januar bis zum Konzert von Silbermond im September.
„Wir haben sehr viel Solidarität erhalten“, freut sich Matthias Renken, Manager der Stadthalle. Nur wenig Leute hätten ihre Karten zurückgegeben und das wolle man honorieren, stimmte ihm Kollegin Christine Cassel-Schneider zu. Man könne ihnen zwar keinen nachträglichen Rabatt gewähren, aber sie könnte beim Kauf neuer Tickets sparen – zum Beispiel bei The Johnny Cash Show, Maybebop, dem Ohnsorg-Theater, Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs, „angeblich erträglich“ oder dem Open Air von Silbermond sowie vielen weiteren.
Neue Gesichter im nächsten Jahr sind Lüder Warnke, der laut Christine Cassel-Schneider sehr humorvoll sei und Deutschland zum besten Ersthelferland der Welt werden lasse. Weiterhin die Musiker von Queenz of Piano, Jimmy Kelly & The Orchestra und Sam, der Feuerwehrmann, der am 5. März ein Highlight für Kinder sein wird. Mehr Veranstaltungen stehen online unter www.stadthalle-ohz.de. Der Besuch der Seite lohnt sich gleich doppelt, denn dort erfahren Interessierte nicht nur etwas zu den Künstlern, sondern erhalten auch den Restart-Code, mit dem sie unter anderen bei ihrer Online-Bestellung sparen können.
Derzeit erarbeitet die Stadthalle mit einem Fachmann ein Hygienekonzept. Klar ist aber schon, dass für Events, bei denen die Stadthalle Veranstalter ist und die vor dem Lockdown gekauft wurden, die 3-G-Regel gilt. Bei Tickets, die nun neu erworben werden, gilt die 2-G-Regel. Ausnahmen kann es bei Events anderer Veranstalter geben. Jens Themsen, Geschäftsführer der Stadtmarketing Osterholz-Scharmbeck GmbH, begründet dies mit der Wirtschaftlichkeit. Matthias Renken bezeichnet es als guten Weg, der Lust mache, nach vorn zu schauen.


Folgen Sie uns auf Facebook

 

Liveticker

Blaulicht-Ticker

Weitere interessante Artikel

„Ich habe das Ende falsch gewusst“

Region – (NAD) Heute erscheint der neue Thriller „Kaltherz“ von Henri Faber im dtv Verlag. Die fünfjährige Marie ist verschwunden. Kommissarin Kim Lansky muss ihre ...

Kostenlos parken beim MPS in Rastede

Anzeige

Großparkplatz Hasenbült, 1500 Parkplätze

„Wir sind bereit für den Neustart“

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) „Wir freuen uns, jetzt wieder die Publica präsentieren zu können!“ Stadthallen-Manager Matthias Renken hat ein Lächeln im Gesicht, ...

"Heinrich Vogeler"

Region – (KINOFREUND) Heinrich Vogeler war kurz nach der Jahrhundertwende einer der erfolgreichsten und bekanntesten Künstler seiner Zeit und arbeitete als Maler, Grafiker, Architekt, ...

Regale waren leer

Osterholz-Scharmbeck – (NAD) Neben „Gemeinsam stark“ lautet das Motto „Geht nicht, gibt‘s nicht“ bei der Osterholzer Tiertafel. Denn das vergangene Jahr stellte ...

Zuverlässigkeit und Seriosität haben hier höchste Priorität

Anzeige

Beispielhaushalt zahlt ab Juli 20,10 Euro mehr für Gas

Bremen - (FR) Zum ersten Mal seit vielen Jahren ändert der Bremer Energiedienst­leister swb mitten im Jahr die Erdgaspreise. Die seit dem Sommer 2021 hohen und nach wie vor weiter steigenden ...

Die Umwelt steht im Fokus

Bremen-Nord – (FR) Die Indian Students Association Bremen hat in Zusammenarbeit mit der SPD Bremen und der Jacobs University Bremen ein Freiwilligenprojekt zum Schutz der Umwelt und zur ...

Die Grüne Hausnummer läuft gut an

Region – (FR) Seit rund einem Monat haben Wohngebäudeeigentümer im Landkreis Osterholz die Möglichkeit, sich vom Landkreis Osterholz und der Klima-schutz- und Energieagentur ...

Im Klinikum Oldenburg macht man Lust auf Pflege

Anzeige

Seit nunmehr 181 Jahren steht das Klinikum Oldenburg für qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung, beste Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen und eine ...

Fokus auf Risikogruppen und Unfallursachen

Landkreis Osterholz – (NAD) Die Deutschen lieben ihr Auto. Am Anfang der Pandemie hatte sich der Verkehr merklich reduziert, mittlerweile sind die Straßen trotz hoher Spritpreise wieder ...

„Volksfeste sind Ort der Sorgenfreiheit“

Bremen – (FR) Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte war kürzlich zu Gast bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes der Schausteller und Marktkaufleute Bremen (VSMB). ...