Werbung in der BLV Wochenzeitung: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
  26.04.2017 - 09:53 Uhr

  

Vegesack (RDR) – Das Vegesacker Einkaufszentrum Haven Höövt wurde verkauft. An wen, das ließ Projektentwickler Max Zeitz von der Firma Mannheimer...

weiterlesen...

 
Lesum (AS) – „Kunst ist Philosophie“, sagt Christa Zoch. Ihre Ausstellung „Blickdicht – Malerische Durchblicke“ wird am kommenden Sonntag, 30. April, 15 Uhr, in der...

weiterlesen...

 
Blumenthal (RDR) – Auf dem ehemaligen Gelände der Wollkämmerei soll im Rahmen des Deichschutzes ein Deichverteidigungsweg gebaut werden. Dazu soll es einen...

weiterlesen...

 
   
Share |

„Die angebotene Themenvielfalt trifft den Nerv der Zeit“ 

31 regionale Fachbetriebe präsentieren sich auf der Modernisierungsmesse 


Unternehmer und Handwerksbetriebe beraten und informieren. FOTO: FR 

Osterholz-Scharmbeck (JEN) – Die Volksbank eG lädt zum 14. Mal zur Modernisierungsmesse nach Osterholz-Scharmbeck ein. Insgesamt 31 regionale Unternehmen und Handwerksbetriebe präsentieren am Samstag, 22. April, und Sonntag, 23. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr alle wichtigen Bausteine zum Thema „Planen, Bauen, Wohnen und Leben“ in der Stadthalle Osterholz-Scharmbeck.

Für Aussteller und Messebesucher gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten direkt vor Ort. In einem Rundgang durch die Stadthalle können sich die Besucher umfassend über alle Angebote der Messeaussteller informieren. Direkt nebenan findet die 38. Autobörse auf dem großen Freigelände statt und präsentiert ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

„Die angebotene Themenvielfalt trifft genau den Nerv der Zeit. Über 3000 Besucher täglich in den vergangenen Jahren zeigen, welchen Zuspruch  die Messe in der Region hat“, sagt Vorstandsmitglied Jan Mackenberg.  Als besonderen Pluspunkt der Modernisierungsmesse stellt er zudem das persönliche Gespräch mit den Fachkräften heraus.

So biete die Messe vor allem Gelegenheit, um mit den Experten und auch Chefs der Unternehmen und Betriebe ins Gespräch zu kommen und über individuelle Anliegen zu sprechen. Des Weiteren hebt er die familiäre Atmosphäre hervor und die idealen Möglichkeiten für Unternehmen und Betriebe, ihre Netzwerke zu erweitern.

Mit der Akquise der Aussteller begann Jens Themsen bereits im Oktober 2016. Die Anfragen seien jedes Jahr enorm. 90 Prozent seien Stammaussteller. Doch nicht alle Anfragen können aufgrund der begrenzten Raumkapazität angenommen werden. Vorrang haben aber stets regionale Betriebe.

„Mit den 31 Firmen sind wir komplett ausgebucht“, freut sich Jens Themsen. Ganz neu dabei sind die Firmen Elfenspiegel Garten- und Landschaftsbetrieb, Glaserei Murken, Pleuss Wandmanufaktur, SchimmelFuchs und Wellbrock Reet- & Ziegelbedachungen. Außerdem können Interessierte bei einem Preisausschreiben einen Gutschein in Höhe von 1000 Euro gewinnen, der bei einem Messe-Handwerksbetrieb nach Wahl eingelöst werden kann. Teilnahmekarten gibt es direkt vor Ort.

Um die Wartezeit bei möglichen Besucherschlangen zu verkürzen, gibt es von der Volksbank einen Gutschein für einen gratis Kaffee oder ein alkoholfreies Getränk. Mehr Infos unter www.modernisierungsmesse.de. 

Artikel vom 19.04.2017




» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER





» Ausgabe vom 26.04.2017 öffnen


» E-Paper Archiv öffnen


BEILAGEN


  • Meyerhoff M 13 mit Garteneinleger
  • Meyerhoff Küchen M16 17 K


SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Vegesack  
Lesum  
Blumenthal  
Ritterhude  
Schwanewede  
Aus der Region  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Unser Team
Geschäftsleitung/Anzeigenleitung  
Anzeigenberater  
Anzeigenabteilung  
Redaktion  
Druckvorstufe  
Sekreteriat/Verwaltung  
Vertrieb  
Online Medien
Archiv  
Epaper Archiv  
Mediadaten
Mediadaten / Preisliste  
Media-Analyse  
BVDA "Durchblick"-Preis  
Zustellung
Ansprechpartner  
Zustellungsreklamation  
Austrägerbewerbung  
Impressum
Kontakt  
Impressum  
Öffnungszeiten  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Fr. Pörtner Verlags-GmbH & Co. KG · Kapitän-Dallmann-Straße 41 · 28779 Bremen · Tel. 0421 690550 · das.blv-wochenzeitung@t-online.de                     · Kontakt          · Impressum