Werbung in der BLV Wochenzeitung: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
  19.11.2018 - 19:29 Uhr

  

Vegesack (RDR) – Die Zukunft der Sportvereine auf dem Oeversberg beschäftigte den Vegesacker Beirat kürzlich erneut.  Bekanntermaßen will die Jacobs University Bremen nördlich vom Campus ein...

weiterlesen...

 
Burglesum (AS) – Vertreter des Lions Clubs Bremen-Lesmona haben am Montag den Sozialarbeitern des AWO-Jugendzentrums Burglesum einen Scheck in Höhe von 1500 Euro überreicht. Das Geld haben sie...

weiterlesen...

 
Blumenthal (RDR) – Es ist 20 Jahre her, als die Stadtbibliothek in Blumenthal geschlossen wurde. Einige engagierte Menschen im Stadtteil wollten das nicht hinnehmen und gründeten den...

weiterlesen...

 
   

Facetten des Stadtteils

Neuer Bildband über Burglesum bei Schünemann erschienen


Die Akteure bei der Präsentation des Bildbands. FOTO: AS
Burglesum (AS) – „Burglesum – Ein Stadtteil in Bildern“, heißt der neue Fotoband, den Svenja Esch, Inhaberin der Buchhandlung „Lesumer Lesezeit“ mit Unterstützung des Carl Ed. Schünemann Verlags herausgegeben hat. Die Fotografien stammen überwiegend von ihrem Mann, Alan Draganovic, die Texte hat sie mit Mitgliedern der Foto- und Geschichtswerkstatt des Lesumer Heimatvereins erarbeitet. Kürzlich stellte sie im Heimat-haus das Buch vor. Es soll zeigen „wo wir gern leben“, sagte sie. „Neue Momentaufnahmen zeigen, wie viele Facetten unser Stadtteil hat“, so Svenja Esch. Und: „Es gibt so viele Anlässe, zu zeigen, wo man lebt“, erklärte sie.
Aus über 1000 Aufnahmen wurden die Fotos für den Verlag herausgesucht. Sie dankte ihrem Mann, der losgezogen sei, um die Bilder aufzunehmen sowie dem Verlag: „Sie unterstützen ein sehr lokales Projekt!“
Hermann Schünemann verriet, dass der Verlag schon länger damit geliebäugelt habe, in Bremen-Nord etwas zu machen. Von dem regionalen Projekt von Svenja Esch sei man begeistert gewesen. „Wichtig ist, dass man eine Heimat hat, seine Identität lebt und sich im Ortsteil einbringt“, unterstrich er.
Ortsamtsleiter Florian Boehlke freute sich über den Bildband, der den Facettenreichtum des Stadtteils zeige und auch die Historie mit anspreche. „Er zeigt den Spannungsbogen aus neuen Gebieten und historisch geprägten Gebäuden“, sagte er. Das Buch sei ein tolles Mitbringsel zu Weihnachten. Es werde sowohl Menschen begeistern, die zu Besuch nach Burglesum kommen, als auch die Einheimischen, „weil sie auf neue Perspektiven stoßen“. Man müsse Svenja Esch danken, dass sie die Idee zu diesem Buch gehabt habe. Der Bildband ist für 12.90 Euro erhältlich.

Artikel vom 10.07.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

E-PAPER





» Ausgabe vom 14.11.2018 öffnen


» E-Paper Archiv öffnen


BEILAGEN



SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Vegesack  
Lesum  
Blumenthal  
Ritterhude  
Schwanewede  
Aus der Region  
Kleinanzeigen
Kleinanzeige aufgeben  
Unser Team
Geschäftsleitung/Anzeigenleitung  
Anzeigenberater  
Anzeigenabteilung  
Redaktion  
Druckvorstufe  
Sekreteriat/Verwaltung  
Vertrieb  
Online Medien
Archiv  
Epaper Archiv  
Mediadaten
Mediadaten / Preisliste  
Media-Analyse  
BVDA "Durchblick"-Preis  
Zustellung
Zustellungsreklamation  
Impressum
Kontakt  
Impressum  
Öffnungszeiten  
AGB  
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  

PARTNERVERLAGE

Hunte Report Oldenburg   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Cloppenburger Wochenblatt   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Fr. Pörtner Verlags-GmbH & Co. KG · Kapitän-Dallmann-Straße 41 · 28779 Bremen · Tel. 0421 690550 · das.blv-wochenzeitung@t-online.de                     · Kontakt          · Impressum